... Online-Hafenhandbuch Griechenland: Ankerbucht Ormos Votsis / Alonissos


EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Griechenland:
Ankerbucht Ormos Votsis / Alonissos

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS


Die Ankerbucht Ormos Votsis liegt an der Südostküste der Insel Alonissos in der Nördlichen Ägäis.



Ormos Votsis
39° 8.874' N 023° 52.397' E
Die Bucht liegt nur eine halbe Seemeile noröstlich des Hafens Patiriti und eignet sich sehr gut zum Ausweichen, wenn Patiriti durch Flotillen belegt ist. Ankergrund ist gut haltender Sand.
Von der EU mit 4 Millionen gefördert hat man hier den Wellenbrecher erweitert, einen neuen Kai betoniert und sogar Strom- und Wassersäulen aufgestellt, die allerdings noch nicht in Betrieb sind. Dadurch gewinnt die Bucht praktisch den Status eines Hafens.

Michael Konz, S.Y. Sioned schreibt: "Die Bucht ist inzwischen fast vollständig von einem Wellenbrecher geschützt mit nur noch einer schmalen Zufahrt. Gelegentlich kommt noch minimaler Schwell durch, ist aber vernachlässigbar. An der Westseite wurde eine neue Mole gebaut, die fast vollständig von Fischern belegt ist mit nur vereinzelt einem Platz für eine Yacht. Yachten können allerdings am Ostufer und an der Innenseite des Wellenbrechers (Südufer) auf 4-6m mit Landleine ankern und liegen dort sehr ruhig. Der Grund ist allerdings nahe dem Ostufer von alten Moorings übersäht. Das Nordufer ist für Badebetrieb abgesperrt. Supermarkt den Hügel hinauf. Mit einem geeigneten Dinghy ist es auch kein Problem nach Patitiri zu fahren (ca. 10 Minuten). Mehrere Tavernen."

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Im Anfahrtsbereich gibt es keine Riffe oder Untiefen. Tagsüber ist die gut sichtbare Ortschaft ein brauchtbare Ansteuerungshilfe. Nachts ist die Hafeneinfahrt steuerbords befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist dörflich geprägt und nicht dicht bebaut. Die Ufer der Bucht bestehen hauptsächlich aus felsiger Steilküste (Bild), auch im Außenbereich dominieren Steilküsten, gelegentlich unterbrochen von Sandstränden. Das Land dahinter ist hügelig und dicht bewaldet.

Service / Sonstiges: Hubschrauberlandeplatz, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Arzt, Bank, Post

Kontakt: keiner

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Die Hauptwindrichtung in den nördlichen Sporaden ist Nord, der (Meltemi). Gerade in den Sommermonaten weht hier der Meltemi aus dem ersten oder vierten Quadranten, jedoch weniger stark als im Süden der Ägäis. Im Frühjahr und Herbst gibt es wesentlich weniger Wind, wechselnd aus nördlichen Richtungen, aber auch aus Süd. Im Trikeri-Kanal Düseneffekt von Ost nach West. Es empfiehlt sich, in den Monaten Juli und August Ankerbuchten und Liegeplätze nach Schutz gegen Nordwind auszusuchen. Unter der Telefonnummer 01/9629316 gibt ein englisch sprechender Meteorologe Auskunft über das Wetter der nächsten drei Tage.

Weblinks:
Aktueller Wind in Alonissos

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Ankerbucht Ormos Votsis, Alonissos, Griechenland, Anlegesteg, Koordinaten, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Film, Wetter Alonissos

Lage Ormos Votsis Lage Ormos Votsis  (Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Hafenplan Ormos Votsis Hafenplan Ormos Votsis
(Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Einfahrt Ormos Votsis Einfahrt Ormos Votsis
(Bild: dkarakatsanis)  Großbild klick!
Der Wellenbrecher schützt die Bucht vor Schwell Der Wellenbrecher schützt die Bucht vor Schwell
(Bild: Julian63)  Großbild klick!
Steilküste gleich hinter dem Fischerkai Steilküste gleich hinter dem Fischerkai
(Bild: Apollonios)  Großbild klick!
Blick auf Ormos Votsis Blick auf Ormos Votsis
(Bild: FZappa)  Großbild klick!
Ormos Votsis: Hubschrauberlandeplatz Ormos Votsis: Hubschrauberlandeplatz
(Bild: dkarakatsanis)  Großbild klick!