EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

What's New:
Neueste Informationen in ESYS


Follow ESYS


In diesem Blog erleben Sie unsere Arbeit hautnah, was sind die neuesten Seiten, welche Probleme gibt es, Durchhänger, produktive Phasen, Informationsrecherchen und Vieles andere mehr.

Wenn Sie unter einem Tag keinen Eintrag finden, bedeutet das nicht, dass nix passiert ist. Zu tun gibt es immer was: Update der Newsseiten, Überholung älterer Seiten etc.

Wenn wir eine neue Seite starten, dann ist es unser Ehrgeiz, die beste Seite zu diesem Thema im Netz zu erstellen. Ältere Seiten erfüllen diesen Anspruch manchmal nicht, deswegen sind oft Updates nötig.


    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.08.2021) Ab 1. August geht es weiter mit den monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Haie), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Die Schlange) und der Segler-Roman des Monats (Ich liebe euch beide!).


    Sonntagsupdate Hauptseite
    (01.08.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Hafenplan Marina San Foca
    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter)
    Großbild klick!
    Neue Marina: San Foca / Adria Süd
    40° 18.196' N 018° 24.554' E
    (29.07.2021) Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 150 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal acht Meter Wassertiefe.
    Der Yachthafen ist einer der wichtigsten an der Küste zwischen Brindisi und Otranto. Ursprünglich ein Fischerdorf, hat sich San Foca in den letzten Jahren zu einem wichtigen Ferienort entwickelt.






    Die Rezeption
    (Bild: marinasveva.com/) Großbild klick!
    Neu: Montenero di Bisaccia, Marina Sveva
    (26.07.2021) Die Gemeinde Montenero di Bisaccia (6312 Einwohner, 2020) liegt in der Provinz Campobasso an der südlichen Adria
    42° 4.156' N 014° 47.477' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 489 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.





    Luftbild Marina Vasto
    Luftbild Marina Vasto
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Neu: Hafen Vasto / Adria Süd
    42° 10.701' N 014° 42.777' E
    (25.07.2021) Die ganzjährig geöffnete Marina bietet rund 12 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf 4,50 bis 6 Meter Wassertiefe. Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig




    Sonntagsupdate Hauptseite
    (25.07.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Lage San Benedetto del Tronto
    Lage San Benedetto del Tronto
    Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
    San Benedetto del Tronto / Adria Süd
    42° 57.328' N 013° 53.323' E
    (22.07.2021) Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 500 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 21 Meter LÜA auf vier bis fünf Meter Wassertiefe. Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen.







    Luftbild Senigallia
    Luftbild Senigallia
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Neu: Marina Senigallia
    43° 43.412' N 013° 13.255' E
    (21.07.2021) Die ganzjährig geöffnete Marina liegt in der nördlichen Adria und bietet 206 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe. Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos.





    Luftbild Eraclea Marina
    Luftbild Eraclea Marina
    (Bild: Marinas.com) Großbild klick!
    Neu: Eraclea / nördliche Adria
    (18.07.2021) 45° 32.483' N 012° 45.316' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 187 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 13 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.






    Sonntagsupdate Hauptseite
    (18.07.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Luftbild Marina Lega Navale
    Luftbild Marina Lega Navale
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Marina Lega Navale / Grado
    (15.07.2021) 45° 41.039' N 013° 22.740' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 50 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf maximal vier Meter Wassertiefe.





    Ansteuerung Tenuta Primero-Marina
    Ansteuerung Tenuta Primero-Marina
    (Bild: © OpenStreetMap-Mitwirkende
    Neu: Tenuta Primero-Marina / Adria Nord
    45° 42.381' N 013° 28.076' E
    (13.07.2021) Die Tenuta Primero-Marina liegt am Canale de Primero nahe Grado in der nördlichen Adia. Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 271 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 24 Meter LÜA auf maximal 3,8 Meter Wassertiefe.




    Hafenplan Marina Lepanto
    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter)
    Großbild klick!
    Neu: Marina Lepanto
    45° 47.659' N 013° 34.119' E (11.07.2021) Die Marina liegt in der nördlichen Adria nahe Monfalcone. Die Umgebung ist nicht sehr reizvoll, aber sie ist ein idealer Ausgangspunkt für Törns nach Kroatien und bietet sehr guten technischen Service. Sie hat 220 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal 2,8 Meter Wassertiefe.







