EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Marina Cefalu / Sizilien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Die Gemeinde Cefalù (14.155 Einwohner, 2020) liegt an der Nordküste Sizliens und ist Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d'Italia (Die schönsten Orte Italiens). Die Einwohner leben hauptsächlich vom Tourismus und von Dienstleistungen. Weitere Erwerbsquellen sind Landwirtschaft und Fischerei.

In der Gegend von Cefalù siedelten schon in prähistorischer Zeit Menschen. Der griechische Geschichtsschreiber Diodorus Siculus erwähnte den Ort unter dem damaligen Namen Kephaloidion erstmals 396 v. Chr. Unter römischer Herrschaft hieß die Stadt ab 254 v. Chr. Cephaloedium. Beides bedeutet Haupt oder Kopf und bezieht sich auf die Form der Rocca di Cefalù, auf dem die Siedlung ursprünglich lag.

Um 858 n. Chr. wurde die Stadt von den Arabern und 1063 von den Normannen erobert. Unter Roger II. von Sizilien wurde der Stadtkern an den Fuß des Kalkfelsens verlegt und im 12. Jahrhundert erlebte Cefalù seine Blütezeit. In dieser Periode entstand unter anderem die Kathedrale der Stadt.

Dort lagerten die Porphyrsarkophage, die der Normannenkönig Roger II. für sich selbst und einen seiner Nachfolger hatte anfertigen lassen. Porphyr war damals sehr schwer zu beschaffen. Friedrich II. ließ die Gebeine seines Vaters Heinrich VI. in einem der Sarkophage bestatten und diesen in den Dom von Palermo überführen, den anderen behielt er sich selbst vor. Diese Überführung wurde vom Klerus in Cefalù sehr ungnädig aufgenommen und abgelehnt, konnte aber nicht verhindert werden. Cefalù wurde später Bischofssitz.


Marina Cefalu / Sizilien
38° 2.396' N 014° 2.293' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet 250 Liegeplätze für Segelyachten bis zu 5 Meter LÜA auf maximal sechs Meter Wassertiefe. Der Hafen wurde 2014 umgebaut.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Einsteuerung aus Richtung West: die weit nach Osten ragende Nordmole ist am Kopf befeuert (Fl.G.4s.5M). Im Hafen wird der Platz zugewiesen. Bei auflandigem Wind ist Schwell möglich.

Service / Sonstiges: Hunde verboten, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Badestrand, Restaurants, Kiosk, Imbiss, Supermarkt 1 km, Strom/Wasser am Steg, Tankstelle, Werft, Restaurant, Travellift, Slip, Slipanlage mit Seilwinde, Kran 10t, Schiffsausrüster, Winterlager im Freien, Arzt, Bank, Post,

Kontakt:
Porto di Presidiana, Contrada Presidiana, s.n., 90015 Palermo/ Cefalù
Tel. +39 09 21 42 15 80
Mail cefalu@guardiacostiera.it
VHF 16

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Guter Schutz gegen westliche Winde. An der Nordküste Siziliens herrschen regional unterschiedliche und auch thermische Winde, Windstärken erreichen meist etwa 2 bis 5 Bft., oft aus westlichen Richtungen. Von Anfang November bis Mitte Mai kann man an der Nordküste Siziliens mit über 60 Prozent Wahrscheinlichkeit mit gutem Wind rechnen. Am häufigsten sind Mistral (NW) und Scirocco (SO). Die Thermischen Winde aus Nord bis Nordwest (genannt Thermico) wehen schon ab Mai häufiger, werden aber erst im in den Sommermonaten stärker und zuverlässiger. Dieser Thermico weht tatsächlich 5 Tage die Woche im Sommer.




Weblinks:
Cefalu in Wikipedia
Webcam Cefalu
Medien in der Kategorie Cefalu

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Cefalu, Online-Hafenhandbuch Italien, Sizilien, Presidiana Marina, Italien, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Service in der Marina, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Webcams, Film, Windvorhersage Cefalu, Wetter Cefalu

Lage Cefalu Lage Cefalu
(Bild: Hanhil / Walter)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Cefalu
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Blick auf die Marina Cefalu Blick auf die Marina Cefalu
(Bild: Andrzej Korczak) Großbild klick!
Blick auf den Hafen von Cefalu Blick auf den Hafen von Cefalu
(Bild: Hans R. van der Woude)  Großbild klick!
Cefalu: Strand vor der Stadt Cefalu: Strand vor der Stadt
(Bild: Bjs)  Großbild klick!
Altstadt von Cefalu Altstadt von Cefalu
(Bild: Oliver-Bonjoch)  Großbild klick!