EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Marina Durrës / Albanien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Großstadt Durrës (113.249 Einwohner, 2011) liegt an der Adriaküste von Albanien. In Mittelalbanien gelegen ist sie die wichtigste Hafenstadt und dementsprechend für die Wirtschaft des Landes von hoher Bedeutung.

Die von Griechen im 7. Jahrhundert v. Chr. als Kolonie gegründete Stadt hatte bei den Römern, aber auch später bei den Byzantinern eine strategisch wichtige Rolle. Die Handelsstraße der Via Egnatia begann in Durrës und führte über das Landesinnere der Balkanhalbinsel nach Konstantinopel. Die Via Egnatia stellte den weiteren Verlauf der Via Appia dar, die Rom mit der adriatischen Küste Italiens verband.

Heute ist Durrës nach Tirana die wirtschaftlich wichtigste Stadt des Landes. Unter anderem spielt dabei der Hafen, welcher der größte Albaniens ist, eine wichtige Rolle. Aber auch touristisch kommt Durrës eine zentrale Rolle in Albanien zu. Die Mehrheit der Touristen, die das Land besuchen, kommt für Badeferien an die Stadtstrände. So sind in den 2000er Jahren unzählige Hotels entstanden; und auch die Infrastruktur hat sich im Vergleich zu den 1990er Jahren markant verbessert.



Marina Durrës / Albanien
41° 18.052' N 019° 27.210' E
Die Marina bietet Plätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf zwei bis vier Meter Wassertiefe. Durrës ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen.

Navigation: Das rote Feuer der Hafeneinfahrt an Steuerbord lassen! Die Ansteuerung sollte aufgrund von Untiefen mit 10° bis 40° angelaufen werden. Vor Durres und nördlich davon sind Untiefen, welche mit Kardinalzeichen versehen sind. Ohne Ortskenntnis sollte man einen Abstand von einer Seemeile halten. Anmeldung über VHF-Kanal 9.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von ist urban geprägt und dicht bebaut. Es dominieren Industriebauten wie Lagerhallen und Silos. Das Land dahinter ist gebirgig.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Waschsalon, Autoverleih, Restaurants, Supermarkt, Strom/Wasser am Steg, WLAN im Hafen, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post, die Marina wird rund um die Uhr bewacht.

Kontakt: nicht bekannt

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Schönwetterwind Maestral, ein thermischer Wind, der nur tagsüber weht und kann sechs bis sieben Beaufort bei sehr grober See erreichen. Manchmal weht er mit stürmischer Stärke (sog. Maestralun) und zwar infolge eines Zyklonendurchgangs.
Von Bedeutung für dieses Seegebiet ist noch der Shirocco, der neben hohem Seegang auch schlechtes Wetter mitbringt.




Weblinks:
Durrës in Wikipedia
Medien in der Kategorie Durrës

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Durrës, Albanien, Adria, Anlegesteg, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Durrës

Übersicht Albanien Übersicht Albanien
(Bild: Lencer / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Durrës Hafenplan Marina Durrës
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Durrës Luftbild Marina Durrës
(Bild: FloKrass)  Großbild klick!
Ansteuerung von Durrës Ansteuerung von Durrës
(Bild: Albinfo)  Großbild klick!
Handelshafen Durrës Handelshafen Durrës
(Bild: Igakuqezi)  Großbild klick!
Amphitheater Durrës Amphitheater Durrës
(Bild: Jed Horne)  Großbild klick!