    Sonntagsupdate Hauptseite
    (11.07.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Luftbild Riva del Garda
    (Bild: Matteo Buffa) Großbild klick!
    Neue Marinas am Gardasee
    (07.07.2021) Zwei Marinas liegen im Norden des Gardasees, der zumindest im Norden für die Zuverlässigkeit des Windes bekannt ist:
    Riva: Porto San Nicolò   Riva: Fraglia Vela Riva






    Die Siebenschläfer-Höhle in Ephesus
    Die Siebenschläfer-Höhle in Ephesus
    (Bild: nn) Großbild klick!
    Sommerwetter: Siebenschläfer
    (04.07.2021) Das Wetter an Siebenschläfer (angeblich 27. Juni) soll die Witterung der nächsten sieben Wochen bestimmen. Dieser Irrtum ist nicht auszurotten und schlampige Journalisten, die nicht korrekt recherchieren, verbreiten diese Falschmeldung weiter. Warum das so ist lesen Sie hier: https://www.esys.org/wetter/siebenschlaefer.html








    Sonntagsupdate Hauptseite
    (04.07.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.07.2021) Ab 1. Mai geht es weiter mit den monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Halt die Augen offen), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Kein schöner Land) und der Segler-Roman des Monats (die kleine Blonde auf dem Laser).


    Jetzt geht es wieder weiter!
    (30.06.2021) Im Urlaub: Wlanausfall, Laptopausfall. Jetzt sind wir wieder zuhause und es kann weitergehen, puh ...

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (27.06.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Luftbild Frederikssund Marina
    (Bild: marinas.com)  Großbild klick!
    Neue Marina auf Seeland: Frederikssund-Marina
    55°49'30.15" N 012° 3'36.91" E
    (20.06.2021) Frederikssund Lystbådehavn liegt auf der Insel Seeland und bietet 600 Plätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.






    Sonntagsupdate Hauptseite
    (20.06.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Hafenplan Bogø
    (Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)
    Großbild klick!
    Neue Marina in der Dänischen Südsee: Bogø
    54° 54.704' N 012° 3.076' E
    (13.06.2021) Die Kleininsel Bogø liegt zwischen Falster und Seeland westlich von Møn. Der einzige Hafen an der Südküste der Insel ist recht ruhig, die Umgebung ist naturbelassen.








    Sonntagsupdate Hauptseite
    (13.06.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Das Marmarameer schnappt nach Luft
    (07.06.2021) Eine dickflüssige Grütze wabert an der Wasseroberfläche und lädt so gar nicht zum Baden ein: Das türkische Marmarameer ist von einer durch Algen ausgelösten Schleimplage befallen. Der Schleim ist Ausscheidungsprodukt mancher Algen und treibt an der Meeresoberfläche,



    Luftbild Mou Bro
    Luftbild Mou Bro
    (Bild: marinas.com)  Großbild klick!
    Neue Marina im Limfjord: Mou Bro
    56° 58.894' N 010° 13.687'
    (06.06.2021) Mou Bro liegt nahe des westlichen Ausgangs des Limfjords und ist ein kleiner, kuscheliger Vereinshafen.







    Sonntagsupdate Hauptseite
    (06.06.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Anleger vor dem Restaurant
    (Bild: Tomislav Pavlovic) Großbild klick!
    Neue Ankerbucht in Kroatien
    43° 42.737' N 015° 46.452' E (06.06.2021) Die Tijascica Ankerbucht_(Dalmatien Nord).htmlTijascica Ankerbucht liegt auf der unbewohnten Insel Tijat vor Sibenic. Ein Geheimtipp ist sie aber nicht mehr, im Sommer überlaufen, in der Nebensaison aber empfehlenswert.






    Lage Strib Havn
    (Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)
    Großbild klick!
    Neuer Hafen auf der Insel Fünen
    (03.06.2021) Strib Havn liegt an der Nordküste von Fünen am nördlichen Eingang des Kleinen Belts.
    55° 32.349' N 009° 45.635' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet etwa 140 Liegeplätze, davon zehn Plätze für Gastyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal 5,5 Meter Wassertiefe









    Luftbild Masnedsund Havn
    Luftbild Masnedsund Havn
    (Bild: tropter.com  Großbild klick!
    Neuer Hafen auf der Insel Seeland/Dänemark
    (31.05.2021) Masnedsund Havn ist ein Vorort von Vordingborg an der Südküste der Insel Seeland
    54° 59.645' N 011° 53.871' E
    Die Marina bietet 60 Plätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal zwei Meter Wassertiefe.




