Dänische Flagge
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark, Revierführer Dänemark,
Marina Barsebäckshamn

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 11/2022
Follow ESYS
Barsebäckshamn liegt in Schweden am Öresund.



Marina Barsebäckshamn
55° 45.399' N 012° 54.051'E
Die ganzjährig geöffnete Marina Der Hafen bietet Plätze für Segelyachten bis zu Meter LÜA auf maximal bis Meter Wassertiefe. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Nachts hält man das Molenfeuer (Iso.RG.4s) und das rote Festfeuer mit 88° in Linie bis zur betonnten Rinne, die zur Hafeneinfahrt führt (Solltiefe 2,7m). Beachten muß man die mit roter Fahrwassertonne (Fl.R.3s) markierte Untiefe 'Kulorma' südlich des Hafens. Nachts ist die Hafeneinfahrt backbords rot befeuert. Angelegt wird an Moorings. Im Winter kann der Hafen zufrieren. Südlich der Hafeneinfahrt können die Wassertiefen stark variieren, daher ist hier Vorsicht geboten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist locker bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus groben Kiesstränden mit Findlingen. Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Wasser, Toilette, Dusche, Restaurants, Slip, Öff. Verkehr, Fahrräder,Müllentsorgung, Badesteg, Mastkran

Kontakt:
Skansvägen 24657 Barsebäckshamn
Tel: +46 (0)46775955
Mail: barsebackshamn@telia.com
Web: https://barsebackshamn.eu/
Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (hohe Gebäude, gewundener Verlauf des Öresunds): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht. Die Oberflächenströmungen im Öresund werden von den im Kattegat und der westlichen Ostsee vorherrschenden Winde und dem Wasserüberschuss der Ostsee bestimmt.
Ein Sonderfall ist die Öresundbrücke: Hier gibt es trotz der riesigen Durchlässe beachtliche Änderungen der Windrichtung. Dazu kommt noch eine signifikante Zunahme des Stroms. Algemein gilt: Winde aus Nord, Ost und Süd bewirken nach Nord setzenden Strom, Westwinde verursachen Strom nach Süd. Die Strömungsgeschwindigkeit beträgt im Normalfall 0,5 bis 1,5 Knoten, kann aber bis zu 5 Knoten erreichen.



Weblinks:
Barsebäckshamn in Wikipedia
Webcam
Medien in der Kategorie

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Online-Hafenhandbuch Dänemark, Revierführer Dänemark, Marina Barsebäckshamn, Ostsee, Urlaub Dänemark, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Wetter Barsebäckshamn, Windvorhersage Barsebäckshamn

Lage Barsebäckshamn Lage Barsebäckshamn
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Barsebäckshamn Hafenplan Barsebäckshamn
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Hafen Barsebäckshamn
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
In der Marina (Bild: )  Großbild klick!
Stillgelegtes Kernkraftwerk Barsebäck (Bild: Jorchr)  Großbild klick!
Barsebaeckshamn_(Oeresund)_Clubhaus (Bild: )  Großbild klick!
Barsebäckshamn: Der Mastkran (Bild: nn)  Großbild klick!
Schloss Barsebäckshamn (Bild: Jorchr)  Großbild klick!
Badestrand Barsebäckshamn Der Badestrand (Bild: nn)  Großbild klick!