EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Marina Sapri / Tyrrhenisches Meer

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Strand von Sapri Panorama (Bild: Velvet) Großbild klick!
Die Gemeinde Sapri (6614 Einwohner 2020) liegt in Region Kampanien am Tyrrhenischen Meer.


Marina Sapri / Tyrrhenisches Meer
40° 3.931' N 015° 37.508' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 100 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf fünf Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Auf der gegenüberliegenden Seite der Bucht auf 40°04'08.6"N 15°37'06.6"E liegt der Sapri Leuchtturm. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist im Osten felsig, im Norden und Westen herrschen Sandstrände vor. Im Norden liegt die Kleinstadt Sapri. Das Land dahinter ist bergig und bewaldet.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Tankstelle 580m im Norden der Marina, Badestrand, Travellift 100t, Slip, Restaurants, Abwasserentsorgung, Winterlager in Bootshalle und im Freien, Wettervorhersage, Kiosk, Imbiss, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt im Ort, Bootselektrik, Stangeneis in der Fischhalle, Videoüberwachung 24h, Taxi

Kontakt:
Sub Service Giannetti Srl :: Corso Italia, 76 - 84073 Sapri (Sa)
Tel: +39 0973.03.34.72
Fax: +39 0973.03.34.73
Mobil: +39 347.502.3863 und +39 348.333.5327
Mail: info@marinaportodisapri.com
Web: https://www.marinaportodisapri.com/
VHF Kanal 16

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Die vorherrschende Windrichtung ist Nord bis Nordwest: Die Tramontana kommt im Tyrrhenischen Meer aus nördlichen Richtungen vom italienischen Festland.
Im Frühjahr und in den Herbstmonaten muss man mit Gewittern und frischen Winden rechnen. Vielfach wird die allgemeine Windrichtung im Sommer in Landnähe von thermischen Winden (Land- und Seewind) überlagert. Das typische Mittelmeerklima mit geringen Temperaturschwankungen in der Mitte des Jahres sorgt für ideales Segelwetter von März bis November.
In den Sommermonaten sind aber auch durch die Großwetterlage südliche Winde möglich. Dieser Wind - der Shirokko kann ggf. große Mengen an Staub aus den Wüsten Afrikas transportieren.



Weblinks:
Sapri in Wikipedia
Medien in der Kategorie Sapri

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Sapri, Tyrrhenisches Meer, Online-Hafenhandbuch Italien, Italien, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Service in der Marina, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Film, Windvorhersage Sapri, Wetter Sapri

Lage Sapri Lage Sapri
Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Sapri Hafenplan Marina Sapri
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Travellift und Slip
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Fischkutter vor der Fischhalle Fischkutter vor der Fischhalle
(Bild: Costa del Cilento) Großbild klick!
Blick auf die Marina Sapri Blick auf die Marina Sapri
(Bild: Mark Etios)  Großbild klick!
Sapri Leuchtturm Sapri Leuchtturm (40°04'08.6"N 15°37'06.6"E)
(Bild: Riccardo Pesce)  Großbild klick!