    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.06.2021) Ab 1. Mai geht es weiter mit den monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Früjahrsputz), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Bin kein U-Boot) und der Segler-Roman des Monats (Die Weite des Atlantiks).


    Hafenplan Sillerslev
    Hafenplan Sillerslev
    (Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
    Neuer Hafen im Limfjord/Dänemark
    (31.05.2021) Sillerslev ist ein kleines Dorf auf der Insel Mors im Limfjord und liegt in der freien Natur.
    56° 40.792' N 008° 43.846' E
    Der Hafen bietet etwa 25 Plätze für Segelyachten bis zu 13 Meter LÜA auf zwei bis drei Meter Wassertiefe.






    'Polarstern am South Georgia Gletscher'
    (Bild: Hannes Grobe, AWI)  Großbild klick!
    Forschungsschiff Polarstern
    (31.05.2021) Die Seite wurde total überholt und bietetneue Infos und sehr viele Bilder.







    Übersicht Reviere Nordsee

    Übersicht Reviere Nordsee
    (Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
    Update Revierführer Deutschland
    (23.05.2021) Den Winter über ist in den deutschen Marinas viel gebaut worden: Neue Stege und damit mehr Liegeplätze, Ausbaggerungen, neue Restaurants und Sanitär-Renovierungen. Das ist alles drin
    Beschreibung Verzeichnis Deutschland (mit Niederlande) 23.05.2021
    Größe: 1,19 GB unkomprimiert
    5220 Dateien
    davon 359 html-Seiten
    und 4856 Bilder
    Mehr Informationen







    Sonntagsupdate Hauptseite
    (23.05.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Fischlokal im Hafen
    Fischlokal im Hafen
    (Bild: Balaji Kuppusamy) Großbild klick!
    Zwei neue Häfen auf Öland / Südschweden
    (16.05.2021) Kårehamn
    (56° 57.459' N 016° 53.364' E) liegt an der Ostküste von Öland und ist ein Fischerhafen, hier gibt es aber auch Platz für Segler. Hervorragendes Fischlokal! Hier muss man reservieren, der Besucherandrang ist groß







    Hafenplan Faerjestaden
    Hafenplan Faerjestaden
    (Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)
    Großbild klick!
    Färjestaden (56° 39.030' N 016° 27.544' E) liegt an der Westküste von Öland am Kalmarsund. Die Einrichtungen des Hafens sind grandios in Schuss gehalten. Die Sanitärräume (auch behindertengerecht) sind regelrecht gemütlich.









    Fischlokal am Hafen
    (Bild: Andrew Zorin) Großbild klick!
    Hafen Neos Marmaras
    (11.05.2021)40° 5.470' N 23° 046.978' E
    Der Hafen bietet rund 30 Plätze für Segelyachten bis zu 13 Meter LÜA auf maximal sieben Meter Wassertiefe. Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos.






    Lage Ormos Panagias
    NordNordWest / Walter) Großbild klick!
    Neue Marina in Griechenland: Ormos Panagias
    40° 13.992' N 023° 44.250' E
    (09.05.2021) Der Hafen Ormos Panagias liegt auf Chalkidiki und bietet 150 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal 3,5 Meter Wassertiefe. Die Marina wurde 2012 fertiggestellt.







    Sonntagsupdate Hauptseite
    (09.05.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Luftbild Zenta-Marina
    Luftbild Zenta-Marina
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Kroatien: Neuigkeiten in drei Marinas
    (02.05.2021) Molat: Bojefeld erweitert
    Zenta Marina: Ausbau Zenta Marina
    Ankerbucht Telascica: Neues gutes Restaurant






    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.05.2021) Ab 1. Mai geht es weiter mit den monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Muscheln abkratzen), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Der linke Buchladen) und der Segler-Roman des Monats (Alle Mann an die Rohre).


    Film des Tages
    (30.04.2021) Der Film des Monats wir ab sofort umgestellt auf Film des Tages. JEDEN Tag ein neuer Film!

