EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Der Grüntensee

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Der Grüntensee von der Alm (Bild: H.-C.R.)  Großbild klick!
Zwischen dem Bodensee im Westen und dem Forggensee in Osten liegen südlich von Kempten vier kleinere aber recht attraktive Seen: Der Große Alpsee, der Rottachsee und der Niedersonthofener See (Bild Lage).

Der Grüntensee ist ein 2,5 km langer und 11,2 m tiefer Stausee der Wertach mit einem Umfang von 8,2 km im Landkreis Oberallgäu an der Grenze zum Landkreis Ostallgäu, Bayerisch Schwaben, Bayern westlich von Nesselwang. Der Stausee wurde 1962 fertiggestellt und dient dem Hochwasserschutz und der Stromerzeugung. In einem Wasserkraftwerk wird eine Leistung von 1 MW erzeugt.

Der Grüntensee und einige Bereiche seines Ufers werden auch als Erholungsgelände genutzt. Am Nordufer des Grüntensees befindet sich der Kletterwald Grüntensee (ein Hochseilgarten).

Der See wurde nach einem in der Nähe befindlichen ins Auge fallenden Berg am Nordrand der Allgäuer Alpen benannt. Der Grünten ist ein 1738 Meter hoher Bergrücken im Landkreis Oberallgäu. Aufgrund seiner markanten Lage direkt am Alpenrand hat der Berg den Beinamen Wächter des Allgäus bekommen.



Am Campingplatz befindet sich ein Anlegesteg für Segler. Weiterhin ist der See bei Surfern sehr beliebt. Es dürfen nur Segelboote ohne Motor benutzt werden, Motorboote und Elektroboote gar nicht.



windsack Der Wind am See ist von der Großwetterlage abhängig. Je nach Saison herrschen hier im Allgäuer Seenland sehr gute Bedingungen für Segler und Windsurfer. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen hier auf Ihre Kosten. Die besten Bedingungen herrschen bei Ostwind.



Weblinks:
Der Grüntensee in Wikipedia
Camping Grüntensee
Der Grünten

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Grüntensee, Binnensee, Stausee, Wertach, Bayern, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Panoramafoto, Wetter Grüntensee

Lage Grüntensee Lage Grüntensee Bild: NordNordWest / Walter  Großbild klick!
Satbild Grüntensee Satbild Grüntensee 
(Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Blick auf den Grüntensee von den Buronliften Blick auf den Grüntensee von den Buronliften
(Bild: Die-Allgaeuseiten)  Großbild klick!
Grüntensee und Grünten Grüntensee und Grünten (Bild: Edwin Eberhardinger)
Großbild klick!