EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Marina Agana

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Das ehemalige Fischerdorf und heute kleine Touristenort Marina liegt westlich von Trogir. Den Hafen dominiert eine malerisches, festungsartiges Gebäude, ein ehemaliger Zollturm aus dem 15. Jahrhundert, das restauriert und in ein attraktives Hotel mit Restaurant umgebaut wurde. Schon im Jahr 1070 wurde der Ort wird als "Bosiljina" urkundlich erwähnt.



Marina Agana
43° 30.710' N 016° 7.042' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 134 Plätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf 2,5 bis 7 Meter Wassertiefe und 70 Stellplätze an Land.

Nördlich der Altstadt über die Brücke befindet sich ein großer Marktplatz, wo es Obst, Gemüse und allerlei Nippes gibt. Wiederum nördlich davon gibt es einen großen Supermarkt, wo auch größere Einkäufe erledigt werden können. Linkerhand des Supermarktes findet man den Fischmarkt, den man aber bei Bedarf früh am Tage aufsuchen sollte. Etwa drei Kilometer östlich entlang der Hauptstraße findet sich dann auch ein Lidl-Discount mit bekannter Produktpalette. Im Gebäude links vom Fischmarkt befindet sich Bootsausstatter, der sich allerdings vor allem auf die Fischer spezialisiert hat. Dennoch ist das eine oder andere Ersatzteil auch hier zu erwerben.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die gut sichtbare Ortschaft im Scheitel der Bucht dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt steuerbords grün befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Marina Agana besteht aus Felsen mit vereinzelten Buchten mit Sandstrand oder Kies, Pinien und Olivenbäume spenden etwas Schatten. Das Land dahinter ist ansteigend mit mittelhohen und spärlich bewachsenen Bergen.

Service / Sonstiges: Rezeption, Wechselstube, Sanitäre Anlagen (WC und Duschen), Fachgeschäft für Yachtausrüstung, Bootsservice, Cafe-Bar, Parkplatz, 40-Tonnen-Travellift, Wäscherei und zwei Charterbüros. Im Umkreis von 200 Meter befindet sich ein Hotel, Restaurants, eine Post, eine Arztpraxis für Allgemeinmedizin, sowie mehrere Lebensmittelläden. Die nächste Tankstelle ist in Trogir (6 sm). Dort ist auch das Hafenamt.
Verkehrsverbindungen: Gute Anbindung an das Straßenverkehrsnetz. Der Flughafen Split ist 15 Kilometer entfernt.

Kontakt:
Dr. Franje Tudmana 5, HR - 21222 Marina
Tel.: +385 21 889 411, +385 21 889 412
Fax: +385 21 889 010
UKW-Kanal: 17
E-Mail: agana.marina [at] st.t-com.hr

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Mitteldalmatien, wie auch die ganze dalmatinische Küste gehört zum mediterranen Klimatyp mit heißen Sommern. Im Durchschnitt gibt es über 2600 Sonnenstunden im Jahr. Die Temperatur steigt in den Sommermonaten über 24°C, und im Winter über 6°C. Der jährliche Niederschlag beträgt weniger als 800 mm. Die häufigsten Winde sind die Bora und der Jugo im Winter, und der Maestral im Sommer.



Weblinks:
Marina Agana in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Agana, Marina, Mitteldalmatien, Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Wetter Marina Agana

Lage Agana Marina Lage Agana Marina
(Jelte / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Agana Hafenplan Marina Agana
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Marina Agana von oben Marina Agana von oben
(Bild: Tomek Romanski)  Großbild klick!
Marina Agana: Zollturm und Restaurants Marina Agana: Zollturm und Restaurants
(Bild: jozsefk)  Großbild klick!
Marina Agana: Schwimmsteg Marina Agana: Schwimmsteg
(Bild: imocs_Csikár Imre)  Großbild klick!
Marina Agana: Hafenpromenade Marina Agana: Hafenpromenade
(Bild: Bubori Sándor)  Großbild klick!