EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Sveta Nedjelja / Hvar

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Sv. Nedjelja auf Havar: Steilküste westlich
Sv. Nedjelja auf Havar: Steilküste westlich (Bild: Andrej)  Großbild klick!
Das 148 Einwohner (2001) zählende Fischerdorf Sveta Nedjelja (auch: Sveta Nedilja) liegt an der Südküste der Insel Hvar am Fuße des Berges Sv. Nikola (626 Meter) in Mitteldalmatien. Oberhalb liegt eine Höhle, welche schon in der Jungsteinzeit bewohnt war. Im Mittelalter, im 15. Jahrhundert, wurde dort ein Augustinerkloster errichtet. In der großen íffnung der Höhle gibt es auch eine Quelle.

Sv. Nedjelja ist unter Weinkennern bekannt für seine dunkelroten und aromatischesn Rotweine. 2700 Stunden Sonnenschein pro Jahr ist die Basis für Spitzenweine. Der "Plavac Mali" (dt. Kleiner Bauer) ist die typische Rebsorte. Bekannt ist das Weingut Zlatan Otok.

Sv. Nedjelja ist auch für Bergsteiger und Extremkletter interessant. Es gibt mehr als 120 Kletterrouten erster Güte in bester Lage direkt am Meer. Der Eintritt beträgt etwa drei €.



Sveta Nedjelja
43° 8.005' N 016° 35.225' E
Der Hafen ist recht eng und bietet wenige Plätze für Segelyachten bis zu maximal zwölf Meter LÜA auf acht bis vier Meter Wassertiefe. Größere Yachten müssen an der Außenseite der Mole festmachen.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht problemlos. Es gibt keine Klippen oder Untiefen in der Ansteuerung. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die gut sichtbare Ortschaft dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Sveta Nedjelja besteht aus felsiger Steilküste. Das Land dahinter ist ansteigend und zunächst mit Pinienwäldern und Weingärten bedeckt bevor es in hohe kahle Berge übergeht.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Restauran Bilo Idro im Hafen, weitere Lokale im Ort, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, WLAN im Hafen, Slip, Bank, Post

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Die Insel Hvar hat ein mildes Mittelmeerklima (die Mittelwerte liegen im Januar bei 8,4 °C, im Juli bei 24,8 °C). Die Insolation beträgt 2.718 Sonnenstunden im Jahr.
Dazu kommen stabilere Windverhältnisse als in der nördlichen Adria, die Fans schätzen. Vor allem bei den im Westen liegenden Inseln wie Hvar, Vis, Korcula und Lastovo kann er sich ungestört zur kräftigen Brise entfalten. Bei ungünstigen Bedingungen ist dann allerdings entsprechend Vorsicht geboten: Im Hafen von Komiza auf Vis beispielsweise kann der Schwell schnell so stark werden, dass nachlässig vertäute Yachten mit dem Heck an den Kai krachen. Auch Fallböen können sich unangenehm auswirken.




Weblinks:
Sveta Nedjelja in Wikipedia (en)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Sveta Nedjelja, Hvar, Kroatien, Adria, Weinanbau, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Panoramafoto, Wetter Sveta Nedjelja

Lage von Sv. Nedjelja Lage von Sv. Nedjelja
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Sv. Nedjelja Hafenplan Sv. Nedjelja
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Sv. Nedjelja Luftbild Hafen Sv. Nedjelja
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt und Aussenkai Sv. Nedjelja Hafeneinfahrt und Aussenkai Sv. Nedjelja
(Bild: Ephedrin)  Großbild klick!
Sv. Nedjelja: Weinrestaurant im Hafen Sv. Nedjelja: Weinrestaurant im Hafen
(Bild: ormai)  Großbild klick!
Höhle über Sv. Nedjelja mit Kloster Höhle über Sv. Nedjelja mit Kloster
(Bild: MyotisSI)  Großbild klick!
Weingärten, Pinienwälder und kahle Berge über Sv. Nedjelja Weingärten, Pinienwälder und kahle Berge über Sv. Nedjelja
(Bild: Ember Gábor)  Großbild klick!
Hafen Sv. Nedjelja Hafen Sv. Nedjelja
(Bild: nautilus-bay)  Großbild klick!