EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Türkei:
Kursunlu / Marmarameer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen äber dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen, wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Hafen Kusunlu Ost
40° 21,893' N 029° 02,094' E
Es kommt nicht oft vor, dass es am gleichen Küstenabschnitt am Marmarameer so nahe bei einander zwei gleichnamige Häfen gibt. Hier ist es aber so: Kursunlu (westlich) ist ein geschützter Fischerhafen, der mit dem aufgeräumten, neu erbauten Hafen Kursunlu Ost nicht verwechselt werden sollte.

Der Hafen ist geräumig und bietet hinter einem schützenden Zaun an der Nord- und Westseite Liegeplätze für Sportboote. Die bemalten Wände an der Innenseite der Nordmole sind auffällig und geben dem Hafen eine besondere Note. Kursunlu Ost macht im Gegensatz zu anderen Fischerhäfen in der Region einen adretten und aufgeräumten Eindruck. Die Wassertiefen liegen bei drei Meter, nur im Nordwestteil des Hafens sind es nur zwei Meter.

Versorgung / Service: Wasser / Strom am Kai, Lebensmittel im Ort

Navigation: Bei der Ansteuerung sind die hohen Fernseh-Sendemasten, die auf dem Gündogudu-Tepesi-Berg liegen, auffällig. Auch ein großer, langer Wohnblock fällt ins Auge. Der Kopf der Mole ist befeuert.



windsack Wenn in der Ägäis der Meltemi weht, muss man im Marmarameere überwiegend mit Nordostwind, hier "Poyraz" genannt, rechnen. Dazu kommt ein Strom aus Nordost, welcher durch den Poyraz verstärkt wird.
Die hohen Berge der Südküste können ihre eigene, örtliche Thermik entwickeln.



Weblinks:
Kursunlu in Wikipedia (engl.)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Kursunlu, Osthafen, Marmarameer, Türkei, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmäglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Türkei, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Kursunlu

Lage von Kursunlu Lage von Kursunlu
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Kursunlu Hafenplan Kursunlu
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Kursunlu (Bild: ishakpasa)  Großbild klick!
Restaurant am Hafen Restaurant am Hafen
(Bild: hekla56)  Großbild klick!
Der Hafen ist eingezäunt Der Hafen ist eingezäunt
(Bild: fidail)  Großbild klick!