EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Porto Marmoreo / Sizilien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Porto Marmoreo (auch Porto Piccolo) liegt in Syrakus an der Ostküste von Sizilien . Sehenswert ist das 'Ohr des Dionysios', eine künstliche, in den Fels gehauene Höhle. Sie ist etwa 64 m lang, über 20 m hoch und bis zu 11 m breit. Ihre Akustik gilt als bemerkenswert.


Porto Marmoreo / Sizilien (auch Porto Piccolo)
37° 4.073'N 015° 17.636' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 640 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal 3,4 Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Nur bei der Ansteuerung von Norden her liegt der Felsen Scoglio a Pizzo: Die Durchfahrt zwischen dem Felsen und der Küste ist wegen der vielen Riffe nicht möglich. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus Felsenküste, teilweise recht steil. Dahinter liegen die bis zu 1613 Meter hohen Berge des Iblei.

Service / Sonstiges: Wasser und Strom am Kai, Restaurants, Slip,, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Tankstelle, Wettervorhersage, Mobilkran, Werkstätten, kleier Badestrand, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt

Kontakt: keiner

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Die Hauptwindrichtung für des Seegebiet vor Syrakus ist Nord. Nur in den Monaten Juli und August zieht der Schirikko als extrem heißer afrikanischer Wind über die Insel. Sicher ist, das dieser Wind sehr unangenehm ist und vielen Menschen das Leben auf Sizilien in diesen 2 Monaten sehr schwer macht.
Surfer schreiben: Sizilien hat im Osten eine Thermik, die einen vom Hocker weht.



Weblinks:
Syrakus in Wikipedia
Medien in der Kategorie Syrakus

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Porto Marmoreo, Porto Piccolo, Sizilien, Online-Hafenhandbuch Italien, Italien, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Ohr des Dionysios, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Service in der Marina, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Windvorhersage Porto Marmoreo, Wetter Porto Marmoreo

Lage Syrakus Lage Syrakus
(Bild: NormanEinstein)/ Bearbeitung Walter  Großbild klick!
Hafenplan Porto Marmoreo Hafenplan Porto Marmoreo
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Der Felsen Scoglio a Pizzo Der Felsen Scoglio a Pizzo
(Bild: Graham Fielder) Großbild klick!
Ausgrabungen in Porto Marmoreo Ausgrabungen in Porto Marmoreo
(Bild: Mick X)  Großbild klick!
Kleinstrand im Hafen Kleinstrand im Hafen
(Bild: Nycko Heimberg)  Großbild klick!
Wohnmobilstellplatz am Slip Wohnmobilstellplatz am Slip
(Bild: Massimiliano Di Maio)  Großbild klick!
In der Marina In der Marina
(Bild: Massimo Pennisi)  Großbild klick!