EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Türkei:
Bestas Limani (Cold Water Bay)

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Ankerbucht Bestas Limani (Cold Water Bay)
36° 33.757' N 029° 5.061' E
Die Ankerbucht Bestas Limani liegt an der Südküste der Türkei gut einen Kilometer nordöstlich von Gemiler Adasi südlich von Fethiye. Sie ist aufgeteilt in zwei Buchten. In der kleineren Südbucht gibt es zwei stark schüttende Quellen mit kaltem Wasser, daher der Name "Cold Water Bay". Wenn sich die Quellen mit dem Salzwasser mischen, führt das zu einem Temperaturabfall von mindestens sechs Grad.

Bestas Limani ist mit Ausnahme von heftigem Winter-Südost gut geschützt.

Die Ufer sind steil und felsig bis auf einen Strand aus grobem Kies in der Nordbucht. Die Berge ringsherum sind dicht bewaldet, einfach nur schön! Leider haben das auch Ausflugsboote erkannt, die tagsüber Badegäste bringen. Diese verlassen die Bucht aber gegen vier Uhr und dann kehrt Ruhe ein.

Festmachen kann man rk mit langen Landleinen. Der Wirt des Restaurants hilft beim Annehmen der Leinen. So haben 10 bis 15 Yachten Platz.

Vom Ufer in der Nähe des Holzsteges führt ein Fußweg hinauf zu Alis Terrassenrestaurant. Das ist in drei Minuten zu erreichen. Von dort aus hat man eine wunderbare Aussicht über die Bucht und auf den 2308 Meter hohen Babadag. Bei Ali gibt die üblichen türkischen Vorspeisen, manchmal Wildschweingulasch und sogar thailändische Speisen.

Nane + Dirk schreiben: "Wichtig ist hier vorher anzurufen, gut besucht! Tel. +90 533 811 0559. Sollte mal keiner ran gehen, Ali ruft zurück! Achtung: Gerne kommt auch ein Fischer der beim Anlegen hilft - dann aber Geld will! Ali Tuna ist an seinem blauen Fischerboot und dem Strohhut zu erkennen. Ali Tuna ist auch der einzige der ein Schild mit "kein Müll" hat - gut und konsequent! Mittlerweile ist auch seine Tochter mit an Bord. Man spricht perfekt Deutsch/Englisch/Türkisch etc. Was viele nicht wissen: Wer abends dort gegessen hat bekommt morgens das Frühstück gratis!
Ein gut markierter Wanderweg führt in das Griechendorf Kayaköy - dort ist sogar wieder ein wenig Betrieb. Wer die Zeit und Muße hat - der Weg lohnt."


Jeannette und Thomas schreiben am 25.09.2016: "Sind im Moment in der Cold Water Bay, zum zweiten Mal dieses Jahr. Wir können uns dem Vorredner nur anschließen, haltet euch fern vom Eisverkäufer. Er zockt euch ab. Der Anker liegt immer "super Captain", wenn ihr der Aussage nicht traut und euch lieber selbst überzeugt, haut er ab ohne die zweite Leine zu befestigen (er hat ja keine Zeit. Als wir fertig waren, kam er und wollte sein Eis verkaufen, wir wollten keins und so verlangte er 50 Lira fürs "helfen". Wir weigerten uns zu bezahlen und es endete in einem "fu....ng Bastard" seinerseits"

Bis ins 19. Jahrhundert war Bestas Limani ein beliebtes Versteck von Piraten, die entlang dieses Küstenabschnittes ihr hinterhältiges Geschäft trieben. Daher wurde dieser Teil der heutigen Türkei früher auch die Piratenküste genannt.

Navigation: Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die gut sichtbare große Zistene mit dem Kuppeldach dienen. Yachten, die von "draußen" kommen, achten auf die Felsklippen an der südöstlichen Einfahrt der Bucht. Sie sind etwa 25 Meter vom Ufer entfernt. Abstand zur Küste halten!

Versorgung / Service: Wasser am kleinen Holzsteg mit einem langen Schlauch, Restaurant, sonst keine Versorgungsmöglichkeiten

Manfred Richter schreibt: "Was viele nicht wissen: Wer abends dort gegessen hat bekommt morgens das Frühstück gratis! Das war wohl so in der Vergangenheit, auf Nachfrage im Restaurant wurde uns im August 2016 mitgeteilt, dass dies nicht mehr gemacht wird."



windsack Im Frühjahr kann es hin und wieder gewittern mit den dazugehörigen Böen, im Sommer leichte bis mäßige Winde um Nordwest, die abends meist einschlafen. Im Winter sind HEFTIGE Stürme aus Süd möglich. Wir haben aber auch früh am Vormittag dichten Nebel gehabt.



Weblinks: keine
Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bestas Limani,Cold Water Bay, Türkei, Anlegesteg, Steganlage, Hafenplan, Ankerbucht, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Türkei, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Bestas Limani
Lage Bestas Limani
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Übersicht Bestas Limani Übersicht Bestas Limani
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Baden in den kalten Quellen Baden in den kalten Quellen
(Bild: cemakyildiz)  Großbild klick!
Kiesstrand  und Restaurant (oben) Kiesstrand und Restaurant (oben)
(Bild: Malcolm Greenhill)  Großbild klick!
Die Ufer der Bucht sind felsig mit ein paar Kiesbuchten Die Ufer der Bucht sind felsig mit ein paar Kiesbuchten
(Bild: brahm akgn)  Großbild klick!
Ruine einer Zisterne Ruine einer Zisterne
(Bild: Oleg Alferov)  Großbild klick!
Liegen vor Landleinen Liegen vor Landleinen
(Bild: FransB)  Großbild klick!