    Sailmail verschickt
    (27.04.2021)
    Folgende Themen haben wir für Sie vorbereitet:
    - Segeln in Griechenland möglich
    - Tim Schwabedissen verlässt ESYS
    - Fake? Opti auf Foils
    - Übersetzungsprogramm
    - What's new in ESYS
    - Navigation mit Satbildern
    - Neue Marinas
    - Monatliche Updates
    - Lesetipp
    - Monatliche Seitenempfehlung
    https://www.esys.org/esys/sailmail.html


    Luftbild Marina Bourgenay
    (Bild: marinas.com)) Großbild klick!
    Neue Marina an der Biskaya: Port Bourgenay
    (24.04.2021)
    46° 26.287' N 001° 40.699' W
    Die ganzjährig geöffnete Marina 720 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf 2,5 Meter Wassertiefe.






    Der Vesuv vom Hafen aus
    (Bild: BenAveling) Großbild klick!
    Neue Marina in Sizilien: Porto dell'Etna / Riposto
    (22.04.2021)37° 44.111' N 015° 12.547' E
    Die Marina liegt an der Ostküste von Sizilien am Vesuv und bietet 370 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 80 Meter LÜA auf maximal 4.5 Meter Wassertiefe.






    Hafenplan Porto Marmoreo
    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
    Neue Marina in Sizilien: Porto Marmoreo / Sizilien:
    37° 4.073'N 015° 17.636' E Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 640 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal 3,4 Meter Wassertiefe.








    Lage Marina Castellammere di Stabia
    Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
    Neue Marina in Italien: Castellammare di Stabia, Golf von Neapel (18.04.2021) 40° 42.915' N 014° 28.460' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 900 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 80 Meter LÜA auf maximal sechs Meter Wassertiefe.






    Sonntagsupdate Hauptseite
    (18.04.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Segeln in Griechenland möglich
    (17.04.2021) Laut einer Pressemeldung (Münchner Merkur) soll die Qaurantänepflicht für Touristen wegfallen. Voraussetzung ist allerdings eine Impfbescheinigung oder ein aktueller und negativer PCR-Test.
    Yiannis von Samosail schreibt am 17.04.2021: "Captain Peter kalispera, At this moment restaurants and caffe are
    Weiterlesen: https://www.esys.org/rev_info/Corona.html


    In der Marina Arechi
    In der Marina Arechi
    (Bild: FrulioG)  Großbild klick!
    Marina d'Arechi / Salerno
    (16.04.2021) 40° 38.736' N 014° 48.640' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet rund tausend Liegeplätze für Segelyachten bis zu 60 Meter LÜA auf drei bis sechs Meter Wassertiefe.







    Hafenplan Marina Sapri
    Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
    Neue Marina Tyrrhenisches Meer: Sapri
    (15.04.2021)40° 3.931' N 015° 37.508' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 100 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf fünf Meter Wassertiefe.








    Hafenplan Marina dei Cesari
    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
    Neue Marina Adria Nord: Fano
    (11.04.2021) 43° 51.380' N 013° 0.964'E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 420 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 40 Meter LÜA auf 3,5 Meter Wassertiefe.








    Sonntagsupdate Hauptseite
    (11.04.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Reviereinteilung Italien
    (Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
    Revierführer Italien jetzt auch mit der Schweiz
    (10.04.2021) Malta haben wir ja schon hier intergriert. Wir haben aber auch noch etliche Dateien in der Kategorie Schweiz, welche sich durch spezielle Infos über die lokalen Winde auszeichnen. Die wollen wir unseren Lesern natürlich nicht vorenthalten.
    Update Revierführer Italien
    Revierführer Italien, Stand 10.04.2021
    Mit Malta und Schweiz
    1,15 GB (unkomprimiert)
    4120 Dateien
    davon
    275 html, 3803 Bilder, überwiegender Teil hochauflösende Fotos









    Hafenplan Ortona
    Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!

    (06.04.2021) Neue Marina in der südlichen Adria: Ortona
    Die sehr alte Hafenstadt Ortona (22.787 Einwohner 2019) liegt in der italienischen Provinz Chieti Küste der südlichen Adria.
    42° 20.987' N 14° 025.432' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 150 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf 2,9 Meter Wassertiefe.





    Lage Termoli
    Lage Termoli
    Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!

    (05.04.2021) Termoli / Adria Süd
    42° 0.068' N 015° 0.639' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 388 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 30 Meter LÜA auf 3,5 Meter Wassertiefe.








