EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Cavtat / Süddalmatien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Cavtat, Süddalmatien, Panorama
Cavtat, Süddalmatien, Panorama (Bild: Ato 01)  Großbild klick!
Die Ortschaft Cavtat (2.015 Einwohner, 2001) liegt in der historischen Region Süddalmatien 20 Kilometer südlich von Dubrovnik.

In der Antike lag an dieser Stelle die griechische Siedlung Epidauros, die ab 228 v. Chr. unter dem Namen Epidaurum römischer Herrschaft unterstand und später auch römische Kolonie war.

Während des Kroatienkrieges bzw. der Schlacht um Dubrovnik 1991 wurde Cavtat u.a. auch vom Meer aus beschossen bzw. später auch durch die Aggressoren kontrolliert. Die meisten der zahlreichen Verwüstungen wurden inzwischen repariert, einige Gebäude wie auch das Hotel Makedonia mussten aber auch abgerissen werden.

Die Entfernung zum Flughafen Dubrovnik beträgt ca. fünf Kilometer.



Hafen Cavtat
42° 35.044' N 018° 12.573' E
Cavtat ist "Port of Entry" mit eigenem Hafenkapitän, Zollanlegestelle und allen anderen notwendigen Dienststellen (1.4.-31.10.). Diese Amtsgebäude sind beflaggt. Die Abfertigung beim Hafenkapitän ist sehr freundlich.

Navigation: Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber das auffällige Mausoleum mit der Kuppel dienen. Das rotschwarz-rot-schwarze Einzelgefahrenzeichen (s. Bild) uns das Sektorenfeuer (Fl.WRG.2s) warnt vor dem gefährlichen Riff. Die eigentliche Bucht ist frei von Untiefen.

Küste und Umgebung: Die Küste im nördlichen Bereich der Bucht ist urban geprägt und dicht bebaut, im Außenbereich dicht mit Pinien bewaldet. Ansonsten ist die Küste felsig. Dahinter liegen mittelhohe spärlich bewaldete Berge. Der Hafen liegt direkt in der An-/Abflugschneise des 2800 Meter entfernten Aiport Dubrovnik, die Flieger sind deutlichst zu hören.

Service / Sonstiges: viele Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Supermarkt Pemo und Konzum in Hafennähe, Strom/Wasser am Steg, rustikale Bar, Slip, Arzt, Bank, Post

Elke und Gerhard (Skippertipps) schreiben am 01.07.2022: " Wer außerhalb der Öffnung einklariert, kann am nächsten Tag ins Hafenbüro gehen. Aber Polizei informieren, bei der man ja ohnehin ist. Alternativ weiter nach Cruz und dort ins Hafenbüro. Wer von Montenegro kommend direkt Cruz ansteuern will, kann das tun, aber Mindestabstand Küste 4 sm!, wird genau überwacht. Wichtig, Cruz direkt ansteuern. Offizielle Auskunft von der Polizei Cavtat."

Alfred Knödler schreibt: "Nachmittags in Cavtat zum ausklarieren festgemacht. Wir lagen etwa 25 Meter neben der gekennzeichneten Zoll-Mole mit Anker an der Hafenmauer, mußten aber am Morgen ankerauf gehen und die wenigen Meter zur Seite erneut mit Anker festmachen (Anm.d.Red.: Hier geht es um den rechtlichen Status des Ortes, hier Land Kroatien, dort zollfreie Zone). Da sind die Herrschaften vor Ort gnadenlos, egal wie groß das Schiff auch ist. Problemlos und freundlich das Ausklarieren, sowohl Polizei als auch Hafenmeister. Liegegebühr für unsere 50 Fuß Yacht 350 Kuna, Plus weitere 100 Kuna für die Hilfe beim Festmachen der Heckleinen. Unverschämt fanden wir die geforderten 300 KUNA (Anm.d.Red.: entspricht knapp 40 €!!) pauschal für Strom."

Nikolaus Suppanz aus Berlin schreibt: "Wer in Cavtat ein- oder auschecken will, muss an den Zollkai. Dort turnt neuerdings ein junger Mann herum, der jedes ankommende Boot anspricht und seine Leine verlangt. Wirft man sie ihm zu, ist man schon angeschmiert.
Denn dieser Mann ist der von der Gemeinde (zupanija) lizensierter Abzocker des Hafens. Er kassiert die Übernachtungsgebühren der Boote, die am städtischen Kai anlegen oder im Hafen ankern. Tagsüber lauert er am Zollkai. Eigentlich hat er dort nichts zu suchen, denn dieser gehört dem Staat und dient seinen Funktionen: der Kontrolle des Grenzübergangs. Da jedes Boot dafür anlegen muß, darf das nichts kosten. Und es kostet auch nichts, so die Polizei und der Hafenkapitän.
Weiter der Hafenkapitän: Da man dem Mann die Leine zugeworfen hat, hat man von ihm eine Dienstleistung verlangt. Und er ist berechtigt, für diese Dienstleistung Bezahlung zu verlangen. Er hat ja die Lizenz, fürs Anlegen Geld zu kassieren. Die gleiche Auffassung vertritt die Polizei. Ich habe für einen Knoten 100 Kuna bezahlen müssen.
Also: Keine Leinen zu niemand in Kroatien! Und am besten: Raus aus diesem Staat, der solche Abzocke ermöglicht. Schande über Kroatien! Ich schäme mich, dass ein EU-Staat solche Praktiken duldet.
"

Kontakt:
Das Hafenamt ist umgezogen, Die neue Adresse:
Put Tine, 20210 Cavtat (Croatia)
Öffnungszeiten sind von 08 bis 15 Uhr, Sonntags geschlossen

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Mitteldalmatien, wie auch die ganze dalmatinische Küste gehört zum mediterranen Klimatyp mit heißen Sommern. Im Durchschnitt gibt es über 2600 Sonnenstunden im Jahr. Die Temperatur steigt in den Sommermonaten über 24°C, und im Winter über 6°C. Der jährliche Niederschlag beträgt weniger als 800 mm. Dazu kommen stabilere Windverhältnisse als in der nördlichen Adria. Der Maestral, dominiert im Sommer.Die häufigsten Winde sind die Bora und der Jugo im Winter.




Weblinks:
Cavtat in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Cavtat, Süddalmatien, Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Port of Entry, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Panoramafoto, Wetter Cavtat

Lage Cavtat Lage Cavtat
NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Cavtat Hafenplan Cavtat
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Cavtat Luftbild Hafen Cavtat
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Hafen von Cavtat Hafen von Cavtat
(Bild: Diego Delso)  Großbild klick!
Baden im Hafen von Cavtat Baden im Hafen von Cavtat
(Bild: metmark)  Großbild klick!
Cavtat Ansteuerungshilfe Mausoleum Cavtat Ansteuerungshilfe Mausoleum
(Bild: Erud)  Großbild klick!
Cavtat Ansteuerung: Einzelgefahrenzeichen Cavtat Ansteuerung: Einzelgefahrenzeichen
(Bild: Iwona Kubów)  Großbild klick!
Cavtat Felsenküste Cavtat Felsenküste
(Bild: Tibor Kisbenedek)  Großbild klick!
Yachten am Kai von Cavtat Yachten am Kai von Cavtat
(Bild: Palicz Gyula)  Großbild klick!
Rustikale Bar in Cavtat Rustikale Bar in Cavtat
(Bild: trolvag) Großbild klick!