EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Die Insel Skorpios / Ionisches Meer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Skorpios ist eine kleine bewohnte Insel im Ionischen Meer.
Sie gehört zu den Ionischen Inseln und liegt nur etwa einen Kilometer östlich der Nachbarinsel Lefkas nahe dem Hafenort Nidri; die Insel Meganisi liegt knapp 2 Kilometer südlich. Die griechische Hauptstadt Athen befindet sich 250 Kilometer südöstlich.

Skorpios ist eher flach und erreicht eine Höhe von lediglich 81 Metern, die Oberfläche misst 80 ha. Die Insel ist grün und überwiegend bewaldet. Historische Grabungsstätten sind nicht vorhanden.

Heute kann Skorpios lediglich von Ausflugsbooten aus der Distanz betrachtet werden, da ein Betreten nicht gestattet ist. Seit den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts ist die Insel im Privatbesitz der Familie Onassis. Sie wird (zeitweise) von der Besitzerfamilie und deren rund 600 Bediensteten bewohnt. Auf ihr sind Aristoteles Onassis, sein Sohn Alexander Onassis und Tochter Christina Onassis bestattet worden. Die gesamte Insel wurde als Park angelegt, die von einer großen Anzahl von Beschäftigten gepflegt wird. An der Südwestspitze befindet sich ein Bauernhof, der frische Milch und Fleisch liefert, an der Ostseite liegen eine Gärtnerei, Lagerhäuser und Wohngebäude für Angestellte.

Pressemeldung vom 15.4.2013: Die Tochter des verstorbenen Reeders Aristoteles Onassis hat die Insel für hundert Jahre an den russischen "Düngerkönig" Dimitri Rybolowlew verleast. Ein Verkauf sei nicht möglich, weil Vater Aristoteles Onassis verfügt hatte, dass die Insel nicht verkauft werden dürfe.

13.10.2015: Laut Meldungen der griechischen Sonntagszeitung "Proto Thema" ließ nun Dmitri Rybolowlew, ein russischer Milliardär, das Seegebiet um seine Insel sperren. Er forderte bei der griechischen Regierung ein totales Schifffahrtverbot für das Seegebiet um die Insel, was mit Unterstützung der Regierung genehmigt wurde. Die Hafenbehörden von Lefkas erließen nun das Verbot. Gewerbliche und private Schiffe dürfen jetzt das Seegebiet um die Insel Skorpios nicht mehr befahren.



Ankerbucht im Norden
38° 41,7'N 020° 44,6'E
Wunderschöne Bucht im Norden der ehemaligen Privatinsel von Reeder Onassis. Der Strand neben dem Anleger ist privat und darf nicht betreten werden.
Quelle: Peter O.Walter, SY ESYS



Ankerbucht im Süden
38° 41,32' N 020° 44,74' E
Im Süden liegt eine winzige Insel, die mit einer Sandzunge mit Skorpios verbunden ist. Der beste Platz ist östlich der Sandzunge vor einem Sandstrand. Ankergrund ist Schlick und Kraut.



windsack
Entlang der Westküste von Meganisi und zwischen Lefkas, Ithaka und Kefallonia gibt es fast immer guten Segelwind, wenn der auch ziemlich launisch ist und öfter mal dreht.
Die Ionischen Inseln aind bei Seglern bekannt für ihre ruhigen Winde. Wir haben es so, aber auch mal anders erlebt:
- Ostern 1980 eine Reise von Malta nach Pylos, das ist ein Hafen an der Südwestseite des Peloppones: zweieinhalb Tage Maschine, erst 10 Meilen vor dem Peloppones kam der Wind.
- Pfingsten 2000 sah die Sache schon anders aus: Wir fuhren in der Nacht aus Malta ab, motorten bis zum Morgengrauen. Aber dann setzte der Wind ein, an die 7 Bft. und unser Katamaran machte 18,4 Knoten, das haben wir in den nächsten Jahren nie mehr erreicht.
Allgemein kann man sagen, dass die Ionischen Inseln recht zuverlässigen Nordwind bieten, der allerdings frühestens mittags einsetzt. Normalerweise hat er dann zwischen drei und fünf Beaufort.





Lage Skorpios
(Bild: Lencer / Bearbeitung Walter) Großbild klick!











Satbild Skorpios
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!














Privatanleger (Bild: theodora)  Großbild klick!













Ankerbucht im Süden (Bild: kanelpan)  Großbild klick!
Weblinks:
Skorpios in Wikipedia
Aktueller Wind in Skorpios

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter:Skorpios, Privatinsel, Griechenland, griechische Insel, Ionische Inseln, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Ankerbucht, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Seekarte, Webcams, Panoramafoto, Film, Wetter Skorpios


Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]