    Lage Rodi Garganico
    Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
    Marina di Rodi Garganico
    (05.04.2021) 41° 55.966' N 015° 53.497' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina liegt am Gargano - das ist der 'Stiefelsporn' in der südlichen Adria und bietet 350 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 50 Meter LÜA auf etwa drei Meter Wassertiefe.







    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.04.2021) Ab 1. April geht es weiter mit dem Film 'Dänische Südsee und rund Fünen'. Dazu kommen die monatlichen Updates: Karikatur des Monats (beliebt?), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Emanzipation) und der Segler-Roman des Monats (irgenwie fließen, äh,).


    Lage Siles Marina in Canet de Berenguer
    (Bild: HansenBCN / Walter) Großbild klick!
    (26.03.2021) Neue Marina in Spanien:
    Siles Marina in Canet de Berenguer / Region Valencia
    39° 40.316' N 000° 12.028' W
    Die Marina bietet 850 Plätze für Yachten bis zu 16 Meter LÜA auf maximal bis 2,3 Meter Wassertiefe.











    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
    Neuer Hafen in Griechenland: Achilleion
    39° 0.430' N 022° 57.730' E
    Achilleion befindet sich in Thessalien / Nord-Ägais. Der Hafen bietet rund vierzig Liegeplätze für Segelyachten bis zu 19 Meter LÜA auf 1,2 -4,2 Meter Wassertiefe.








    Lage Islas Columbretes
    (Bild: nn) Großbild klick!
    Islas Columbretes
    (19.03.2021) Der in weiten Seglerkreisen unbekannte Archipel der Islas Columbretes (39° 53.905' N 000° 41.434' E) liegt etwa 30 Seemeilen vor der spanischen Mittelmeerküste und 78 sm westlich vom Mallorca im Balearen-Meer. Die Inselgruppe besteht aus dene Hauptinseln Columbrete Grande, Ferrera, Forrada und Bergantín Carallot. Insgesamt handelt es sich um rund 25 einzelne Inseln und Klippen.








    Luftbild San Jose
    Luftbild San Jose
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Neuer Hafen in Spanien: San Jose in Andalusien
    (19.03.2021)36° 45.713' N 002° 6.257' W
    Die Marina bietet 243 Plätze für Yachten bis zu 15 Meter LÜA auf 1,8 bis 6 Meter Wassertiefe.








    Newsletter verschickt
    (18.03.2021) Unsere SailMail wurde an 10.303 Empfänger verschickt. Wer sie nicht bekommen kann sie HIER nachlesen.

    Solche Mails bekommen immer wieder mal
    (17.03.2021) Wer auch immer für Sailmail verantwortlich ist, dem möchte ich für diese Arbeit meine höchste Anerkennung aussprechen, unglaublich informativ einfach überragend, vielen vielen Dank dafür.
    Bin kein Segler, aber in den 1958/1962 Jahren auf großer Fahrt zur See gefahren, wir hatten damals noch Liegezeiten in den Häfen die manches Abenteuer in sich barg, ist lange her.
    Auch deshalb ist es für mich nicht fremd was so manche Segelcrew auf ihren Fahrten erlebt.
    Bleibt gesund und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

    Einteilung Kroatien
    (Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) )
    Großbild klick!
    Revierführer Kroatien
    (16.03.2021) Wir haben nun Österreich in den Revierfürer Kroatien eingegliedert. Österreich allein ist für einen eigenständigen Revierführer zu klein. Die österreichischen Seiten beinhalten naturgemäß nur Binnenseen. Hier wird viel gesegelt und die österreichischen Segelclubs sind recht aktiv in ihren Regatta-Aktivitäten. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Windverhältnissen gelegt: Daher sind Sie besonders attraktiv für Regattasegler.













    Luftbild Jachthaven Neptunus / Delfzijl
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Neuer Hafen in Holland: Marina Delfzijl
    (15.03.2021)53° 19.712' N 006° 55.839' E
    Der Hafen bietet 122 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 60 Meter LÜA auf maximal acht Meter Wassertiefe.








