EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Friedrichskoog / Elbe

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Michael Rottwinkel schreibt: "Der Hafen Friedrichskoog ist dauerhaft geschlossen. Für den ehemaligen Landeshafen hat das Land Schleswig-Holstein kein Geld mehr. Es läuft zwar noch eine Klage, die hat aber wohl wenig Aussicht auf Erfolg. "

Friedrichskoog (2539 Einwohner, 2019) liegt an der Grenze der Elbmündung zur offenen Nordsee. Vor seiner Küste im Nationalpark Wattenmeer liegen die Vogelschutzinsel Trischen als auch die Bohrinsel Mittelplate.

Die Gemeinde Friedrichskoog entstand durch Eindeichungen der Nordsee 1853 und wurde benannt nach dem dänischen König Friedrich VII.

Tourismus und Unterkünfte: Weil die Böden ausnehmend fruchtbar sind, war es ursprünglich durch die Landwirtschaft geprägt, kam Anfang des 20. Jahrhunderts die Fischerei hinzu. Jetzt ist der Haupterwerbszweig der Touristmus.



Sportboothafen Friedrichskoog
53° 59.956' N 008° 52.520' E
Die Marina bietet Plätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf bis zu vier Meter Wassertiefe.

Hinter hohen Fluttoren liegt idyllisch und geschützt vor der Tide der Sportboothafen Friedrichskoog. Friedrichskoog hat die größte Kutterflotte der Westküste der Deutschen Bucht mit derzeit 24 Kuttern.

Die Küste im Bereich von Friedrichskoog ist eine Wattküste und recht flach. Auch das Land oberhalb ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges:Duschen/WC im Vereinsgebäude (Schlüssel in der Gaststätte "Seehundstuv", 20 Euro Pfand), Werkstätten,S pende für die Nutzung der Vereinseinrichtungen wird erwartet, Restaurants, Werkstätten, Einkaufsmöglichkeiten, Entsorgung Altöl, Strom/Wasser am Steg, Schiffsausrüster, Slip, Travellift, Takelmast, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Sportboothafen Friedrichskoog, An der Seeschleuse, 25718 Friedrichskoog
http://www.sportbootclub-friedrichskoog.de/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister, wir können Ihnen nicht mehr sagen, als auf dieser Seite steht!



windsack Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Das prägende Element des Nordseeklimas ist der Wind, der fast immer aus westlicher Richtung weht und daher mit Salz und Feuchtigkeit angereichert wird. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten: Da die Ufer und das umgebende Land flach sind, kann der Wind ungehindert über die See wehen und sich so gut entfalten.



Weblinks:
Friedrichskoog in Wikipedia
Webcam Friedrichskoog
Medien in der Kategorie Friedrichskoog
Aktueller Wind in Friedrichskoog

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Friedrichskoog, Elbe, Nordsee, Deutschland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Filme, Wetter Friedrichskoog

Lage Friedrichskoog Lage Friedrichskoog
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Friedrichskoog Hafenplan Friedrichskoog
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Friedrichskoog Hochzeitsmühle Friedrichskoog Hochzeitsmühle
(Bild: Stefan Didam)  Großbild klick!
Fischkutter in Friedrichskoog Fischkutter in Friedrichskoog
(Bild: Stefan Didam)  Großbild klick!
Friedrichskoog Hafeneinfahrt Friedrichskoog Hafeneinfahrt
(Bild: Southgeist)  Großbild klick!
Friedrichskoog: Der 'Wal' Friedrichskoog: Der 'Wal'
(Bild: Windbergbewohner)  Großbild klick!
Friedrichskoog Seehundstation Friedrichskoog Seehundstation
(Bild: Windbergbewohner)  Großbild klick!
Fluttor an der Hafeneinfahrt Fluttor an der Hafeneinfahrt
(Bild: Windbergbewohner)  Großbild klick!