EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Betina Marina / Murter

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Links Marina Betina, rechts Marina Hramina
Links Marina Betina, rechts Marina Hramina (Bild: Zoran Radicanin)  Großbild klick!
Bettina Marina
43° 49.754' N 015° 35.993' E
Die Marina bietet 190 Plätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf drei bis vier Meter Wassertiefe.

Die Marina Betina liegt in der Bucht Adrace, im Nordwesten des Ortes Betina auf der Insel Murter. Die kleine Ortschaft ist für ihre schönen Strände und Pinienwälder bekannt. In Betina existiert eine 200-jährige Schiffsbautradition.

Navigation: Die Einfahrt zur Marina ist zwischen dem Hafendamm mit rotem Feuer und der die Wattenzone bezeichnenden Seezeichen. Obwohl die Marina durch einen langen Wellenbrecher geschützt wird, wird davon abgeraten, bei Bora in die Marina einzufahren, es steht dann erheblicher Schwell in den Hafen. Die Marina ist ganzjährig geöffnet.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Betina Marina besteht aus Felsen. Das Land dahinter leicht hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt. Dahinter liegen mittelhohe, mit Pinien bewaldete Berge.

Service / Sonstiges: 190 Wasserliegeplätze, 90 Plätze an Land, Strom/Wasser am Steg, Rezeption, Wechselstube, Restaurant, WC /Duschen, 20 T Kran, Travellift 260 t, Wäscherei. Die Tankstelle ist 0,3 Seemeilen entfernt.

Kontakt:
22244 Betina, Nikola Skevina
Tel: +385 22 434497
Fax: +385 22 434497
VHF Channel 17
e-mail: marina-betina (at) si.t-com.hr
Web http://www.marina-betina.com/de/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In den Sommermonaten während der Nachmittagsstunden weht vom Westen der Maestral und bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt Feuchtigkeit und dunkle und schwere Regenwolken. Die Bora bläst vom Nordosten, erhebt dabei die Meeresoberfläche und bringt Salztropfen; manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der sog. Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in den Borawind über. Der Volksspruch sagt: "Tramuntana - Bora für Kähne". Nach dem Wind nennt man den ganzen Nordteil von Cres "Tramuntana".
Im Sommer kann es plötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.




Weblinks:
Betina in Wikipedia (en)
Medien in der Kategorie Betina

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Betina Marina, Murter, Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Seekarte, Panoramafoto, Wetter Betina

Lage von Betina Lage von Betina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Betina Hafenplan Marina Betina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild Marina Betina Luftbild Marina Betina
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Travellift Travellift (Bild: yllib)  Großbild klick!
Marina Betina Marina Betina (Bild: Petra 66)  Großbild klick!
Seekartenausschnitt Murter Seekartenausschnitt Murter  Großbild klick!