    Sonntagsupdate Hauptseite
    (14.03.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Lage Muros
    Lage Muros
    (Bild: HansenBCN / Walter) Großbild klick!
    Marina Muros de Noia / Galicien
    42° 46.657' N 009° 3.460' W
    Die Marina bietet 208 Plätze für Yachten von 21 Meter LÜA auf zwei bis neun Meter Wassertiefe.
















    Blick auf die Marina
    (Bild: Sergio Castillo) Großbild klick!
    Punta de la Mona / Andalusien (12.03.2021) 36° 43.692' N 003° 43.564' W
    Die Marina liegt in Andalusien und bietet 227 Plätze für Yachten bis zu 30 Meter LÜA auf maximal 6,5 Meter Wassertiefe








    Hafenplan Puerto Sherry
    (Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
    Neue Marina in Spanien: Puerto Sherry
    36° 34.652' N 006° 15.143' W
    (11.03.2021) Die Marina bietet 842 Plätze für Yachten bis zu 70 Meter LÜA auf drei bis fünf Meter Wassertiefe.









    Luftbild Marina Ayamonte
    Luftbild Marina Ayamonte
    (Bild: marinas.com) Großbild klick!
    Neue Marina in Spanien: Ayamonte
    37° 12.602' N 007° 24.711' W
    (09.03.2021) Die Marina Ayamonte liegt an der Grenze zu Portugal und bietet 316 Plätze für Yachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.





    Reviereinteilung Frankreich

    Reviereinteilung Frankreich
    (Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)
    Großbild klick!
    Revierführer Frankreich
    (08.03.2021) Der Revierführer Frankreich (mit Belgien, englischer Kanalküste, Korsika und Monaco mit allen Neuigkeiten des Jahres 2020 ist komplett überholt worden und ist jetzt online.
    Stand 07.03.2021
    1,35 GB (unkomprimiert)
    4692 Dateien
    Alle Daten sind frei und kostenlos einsehbar, nur der Download ist kostenpflichtig.
    Ein Revierführer NUR Korsika kostet im Buchhandel 29 € ...












    Lage Torquay
    NordNordWest / Walter)
    Großbild klick!
    Neue Marina: Torquay Marina / Ärmelkanal
    50° 27.444' N 003° 31.824' W
    (07.03.2021)Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 448 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal 2,6 Meter Wassertiefe.








    Sonntagsupdate Hauptseite
    (07.03.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite


    Lage Penzance
    NordNordWest / Walter) Großbild klick!
    Neue Marina: Penzance Harbour
    50° 7.054' N 005° 31.657' W
    (06.03.2021) Der Hafen bietet 50 Liegeplätze für Gastyachten bis zu 60 Meter LÜA auf maximal fünf Meter Wassertiefe.








    Hafenplan Southsea Marina
    Hafenplan Southsea Marina
    (Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)
    Großbild klick!
    Neue Marina: Southsea Marina / Ärmelkanal
    50° 47.542' N 001° 2.057'W
    (05.03.2021) Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 318 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 17,5 Meter LÜA auf maximal zwei Meter Wassertiefe.









    4 Katzen auf dem Kutter
    (Bild: Sergeant Chen) Großbild klick!
    Thailändische Marine rettet 4 Katzen
    (03.03.21) 13 Kilometer vor Adang Island in der Provinz Satun geriet am 2.3. der thailändische Kutter 'Phamosin Nava 10' in Brand und begann zu sinken. Die achtköpfige Crew sprang über Bord und wurde von einem anderen Schiff gerettet. Doch vier Katzen blieben auf dem Kutter zurück.
    Als ein Schiff der thailändischen Marine das Wrack untersuchte, von dem nur noch der Bug und der vordere Mast aus dem Wasser ragten, entdeckten sie die Tiere auf diesem. Ein Marine




    Westteil der Marina mit Technikbereich
    (Bild: Mark M) Großbild klick!
    Neue Marina Englische Kanalküste
    (01.03.2021) Chichester Marina
    50° 48.318' N 000° 49.607' W
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 1080 Liegeplätze für Segelyachten bis zu zwanzig Meter LÜA auf maximal 2,1 Meter Wassertiefe.








    Hafenplan Marina Den Oever
    Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter)
    Großbild klick!
    Neue Marina Niederlande
    (28.02.2021) Den Oever / (IJsselmeer)
    52° 55.441' N 005° 3.127' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 340 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.








