EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Ognina / Sizilien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Ognina liegt an der Westküste von Sizilien nördlich von Catania in einer felsigen Bucht, in die einst der Fluss Lognina mündete. Das Flussbett wurde aber 1381 komplett von einem Lavastrom des Ätna begraben. Im Hafen gab es damals einen blühenden Schiffbau, die Schiffsbauer waren bekannt und geschätzt.


Ognina bei Catania (Porto Ulisse), Fischerhafen (Hafenplan)
37° 31,857' N 015° 06,94' E
Der Fischerhafen liegt knappe zweieinhalb Seemeilen nördlich des Haupthafens von Catania an der Ostküste von Sizilien.

Im Hafen liegen eine Reihe von kleineren Schwimmstegen. Die Tiefen reichen von 1,5 bis 12 Meter, der Grund ist schlammig.

Warnung: Am 5.8.93 wurde die ALBATROS Opfer eines Einbruchs in diesem Hafen. Das Schiff wurde gewaltsam aufgebrochen, Bargeld und Fotoapparate im Wert von 4000 DM wurden gestohlen. Die Crew saß in der Zwischenzeit 70m entfernt mit Blick auf das Schiff beim Essen und bemerkte nichts. Wir halten das für ein Zeichen, daß hier äußerst professionell vorgegangen wurde und das wahrscheinlich nicht zum ersten Mal. GPS und sonstige Navigationselektronik blieb unbehelligt. Schiff in diesem Hafen unter keinen Umständen allein lassen!!!!!
Quelle: Peter O.Walter , SY ESYS


Caito (Porticciolo di Piazza Europa)
37° 30,764' N 15° 06,365' E
Die kleine liegt gute zwei Seemeilen südlich von Ognina. Durch die schmale Einfahrt (65m) ist sie bei allen Windrichtungen bestens gegen Seegang geschützt. Die Marina kann bis 250 Yachten bis zu 18m LÜA fassen. Hier gibt es eine gute Reparaturwerkstäätte, viele Restaurants, eine Tankstelle und einen Kran. Telefon: (+39) 95 494 152.
Hier befindet sich die Heimat mehrerer Segelklubs. Direkt neben der Marina liegt ein Rangierbahnhof.

Service / Sonstiges: Tankmöglichkeit Benzin Diesel, Restaurant / Lokal, ausgezeichnete Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg,Slip, Kran, Arzt, Bank, Post


windsack Im Sommer herrschen an der Ostküste Sizliens nordöstliche Winde vor. Im Frühling und Winter kommt der Wind oft aus Südost und West. Starke Südost-Winde machen durch den Schwell das Liegen in mehreren Häfen der Ostküste unangenehm. Dazu zählt auch Ognina.




Weblinks:
Ognina in Wikipedia (it)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Ognina, Catania, Sizilien, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Ognina
Lage Ognina Lage Ognina (Bild: Hanhil   Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Fischerhafen Ognina Hafenplan Fischerhafen Ognina
(Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Ognina Luftbild Luftbild Fischerhafen (Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Fischerhafen Fischerhafen (Bild: Castielli)  Großbild klick!
Hafenplan Caito (Porticciolo di Piazza Europa) Hafenplan Caito (Porticciolo di Piazza Europa)
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Marina Ognina Marina Ognina (Bild: gnuckx)  Großbild klick!