logo
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Amateurfunk auf See


Follow ESYS
Die seefahrenden Funkamateure in deutscher Sprache (Segler auf Langfahrt, Atlantikquerer, Weltumsegler etc.) treffen sich zum Austausch von Informationen, gegenseitiger Hilfestellung, präzisen Wetterberichten regelmässig auf folgenden Frequenzen zu folgenden Zeiten (UTC):
14.313 kHz, Mo-Fr 0700-0900, weltweit
14.313 kHz, Mo-Fr 1030-1100, MM + Atlantik
14.307 kHz, Mo-Fr 1630-1800, weltweit
14.313 kHz, So 1015-1200, weltweit

Mithören kannst Du mit jedem SSB-fähigen (BFO) Kurzwellenempfänger und einem langen Draht als Antenne.

Viel Spass!

Markus Bärlocher, DK 9 MB


Der Deutsche Amateurseefunkverband hat eine neue Internethompage:
www.intermar-ev.de