EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Veli Iz / Insel Iz

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Veli Iz ist ein Dorf auf der Insel Iz (Ital: Eso, dt: Ese) an der Küste von Norddalmatien. Sie liegt zwischen den Inseln Ugljan im Osten und Dugi Otok im Westen.

Ein weiterer Hafen, Mali Iz liegt knappe zwei Seemeilen weiter südlich.

Das Dorf Veli Iz liegt an der Nordostküste der 17,6 km² großen Insel, gegenüber der Insel Ugljan. Vorgelagert vor dem Hafen ist die kleine unbewohnte Insel Rutnjak. Im Dorf leben zur Zeit etwa 450 Menschen. Von Zadar aus besteht eine Fährverbindung.

Seit frühester Zeit war die Insel von Menschen besiedelt. Das größere Veli Iz ist aber jünger, wie das von nur etwa 150 Menschen bewohnte, Mali I?. Die Bewohner bauten Oliven und Wein an und betrieben Schafszucht. Ende des 18. Jahrhundert wurde in Veli Iz die Schiffswerft gegründet. Gegen Ende des 19. Jahrhunderten wanderten viele Bewohner der Insel nach Nord- und Südamerika aus. Mit Geldern dieser Emigranten wurde 1927 ein kleines Theater, den Dom Kulture, für die zurückgebliebenen Einwohner erbaut. Dieser wird heute wieder vermehrt benutzt. Alljährlich, Ende Juli, findet das Iska festa mit der Königswahl statt. Diese uralte Tradition fand bis 1879 am 26. Dezember statt. Nun wird seit 1970 dieses Fest im Sommer, als Touristenattraktion, abgehalten.

In Veli Iz befindet sich noch die einzige Töpferei der Insel. Früher war die Insel die einzige an der dalmatinischen Küste die dieses Handwerk ausübte. Die Keramikware war weitherum bekannt.



Marina Veli Iz
44° 3.157' N 015° 6.818' E
Die Marina Iz liegt auf der gleichnamigen Insel Iz, inmitten der Inseln von Zadar. Sie grenzt unmittelbar an den Kern der Ortschaft Veli Iz. Die Marina ist ganzjährig geöffnet und verfügt über 45 Liegeplätze im Wasser auf zwei bis vier Meter Wassertiefe sowie über 150 Stellplätze an Land.

Verkehrsverbindungen: Die Insel ist durch Fährverbindungen mit der Küste und anderen Inseln verbunden, sowie mit Zadar, wo sich ein Flughafen befindet.

Navigation: Als Landmarken dienen der rote Eisenturm mit einem Pfeiler auf der südlichen Seite der Hafeneinfahrt und das Hotel "Korinjak" an der N-Seite des Hafens. Vor dem Hafen liegt die Insel Rutnjak. Bei der Ansteuerung achte man auf die durch eine Spiere mit zwei schwarzen Bällen als Toppzeichen gekennzeichnete Untiefe, NW-lich von der Insel Knezak.
In der Hafeneinfahrt hat das Hotel auf der Steuerbordseite einen Abwasserkanal gebaut. Dadurch wird die dort geringe Wassertiefe noch einmal um siebzig Zentimeter verringert. Also aus Nord mit großem Bogen in den Hafen/Marina einfahren - die Kurve NIE zu eng nehmen!

Service / Sonstiges: Restaurant "Lanterna" am Nordende des Hafenbeckens in der zweiten Reihe ist sehr gut. Liegeplätze mit Wasser- und Strom, Rezeption, Wechselstube, Restaurants und Cafes, Duschen/WC, Lebensmittelgeschäft, Servicewerkstatt, Travellift 241, Werft für Holzboote. Die Tankstelle ist 6 sm entfernt.

Kontakt:
Marina Veli Iz, HR-23284 Veli Iz
Tel: +385 0 23 27 70 06
Fax: +385 0 23 27 71 86
UKW-Kanal: 17
E-Mail: tankerkomerc [at] tankerkomerc.t-com.hr

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack an Sommernachmittagen weht vom Westen der Maestral, er bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung, er ist im Frühjahr und Herbst tendeziell stärker. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt schwüle Luft und dunkle, schwere Regenwolken. Die hochgefährliche Bora bläst vom Nordosten und manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in Bora über. Im Sommer kann es urplötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.




Weblinks:
Veli Iz in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Veli Iz, Insel Iz, Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Veli Iz

Lage Insel Iz Lage Insel Iz
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Marinas auf der Insel Iz Marinas auf der Insel Iz
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Veli Iz Hafenplan Marina Veli Iz
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Veli Iz Luftbild Marina Veli Iz
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Am Kai Am Kai (Bild: JosipZg-CRO)  Großbild klick!
tTavellift Travellift (Bild: tomziz)  Großbild klick!
Veli Iz, im Vordergrund Insel Rutnjak, im Hintergrund Ugljan Veli Iz, im Vordergrund Insel Rutnjak, im Hintergrund Ugljan
(Bild: Ambroix)  Großbild klick!