EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Hafeninformation für Segler:
Karpaz Gate Marina / Nordzypern

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Agia Trias (Sipahi)
Agia Trias (Sipahi)  (Bild: Darya Semenova)  Großbild klick!
Der Karpas, (gr. Karpasía, tk. Karpaz) ist eine fast 77 Kilometer sich nach Nordost erstreckende Halbinsel auf Nordzypern. Sie ist etwa zehn Kilometer breit und verjüngt sich bis zum Kap Apostolos Andreas, welche die Spitze bildet.

Die Menschen leben von der Zucht von Schafen und Ziegen und dem Anbau von Johannisbrot, was jetzt für die kosmetische Industrie gebraucht wird. Die Sandstrände von Karpaz sind wichtige Brutstätten der vom Aussterben bedrohten Meeresschildkröte.

Bei Kaleburnu, etwa acht Kilometer (Luftlinie) vom Hafen entfernt liegen antike Ausgrabungen aus der Bronzezeit, welche einen reichen Fund an Gerätschaften zutage förderten, aber auch Ruinen antiker Tempel.

Zu den Sehenwürdigkeiten in der Nähe zählt die Ausgrabungsstätte Agia Trias (Sipahi), die 2,5 Kilometer südlich des Hafens liegt. Agia Trias war einst ein byzantische Dreifaltigkeitskirche.



Karpaz Gate Marina
35° 33.552' N 034° 13.592' E
An den sechs Schwimmstegen bietet die Karpaz Gate Marina Plätze für Yachten bis zu 65 Meter LÄA auf vier bis sechs Meter Wassertiefe. Der Hafen ist noch recht neu, es kann daher nicht garantiert werden, dass alle Einrichtungen schon vorhanden sind. Die Schwimmstege quietschen sehr, ein Eimer Wasser an die Säulen schafft Abhilfe.

Navigation: Als Ansteuerungshilfe kann der gut sichtbare, weiße Leuchtturm (Fl2.15s22m15M) auf dem Kap Alici Burnu dienen. Die Einfahrt ist frei von Untiefen und daher problemlos. Die Hafeneinfahrt ist nachts beidseitig befeuert. Bei Starkwind aus nördlichen Richtungen ist Vorsicht geboten! Schlauchboote der Marina helfen beim Anlegen.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Karpaz Gate Marina besteht aus felsiger Steilküste mit Buchten aus Sandstrand. Das Land dahinter ist flach ansteigend bis leicht hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt. Das Hinterland ist bergig.

Versorgung / Service: sehr nettes Marinapersonal, Mietwagen nur für eine Woche, Swimmingpool, Schwimmstege, Duschen/WC, Tankstelle, sehr gutes Restaurant in der Marina, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser/TV/Telefon am Steg, Wäscherei, Nachtclub, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slip, Travellift (300t), Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Karpaz Gate Marina, Lefkosa T.R.N.C.Turkish Republic of Northern Cyprus, Osman Pasa Caddesi
Tel: + 90 392 229 2800
Fax: + 90 392 229 2260
Mail: info (at) karpazbay.com
Web: www.karpazbay.com

Für weitere Auskünft wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister, wir können Ihnen nicht mehr sagen, als auf dieser Seite steht!

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt



windsack Warme Winde, teils auch heiße Wüstenwinde aus Südost, die über das Meer von der syrischen Küste und vom Libanon kommen: Der Samun kann erhebliche Megen an rotem Sand mitbringen und ist trocken. Auch der Sharki, eigentlich ein Wind im Persischen Golf, kann Zypern erreichen und weht heiß und feucht aus Südost. Oft im Sommer herrscht eine Land- Seewindzirkulation, hervorgerufen durch thermische Winde. Ein Indikator sind stationäre Wolken über den Gipfeln der Gebirge.



Weblinks:
Karpaz in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Karpaz Gate Marina, Nordzypern, Türkei, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Türkei, Seglerinfo, Lagekarte, Bilder, Seekarte, Wetter Karpaz
Lage der Karpaz Gate Marina Lage der Karpaz Gate Marina
(Bild: Carport / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Karpaz Gate Marina Luftbild Hafenplan Karpaz Gate Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Karpaz Gate Marina Luftbild Karpaz Gate Marina Luftbild
(Bild: Karpaz Bay Resort)  Großbild klick!
Ansteuerungshilfe: Leuchtturm auf dem Kap Alici Burnu
(Bild: Bob Wood)  Großbild klick!
Karpaz Gate Marina: Hafeneinfahrt Karpaz Gate Marina: Hafeneinfahrt
(Bild: sechko)  Großbild klick!
Karpaz Gate Marina: Antike Ruinen in Hafennähe Karpaz Gate Marina: Antike Ruinen in Hafennähe
(Bild: Mimmo Feminò)  Großbild klick!
Karpaz Gate Marina: Strand westlich vor dem Fischerhafen Karpaz Gate Marina: Strand westlich vor dem Fischerhafen
(Bild: Rifat MUDUROGLU)  Großbild klick!
Marina und Verwaltung Marina und Verwaltung
(Bild: DeBohi)  Großbild klick!
Swimmingpool in der Marina Swimmingpool in der Marina
(Bild: Karpaz Bay Resort)  Großbild klick!