EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Bar / Montenegro

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Bar / Montenegro, Hafeneinfahrt
Bar / Montenegro, Hafeneinfahrt (Bild: zmecanin)  Großbild klick!
Die Kleinstadt Bar (it. Antivari; albanisch Tivari/Tivar) hat 13.700 Einwohner und liegt in einer Bücht im Süden von Montenegro. Nach einem schweren Erdbeben im Jahr 1979 wurde die weiter im Land auf einem Berg liegende Altstadt nicht wieder aufgebaut und die Stadt an der Küste neu erbaut. Das jetzige Stadtbild wird dominiert von neuen Wohnblöcken, Hochhäusern und großen Hotels. Der Tourismus einer der wichtigsten Wirtschaftszweige von Bar.



Marina Bar
42° 6.034' N 019° 5.129' E
Die Marina ist in drei Teile aufgeteilt: Die OMC-Marina, die A.D Marina und den Yachtclub Nautilus. Die A.D Marina hat 600 Liegeplätze mit Moorings für Yachten bis 35 Meter LÜA au fünf Meter Wassertiefe. Große Yachten gehen längsseits an den äußeren Stegen. Die OMC-Marina verfügt über 150 Liegeplätze mit Moorings und 300 Stellplätze an Land.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber die gut sichtbare Stadt mit ihren Hochhäusern dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Bar ist felsig und steil mit Buchten aus Kiesstrand. Die Berge des Rumija-Gebirges dahinter sind zunächst bewaldet, in höheren Lagen spärlich bis kahl.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Blaue Flagge, Tankstelle, Bar, Restaurants, Marinarestaurant,Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten: mehrere Supermärkte in Hafennähe, Strom/Wasser am Steg, Waschsalon mit Trockner, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slip, Kran 35t, Travellift 260t, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Obala 13. Jula bb, Bar, 85000 Crna Gora
Tel +382(0)30 315 166; 317 786
Mail marinabar (at) marinabar.org
Web http://www.marinabar.org/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack An den Küsten vom Montenegro herrschen stabilere Windverhältnisse als in der nördlichen Adria, vor allem der Maestral trägt in den Sommermonaten dazu bei: Während des Nachmittags weht dieser thermische Seewind vom Westen und bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt Feuchtigkeit und dunkle, schwere Regenwolken und machmal Wüstenstaub aus der Sahara. Die Bora kommt bei Weitem nicht so oft vor wie in Kroatien.



Weblinks:
Bar in Wikipedia
Webcam Bar
Medien in der Kategorie Bar

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bar, Montenegro, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Marinarestaurant, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Montenegro, Lagekarte, Bilder, Webcams, Panoramafoto, Film, Wetter Bar

Lage Bar Lage Bar
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Bar Hafenplan Marina Bar
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Bar: Strand nördlich des Hafens Bar: Strand nördlich des Hafens
(Bild: Shtoleg)  Großbild klick!
Bar: In der Marina Bar: In der Marina
(Bild: dragansremac)  Großbild klick!
Bar Marina Bar Marina
(Bild: vera849)  Großbild klick!
Bar: Palais am Hafen Bar: Palais am Hafen
(Bild: Einer flog zu Weit)  Großbild klick!