EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Griechenland:
Sykia Ankerbucht, Ägäis Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

Letztes Update 06/2024


Follow ESYS
Sykia (auch Sikia, 1.903 Einwohner 2011) ist eine Kleinstadt auf der Halbinsel Chalkidiki in der Nördlichen Ägäis. Sykia liegt an der Südostspitze der Halbinsel Sithonia (mittlerer Finger der Chalkidiki) an einer Bucht, welche ebenfalls den Namen Sykia trägt. Das Dorf Sykia selbst liegt ca. 2,5 km vom Meer entfernt landeinwärts an den Abhängen des von Norden nach Süden verlaufenden Bergrückens von Sithonia. Die Ringstraße um Sithonia herum passiert daher auch nicht das Dorf, sondern verläuft in ca. 1,5 km Entfernung in Richtung Meer von Sarti im Norden Sykias nach Porto Koufo bzw. Toroni im Westen Sykias bzw. Sithonias.

Sykias erste Erwähnung in schriftlichen Quellen datiert auf das 14. Jahrhundert. In Aufzeichnung der Klöster von Athos wird als Ortschaft Longos erwähnt. Dieser Name ist zugleich eine alternative Bezeichnung für die gesamte Halbinsel Sithonia. Der Zeitpunkt und Grund der Namensänderung von Longos nach Sykia ist nicht bekannt.


Sykia Ankerbucht, Chalkidiki
40° 2.294' N 023° 59.728' E
Die Bucht Sykia ist recht weitläufig und bietet viele Ankermöglichkeiten. Ankergrund ist zumeist gut haltender Sand.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Bei Ostwind ensteht Schwell in der Bucht, dann ist sie unbrauchbar.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Bucht ist teils felsig, es überwiegen aber weite Sandstrände. Im Außenbereich besteht sie aus Felsen. Das Land dahinter ist bergig

Service / Sonstiges: Betonkai Wt 4m, Badestrand, Restaurants, Kiosk, Campingplatz, Einkaufsmöglichkeiten im Dorf, Empfehlenswert ist das Restaurant '5 Steps in the sand', es wird überwiegend sehr gut beurteilt. Achtung! Ankergrund vor Taverne sehr schlecht, man kann jedoch sehr gut an der Pier festmachen, Bedienung sehr freundlich, uns wurde sehr unkompliziert mit Trinkwasser für die Yacht geholfen, Essenauswahl reichhaltig, sehr schön gelegen, der Besitzer sehr urig.

Kontakt: keiner

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Die Winde der nördlichen Ägäis zeichnen sich durch Beständigkeit aus. Bei wolkenlosem Himmel wehen von Mai bis September oft stürmische nordöstliche sehr trockene und warme Winde, die nach der altgriechischen Bezeichnung Etesien genannt werden. Der Meltemi, ist aber bei Weitem nicht so stark wie in der Zentralägäis. Im Norden der Ägäis sorgt der Vardaris genannte Wind für Kaltlufteinbrüche, die derart intensiv sein können, dass Teile der flachen Bucht von Thessaloniki gefrieren.



Weblinks:
Sykia in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Sykia Ankerbucht, Chalkidiki, Ägäis Nord, Online-Hafenhandbuch Griechenland, Revierführer Griechenland, Griechenland, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Windvorhersage Sykia, Wetter Sykia

Lage Ankerbucht Sykia Lage Ankerbucht Sykia
Bild: Eric Gaba / Walter) Großbild klick!
Übersicht Ankerbucht Sykia Übersicht Ankerbucht Sykia
Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Die 'Sphinks' ist ein natürlicher Felsen Die 'Sphinks' ist ein natürlicher Felsen
(Bild: Wolfgang Reiter)  Großbild klick!
Luftbild Betonkai Luftbild Betonkai
(Bild: FreKoMovie)  Großbild klick!
Restaurant 5 steps Restaurant 5 steps
(Bild: Saliga Sándor)  Großbild klick!
Weiter Sandstrand Weiter Sandstrand
(Bild: Vio Ja)  Großbild klick!
Wohnmobile am Strand Wohnmobile am Strand
(Bild: Marius Ghiran)  Großbild klick!

Film
( FreKoMovie)  Großbild klick! 841 Abonnenten