EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Bol / Brac

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Bol Hafenpanorama
Bol Hafenpanorama (Bild: katona.daniel)  Großbild klick!
Der Badeort Bol (1.630 Einwohner,2011) liegt an der Südküste der Insel Brac im mittleren Dalmatien.

Bol wurde 1475 erstmals in einer Urkunde über eine Schenkung erwähnt, durch die Urkunde wurde die Halbinsel Klavica an die Domenikar geschenkt. Bol und die gesamte Insel Brac( blieben während des Jugoslawienkrieges auf Grund der Insellage von Kampfhandlungen verschont.

Sehenswürdigkeiten
- Fischerhafen im Ort
- die Landzunge Zlatni Rat (Goldenes Horn). Hierbei handelt es sich um einen rund 300 Meter langen malerischen Sandstrand in Form eines Horns. Je nach Windrichtung ändert das Horn seine Drehrichtung ebenfalls. Vor dem Strand ankern täglich viele Schiffe zum Badestopp. Der Strand selbst ist überfüllt.
- eine alte Einsiedelei (Pustinja Blaca) über einer engen Bucht weiter östlich, in der ein Mönch jahrzehntelang astronomische Messungen machte
- Duanka und Ivica
- die Vidova Gora, der direkt hinter Bol aufragt und mit 778 Metern der höchste Berg aller kroatischen Inseln ist.
- ein Dominikanerkloster (am östl. Rand von Bol) mit Museum (kunst- und kulturgeschichtliche Exponate aus der Dorf- und Klostergeschichte) Garten, eigenem Strand und Übernachtungsmöglichkeit.
- die Drachengrotte bei Murvica, in deren Wände Reliefs eingraviert sind.



Hafen Bol
43° 15,636' N 016° 39,41' E
Bol hat nur wenige (12-45) Festmachplätze an der Pier. Diese sind dann mit Moorings. Bei der Anfahrt muss man auf Untiefen achten.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Eine markante Landmarke, die als Ansteuerungshilfe dienen könnte, gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Klaus Heybach schreibt: "Solltet Ihr einen der raren Liegeplätze im Hafen erwischt haben und vor lauter Hunger nicht mehr laufen können, dann braucht Ihr Euch nicht großartig mehr anstrengen. Die Konoba Gust mit gemütlichem Ambiente und gutem Essen findet Ihr direkt in der Straße hinter dem Hotel Kastil in unmittelbarer Nähe des Hafens."

Service / Sonstiges: Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt Studenac, Strom/Wasser am Steg, WLAN im Hafen, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post. Der Strand von Bol hat die Blaue Flagge für besonders gute Wasserqualität bekommen.



windsack In den Sommermonaten während der Nachmittagsstunden weht vom Westen der Maestral und bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt Feuchtigkeit und dunkle und schwere Regenwolken. Die Bora bläst vom Nordosten, erhebt dabei die Meeresoberfläche und bringt Salztropfen; manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der sog. Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in den Borawind über. Im Sommer kann es plötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.




Weblinks:
Bol Brac in Wikipedia
Webcam Hafen Bol
Medien in der Kategorie Bol
Aktueller Wind in Bol

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bol, Brac, Kroatien, Goldenes Horn, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Segelcharter, Segelreisen, Mitsegeln, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Wetter Bol

Lage von Bol Lage von Bol
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)Großbild klick!
Hafenplan Bol Hafenplan Bol
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Bol Luftbild Hafen Bol
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Bol vom Berg Bol vom Berg (Bild: Kelovy)  Großbild klick!
Das goldene Horn Das "Goldene Horn" (Bild: Zuffe)  Großbild klick!
Hafeneinfahrt Bol Hafeneinfahrt Bol (Bild: kubdu)  Großbild klick!
Tankstelle Marina Bol Tankstelle Marina Bol
(Bild: jozef 1972)  Großbild klick!