    Ölsperre um ein Schiff im Hafen
    (Bild: US Navy) Großbild klick!
    Wie funktioniert eine Ölsperre?   (26.02.2021) In diesem Artikel werden Ölsperren auf dem Wasser beschrieben. Sie werden häufig verwendet durch die Feuerwehr oder in Deutschland auch gelegentlich durch die Fachgruppe Ölschaden des THW.
    Für die Verwendung auf größeren Flüssen, Seen oder dem Meer gibt es fertige, meist modular aufgebaute, mobile Ölsperren. Wenn nicht vom Land aus möglich, werden diese Sperren von Booten oder Bojen an ihrem Platz gehalten. Diese Ölsperren bestehen immer aus einem Schwimmkörper, meistens ein mit Luft oder ...




    Hafenplan Flevo Marina)
    Neue Marina Niederlande
    (25.02.2021) Flevo Marina / (IJsselmeer) 52° 33.268' N 005° 27.872' E
    Die Marina Flevoland bietet 975 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal grei Meter Wassertiefe.






    Der Hafen von 'Schwanitz'
    Der Hafen von 'Schwanitz'
    (Bild: triede) Großbild klick!
    Wo liegt Schwanitz?
    (24.02.2021)- In der erfolgreichen Fernsehserie 'Nord bei Nordwest' (SWR und ARD) wird ein schnuckeliger kleiner Hafen an der Ostsee gezeigt genannt 'Schwanitz': Ein Häfchen, das man gerne mal besuchen würde. Aber wo liegt 'Schwanitz'? Wir haben es für Sie heausgefunden ...








    Neue Marina Niederlande
    (23.02.2021) Marina Monnickendam
    52° 27.713' N 005° 2.507' E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet rund 400 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 25 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.

    Neue Marina Niederlande
    (21.02.2021) Marina Urk / IJsselmeer
    52°39'24.01" N 005°35'44.98" E
    Die Marina bietet rund 400 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu zwanzig Meter LÜA auf maximal vier Meter Wassertiefe.
    Das alte Fischerdorf Urk besitzt ein gut erhaltenes, kompaktes Zentrum mit einem alten Fischereihafen, einem Heimatmuseum im Alten Rathaus und vielen alten Häusern.

    SailMail
    (20.02.2021) Unser Newsletter wurde an 10.299 Leser verschickt
    Newsletter lesen

    Neuerscheinung: Buchtipp des Monats
    (15.02.2021) : Segelbücher: Einfach segeln Rückkehr zum Wesentlichen von Wilfried Kusekopf

    Neue Marina Niederlande
    (13.02.2021) Jachthaven Lemmer / IJsselmeer
    52°50'23.54" N 005°42'21.59" E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 350 Liegeplätze Plätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal zwei Meter Wassertiefe.

    Neue Marina Niederlande
    (12.02.2021) Stichting Jachthaven Hoorn / IJsselmeer
    52°37'57.59" N 005° 3'53.99" E
    Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 750 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 18 Meter LÜA auf maximal 2,5 Meter Wassertiefe.

    Schlupfloch Sedülbahir
    (11.02.2021) Kein Mensch in der Türkei, geschweige denn in Deutschland, kennt das Dorf Sedülbahir. Wir waren
    dort, nicht ganz freiwillig und erlebten Bemerkenswertes ...
    Hier die Geschichte lesen

    Chausey-Archipel
    (07.02.2021) Die Îles Chausey (auch Chausey-Archipel) liegen vor der Küste der Nord-Bretagne. Sie besteht aus mehr als 22 Einzelinseln, deren größte den Namen Grande-Île trägt. Nur die Grande Île ist besiedelt. Bei gutem Wetter ein kleines Paradies zum Tidensegeln und Trockenfallen, doch bei schlechtem Wetter verwandeln sich die Inselchen und Steine schnell in einen Hexenkessel.

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (07.02.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite

    Neue Marina in den Niederlanden:
    (06.02.2021) Die Compagnieshaven Marina in Enkhuizen ist ziemlich groß, hat aber durchweg gute Beurteilungen und ist einen Besuch wert.

    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.02.2021) Ab 1. Februar geht es weiter mit dem Film Sturmfahrt vor Helgoland. Dazu kommen die monatlichen Updates: Karikatur des Monats (frische Milch?), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory (Lebensnotwendige Klarstellung) und der Segler-Roman des Monats (Sieh, ich bin gesund und stark).

