EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Griechenland:
Marina Gouvia / Korfu

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Marina Gouvia, Korfu
Marina Gouvia, Korfu (Bild: Marc Ryckaert)  Großbild klick!
Gouvia ist ein Ort in einer Bucht an der Ostküste von Korfu im Ionischen Meer und gehört zu den touristischen Zentren der Insel Korfu. Weil Pauschalurlauber aus aller Welt kommen, ist die touristische Infrastruktur sehr ausgeprägt.

In Strandnähe kann man Reste venezianischer Schiffshäuser, die aus dem 17. Jahrhundert stammen, bewundern. Schon damals hat die venezianische Flotte die geschützte Bucht als Basis genutzt.



Marina Gouvia
39° 39.047'N 19° 51.071'E
Die Marina liegt in einer sehr geschützten Bucht und bietet umfassenden Service für Yachten, da hier viele Vercharterer ihre Ausgangsbasis haben. Die Marina liegt rund sieben Kilometer vom Flughafen Korfu Stadt entfernt und kann mit den örtlichen Nahverkehrsmitteln (Blaue Busse) in kurzer Fahrzeit mit einem Umstieg am Busbahnhof (Linie 7) erreicht werden. Ein Taxi Transfer kostet pauschal 20€ (Stand Mai 2011). Die Marina ist neben Lefkas Ausgangspunkt für Törns in die Ionischen Inseln.

Mit über 1000 Liegeplätzen bietet diese Marina genügend Platz für alle Bootsgrößen und Tiefgänge. Es liegen Moorings aus, die am Kai festgemacht sind. Bei der Einfahrt wird man durch einen Marinero eingewiesen.

Der Service bietet Strom und Wasser am Kai, Diesel an der Tankstelle im westlichen Teil. Duschen und WC´s sind auf dem ganzen Gelände zu finden. Der Supermarkt im südwestlichen Teil bietet Lieferung zum Boot an.
Bilder: Ansteuerung Luftbild Tankstelle und Travellift
Informationen: Hellenic Marinas S.A. Tel. 0030/988618791, Fax 0030/9817823 oder 9818979
In der Imray-Ausschnittkarte der Marina Gouvia (auf Korfu) ist die Breitenangabe eine halbe Seemeile zu weit südlich angegeben. Die Ansteuerung wird dadurch schwierig, zumal die Einfahrt im umgebenden Bereich sehr flach ist. Der Kenner findet die Einfahrt problemlos, wenn er durchs Fernglas die Ansteuertonne gefunden hat und direkt unter 270 Grad einläuft. Bei Ankunft meldet man sich über UKW Kanal 69 an, dann wird der Platz zugewiesen.
Der Supermarkt gegenüber der Marina hat ein unglaubliches Sortiment, ist günstig und hat lange geöffnet.

Navigation: Die Marina Gouvia ist leicht anzusteuern, da die Einfahrt durch zwei Leuchttonnenpaare, ein großes Hotel an der südlichen Einfahrt und die Hotels an der nördlichen Einfahrt gut zu erkennen sind. Die Ansteuerung erfolgt über die in Fl.R und Fl.G befeuerten Tonnen und sollte befolgt werden, da an der südlichen Landspitze eine ausgedehnte Schlickbank mit unter einem Meter Wassertiefe liegt.

Michael Urlaub schreibt: "Auf keinen Fall im Supermarkt in der Marina Gouvia einkaufen. Es ist zwar sehr bequem und nahe bei, die Sachen werden teilweise auch an Bord gebracht, aber Preise wie auf Sylt."

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Anleger für Wasserflugzeug, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Swimmingpool, Kindergarten, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
7, Alimou Ave.
174 55 Alimos, Greece
Tel.: +30 210 98 55 327
Fax: +30 210 98 55 329
E-mail: k.g@medmarinas.com

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt



windsack Allgemein kann man sagen, dass das Ionische Meer um Korfo einen recht zuverlässigen Nordwind bietet, der allerdings frühestens mittags einsetzt. Normalerweise hat er dann zwischen drei und fünf Beaufort. Im Sommer sind Gewitter und Platzregen mit stark eingeschränkter Sicht möglich.



Weblinks:
Taxifahren in Griechenland
Aktueller Wind in Marina Gouvia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Gouvia, Korfu, Ionisches Meer, Griechenland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Gouvia



Lage Marina Gouvia Lage Marina Gouvia (Bild: Eric Gaba)  Großbild klick!
Hafenplan Marina Gouvia Hafenplan Marina Gouvia (Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
enezianische Schiffswerft Nähe der Tankstelle Venezianische Schiffswerft Nähe der Tankstelle
(Bild: Reinhardt,H.)  Großbild klick!
Ansteuerung Marina Gouvia Ansteuerung Marina Gouvia
(Bild: GIOURGAS DHMHTRIOS / Walter)
Großbild klick!
Kai für die Großyachten Kai für die Großyachten
(Bild: Marc Ryckaert)  Großbild klick!
Tankstelle am Eingang der Marina Tankstelle am Eingang der Marina
(Bild: Marc Ryckaert)  Großbild klick!
Strand nahe der Marina Strand nahe der Marina
(Bild: Marc Ryckaert)  Großbild klick!