erstellt: 11/2023
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Griechenland:
Agia Pelagia Marina / Kefalonia

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!

erstellt: 11/2023


Follow ESYS
Die Marina Agia Pelagia liegt im Süden der Insel Kefalonia im Ionischen Meer rund einen Kilometer von der Landebahn des Airprts entfernt. Die Marina darf nicht mit der gleichnamigen Marina in Kreta verwechselt werden.


Agia Pelagia Marina / Kefalonia
38° 6.104' N 020° 30.984' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet etwa acht Liegeplätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf drei Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert. Angelegt wird rk oder längsseits.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist locker bebaut mit Hotels. Im Außenbereich besteht sie aus felsiger Steilküste mit einigen sandigen Buchten. Das Land dahinter ist bergig und teilweise bewaldet.

Josef Nimmerrichter schreibt am 29.10.2023: "Dort befindet sich offensichtlich ein kleiner Reparaturbetrieb und es liegen dort auch Ausflugsboote für Tagestouristen. Platz ist m.E. für 6 - 8 Yachten an der Außenmole, ev. kann man auch im Hafenbecken ankern. Kein Strom. Wasser zur freien Entnahme. In ca. 500 m Entferung gibt es 2 Tavernen."

Service / Sonstiges: Wasser am Kai, Duschen/WC, Badestrand, Restaurants 500m, Tankstelle, Bord-Werkstatt, Slip, Stangeneis bei den Fischern, WLAN Anschluss (vom Schiff aus verfügbar), Autoverleih

Kontakt:
Unnamed Road, Kefalonia 281 00
VHF Kanal 69

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Entlang der Westküste von Meganisi und zwischen Lefkas, Ithaka und Kefalonia gibt es fast immer guten Segelwind, wenn der auch ziemlich launisch ist und öfter mal dreht. Das Ionische Meer ist bei Seglern bekannt für seine ruhigen Winde. Allgemein kann man sagen, dass die Ionischen Inseln recht zuverlässigen Nordwind bieten, der allerdings frühestens mittags einsetzt. Normalerweise hat er dann zwischen drei und fünf Beaufort.



Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Agia Pelagia Marina, Kefalonia, Online-Hafenhandbuch Griechenland, Revierführer Griechenland, Griechenland, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Service in der Marina, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Film, Windvorhersage Agia Pelagia Marina

Lage Agia Pelagia Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Hafenplan Agia Pelagia Marina Hafenplan Agia Pelagia Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung: Walter) Großbild klick!
Die Marina liegt in der Einflugschneise des Airports Die Marina liegt in der Einflugschneise des Airports
(Bild: marinatips.com)  Großbild klick!
Felsige Steilküste nahe der Marina Felsige Steilküste nahe der Marina
(Bild: Leo Pekaar)  Großbild klick!
Der Airport von Kefalonia Der Airport von Kefalonia
(Bild: ChristosV)  Großbild klick!