    Zwei neue Seemannsgeschichten:
    (28.01.2021) Wie ein Pornoheftchen Leben rettete
    Kompensieren mit Vorschlaghammer und Zollstock

    Neuer Hafen für Frankreich
    (24.01.2021) Die Marina von Avilés ist eine der sichersten Marinas an der spanischen Biskaya. Sie befindet sich im Inneren der Mündung des Alvares, die Schutz und Schutz vor jeder Windlage bietet.

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (24.01.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite

    Noch ein neuer Hafen für die Niederlande: Terneuzen
    Die Stadt Terneuzen liegt im Südwesten der Niederlande. Sie hat nach Rotterdam und Amsterdam den drittgrößten Hafen der Niederlande und eine recht ruhig gelegene Marina.

    Neuer Hafen in den Niederlanden: Vlissingen
    (06.01.2021) Die Hafenstadt Vlissingen liegt an der Mündung der Westerschelde in der Provinz Zeeland/Niederlande. Vlissingen ist ein wichtiger Ort für die Schifffahrt, als Standort für Lotsen, die Schiffe durch die engen Fahrrinnen der Westerschelde nach oder zu den Seehäfen von Terneuzen und

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (03.01.2021) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite

    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.01.2021) Ab 1. Januar geht es weiter mit dem Film Das war knapp! Mein größter Segel Fehler. Dazu kommen die monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Piratenschiff?), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory ('Albtraum der Bundesmarine') und der (unendlich tief in dir drin).

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (27.12.2020) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite

    Lizard Point
    (25.12.2020)Wir haben erstmals mit Lizard Point eine Seite, die weder in Hafen oder eine Ankerbucht ist: Lizard Point ist der südlichste Punkt Englands und von großer navgatorischer Bedeutung: Lizard Point ist der nördliche Peilpunkt der 'Linie'. Von hier aus ...

    Neuer Hafen in Griechenland
    (18.12.2020) Die Marina Mikrolimano liegt in Piräus bei Athen

    Sailmail verschickt
    (14.12.2020)

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (13.12.2020) Wie jeden Sonntag neue Links auf der Hauptseite

    Weihnachten ist schnell da:
    (04.12.2020) Besuchen Sie doch mal unsere Bücherseiten, da findet sich bestimmt was für Sie: U.a. Eine Neuerscheinung 'Aussteiger unter Segeln' von Udo Hinnerkopf

    Nepp und Betrug in der Türkei:
    (02.12.2020) "Lärm-Marinas", Betrug beim Anlegen vor Mooring, schlechte Restaurants, Einbruch in ankernde Yachten und mehr ... https://www.esys.org/rev_info/Tuerkei/Nepp_Tuerkei.html

    Monatliches Update Unterhaltungsseiten:
    (01.12.2020) Ab 1. Dezember geht es weiter mit dem Film 'Anlegen :-))'. Dazu kommen die monatlichen Updates: Karikatur des Monats (Hat Helga dich verlassen?), Wetterweisheit des Monats,   Marinestory ('nur verbesserungsfähig') und der abgeschlossene Roman des Monats ('Tränen der Rührung').

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (29.11.2020) Wie jeden Sonntag git es neue Links in den Kategorien Seemannschaft, Kreuzfahrtschiffe, Großsegler, Technik, Seewetter und Unterhaltung.

    SARS Haxen
    (11.11.2020) Den Humor lassen wir uns zum Glück so schnell nicht nehmen. Deshalb haben Sie es sicher auch gelesen, dass die Chinesen eine Corona-Infektion auf den Import einer deutschen Schweinshaxe zurückführen. Wer braucht Gewehre, die geradeaus schießen, wer braucht Angst einflößende Kriegsschiffe wie die Gorch Fock, wenn er Schweinshaxen hat, die er verschicken kann?
    Satire weiterlesen unter Presseschau

    Sonntagsupdate Hauptseite
    (08.11.2020) Wie jeden Sonntag git es neue Links in den Kategorien Seemannschaft, Kreuzfahrtschiffe, Großsegler, Technik, Seewetter und Unterhaltung

    Gummistiefel beim Aussteigen
    (27.10.2020) braucht man in Platarias, wenn man das Schiff verlassen will, denn die Außenmole ist teilweise abgesunken und von der Innenseite ein paar Zentimeter überspült.