EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Tazacorte / La Palma

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Tazacorte / La Palma, Hafenpanorama (Bild: Andree Stephan) Großbild klick!
Tazacorte ist eine der 14 Gemeinden der Kanareninsel La Palma. Sie ist die jüngste (seit 1925 selbständig) und flächenmäßig kleinste Gemeinde der Insel La Palma. Die Gemeinde reicht vom Ende der Schlucht Barranco de Las Angustias im Norden bis zum Ortsteil La Bombilla im Süden.

Im Stadtkern von Tazacorte vermischen sich traditionelle Baustile mit moderner Architektur. Alte Häuser, in kanarischem oder kolonialem Stil, mit engen Gassen zeichnen überwiegend das Bild des Ortes, der auch Klein Paris genannt wird. Das Viertel El Charco war das ursprüngliche Zentrum, an dem die Familie Monteverde eine erfolgreiche Zuckerfabrik ansiedelte. Die Stadt wuchs durch Wohnungen für Angestellte, durch Mühlen und Werkstätten und andere Wirtschaftsgebäude.

Die bekannten Familiennamen Monteverde, Van Dale, Sotomayor und Massieu verschwägerten sich über die Jahrhunderte miteinander. Sie wohnten in den alten Herrensitzen. Im 16. Jahrhundert erbaut wurden der kleine Palast des Vizconde del Buen Paso, das Herrenhaus des Admirals Díaz Pimienta und die Casa Monteverde errichtet. Im nächsten Jahrhundert folgte die Casa Massieu. Die lange vor dem Rathaus stehenden Statue (jetzt in den Museumsteil von El Charco verbannt) spiegelt die öffentliche Anerkennung des Fleißes der Landarbeiter wider, der großes Ansehen genoss.



Tazacorte
28° 38.427' N 017° 56.536' W
Eine recht bemerkenswerte originelle architektonische Konstruktion ist der südliche Wellenbrecher. Der Gang im Wellenbrechen und die Figur ist sonst nirgendwo zu sehen. Der Hafen selbst ist bei allen Windbedingungen absolut geschützt, bei Starkwind aus westliche Richtungen entsteht jedoch an der Hafeneinfahrt eine gefährliche Grundsee, so dass ein Einlaufen nicht ratsam ist. Auch neigt die Einfahrt zum Versanden. Verwaltet wird der Hafen von der Fischereigenossenschaft.

Navigation: Die Ansteuerung ist tagsüber und bei Nacht problemlos möglich. Als gute Ansteuerungshilfe dienen tagsüber die gut sichtbaren Häuser der Ortschaft auf dem Felsplateau über der Marina. Man sollte sich nicht zu nahe ans Ufer wagen, da dort einge unter Wasser liegende Felsen lauern. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits mehrfach befeuert, auch der große Wellenbrecher ist zweimal rot befeuert.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Fischrestaurant im Ort, begrenzte Reparaturmöglichkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Slipeinrichtung, Kran, Travellift 30t, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Puerto de Tazacorte S.L.U., 38779 Tazacorte. Isla de La Palma
Tel: +34 922 480 386
Mail: informacion (at) puertotazacorte.com
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack La Palma liegt in der Passatzone, die vom Azorenhoch verursacht wird.
Um Nordost spielende Winde wehen einen Großteil des Jahres mit erträglichen Stärken zwischen 3 und 6 Bft. im freien Seeraum. Ihre größte Konstanz und Stärke erreichen sie im späten Sommer (August) und im Winter (Januar/Februar). Die stärksten Störungen und Unregelmäßigkeiten erfahren sie im Herbst (Oktober/November) und Frühjahr (März bis Mai). Zu diesen Zeiten sind heiße Ost- bis Südostwindlagen (Schirokko, Harmattan) sowie lange Flautenperioden und westliche Schlechtwetterlagen am ehesten möglich. Auch in den Wintermonaten, wenn das Azorenhoch von einem Tief verdrängt wird, kann es Südstürme bis 35 Knoten geben.

Windvorhersage Tazacorte


Weblinks:
Tazacorte in Wikipedia
Webcam Tazacorte
Bilderseite Tazacorte

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!
Schlagwörter: Tazacorte, La Palma, Kanarische Inseln, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Tazacorte
Lage von Tazacorte
(Bild: Openseamap) Großbild klick!
Hafenplan Tazacorte
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Seegebiete mit Düsenwirkungen
(Bild: HansenBCN / Bearbeitung Walter)) Großbild klick!
Tazacorte: Im Wellenbrecher
(Bild: dick v.) Großbild klick!
Steinfigur am Wellenbrecher
(Bild: André de Vries) Großbild klick!
Tazacorte Casa Monteverde 16. Jahrhundert
(Bild: Annamarie Ursula) Großbild klick!
Luftbild Tazacorte Luftbild Tazacorte
(Bild: pietboel) Großbild klick!
Tazacorte Badestrand Badestrand südlich der Marina
(Bild: franco6649) Großbild klick!