EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Hafen Boulogne-sur-Mer / Normandie

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Die malerische Hafenstadt Boulogne-sur-Mer (42.366 Einwohner, 2015) liegt im Département Pas-de-Calais an der Côte d’Opale an der Stelle, an der der Fluss Liane in den Ärmelkanal mündet, in der Region Hauts-de-France. Wir führen Sie unter dem Verzeinis Normandie, weil der Bereich, in dem sie liegt, zu klein ist.

In der Stadt selbst ist manvon der Marina aus in wenigen Gehminuten. Der alte Stadtkern ist definitiv einen Abstecher wert, in der auch eine alte Kathedrale und lustige moderne Kunstinstallationen locken. Von den Stadtmauern hat man einen malerischen Ausblick auf die Nordsee.



Hafen Boulogne-sur-Mer / Normandie
50° 43.728' N 001° 35.530' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 470 Liegeplätze in drei Bassins für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf sechs bis elf Meter Wassertiefe. Das Bassin Napoleon und das westlich gelegene Bassin Loubet haben Schleusen und sind somit tidenunabhängig. Nur das zum Meer offene Bassin Port de Maree hat Wassertiefen um zwei bis drei Meter und fällt am südlichen Ende trocken. Der Hafen Boulogne-sur-Mer ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen.

Navigation: Die Einfahrt gestaltet sich bei schlechter Sicht recht schwierig, da die Hafenanlagen weit in das Meer ragen. Der nördliche Wellenbrecher ist zerstört, der westliche ist noch erhalten. Von Norden kommend versucht man am besten den weißen Turm des westlichen Wellenbrechers auszumachen. Am Wellenbrecher orientierend sollte man den Kurs erst auf die Marina absetzen, wenn man die weiße Markierung an der Mauer des westlichen Wellenbrechers genau achterlich hat. So verhindert man ein Auflaufen auf den flach abfallenden Strand. Inbesondere zum Strand hin steigt der Meeresgrund schnell an. Hier sollte man grundsätzlich darauf verzichten, den kürzeren Weg zu fahren. Nachts ist die Einfahrt von See her beidseitig befeuert. Im Hafen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von drei Knoten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens und der Marina ist urban geprägt. Es dominieren Industriebauten wie Lagerhallen und Silos. Im Außenbereich besteht sie aus felsiger Steilküste mit vorgelagerten und trockenfallenden Wattgebieten oder Buchten mit Sandstränden

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Stangeneis, Segelmacher, Grillplatz, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Spielplatz, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Segelschule, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Quai Chanzy, 62200 Boulogne-sur-Mer
Tel : 06 76 98 74 98 / 03 91 18 15 10
Mail:boulogne-marina@littoralhautsdefrance.cci.fr
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist gut geschützt bei allen Windrichtungen. Westliche, mäßige bis steife Winde sind die Regel, Flauten sind selten. Die Gewässer weisen als Tidengewässer extreme Strömungsverhältnisse auf: Ein Tidenhub von bis zu 5 Metern und Tidenströme bis zu 5 Knoten ergeben ein interessantes Revier.

Windvorhersage Boulogne-sur-Mer



Weblinks:
Boulogne-sur-Mer in Wikipedia
Webcam Boulogne-sur-Mer
Bilderseite Boulogne-sur-Mer

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Boulogne-sur-Mer, Normandie, Ärmalkanal, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Film, Wetter Boulogne-sur-Mer



Lage Boulogne-sur-Mer
(Bild: Eric Gaba / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Boulogne-sur-Mer
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Boulogne-sur-Mer
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Leuchtturm Carnot de Boulogne sur Mer
(Bild: Cleanerx) Großbild klick!
Boulogne-sur-Mer: Capitainerie
(Bild: Cleanerx)  Großbild klick!
Küste nahe Boulogne-sur-Mer
(Bild: Angel Aroca Escámez)  Großbild klick!
Altstadt Boulogne-sur-Mer
(Bild: Cleanerx)  Großbild klick!
Bassin Port de Maree
(Bild: boulogne-marina.com/)  Großbild klick!
Bassin Napoleon
(Bild: boulogne-marina.com/)  Großbild klick!