EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Hafen La Cotinière / Insel Oleron

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
La Cotinière, Insel Oleron, Biskaya: Strandpanorama
La Cotinière, Insel Oleron, Biskaya: Strandpanorama (Bild: Edith Straach)  Großbild klick!
La Cotinière (896 Einwohner, 2008) ist ein Dorf an der Westküste der Insel Oléron in der Bikaya.

Die Fischerei ist der wichtigste Wirtschaftszweig: Etwa dreihundert Fischer arbeiten hier und landen etwat 5.200 Tonnen Fisch pro Jahr an: Tintenfische, Hummer, Seeteufel, Shrimps und Garnelen ) sowie Sardinen. Die Sardinenfischerei hat hier Tradition: Im den frühen neunzehnten Jahrhundert war sie eine wichtige Einnahmequelle. In Dosen "cotinardes" wurden dann auf den Kontinent exportiert. Diese Fischerei, mehr oder weniger in Vergessenheit geraten, kommt in diesen Tagen wieder in Gang.

totti660 schreibt: "wunderbarer hafen mit fischmarkt und frischen meeresfrüchten. nette restaurants mit fairen preisen und schöner aussicht bei sonnenuntergang. für austernfans ein wahres paradies."



Hafen La Cotinière / Oleron
45° 54.618' N 001° 19.679' W
Der Hafen bietet einige Liegeplätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf maximal (Tiefen nicht verfügbar) Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Es führt eine Fahrrinne mit Richtfeuern zum Hafen. Angelegt wird an Schwimmstegen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig mehrfach befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Es dominieren Fischereiinfrastruktur, Restaurants und touristische Einrichtungen. Die Küste im Aussenbereich besteht aus Sandstrand mit Steinen und Dünen mit davorgelagerten Wattgebieten. Das Land dahinter ist flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Es gibt einen Fischmarkt direkt gegenüber dem Hafen mit einer breiten Vielfalt an Fisch und Meeresfrüchten, frische und vorgekocht. Der Markt ist sieben Tage die Woche geöffnet, von 21.00 Uhr bis 13.30 Uhr und wieder ab 15.30 bis 20.00 Uhr. Duschen/WC, Tankstelle, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Fischhandel, Strom/Wasser am Steg, Stangeneis, Entsorgung Altöl, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Travellift, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt: keine Infos

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Der Hafen ist bestens geschützt gegen Wind und Schwell. Die Hauptwindrichtung auf See ist West bis Nordwest. Das Wetter wird durch atlantische Tiefs stark beinflusst und ist eher wechselhaft. Auch auf Regentage sollte man sich einstellen, obwohl diese meist nur von kurzer Dauer sind. In den Sommermonaten treten sieben und mehr Windstärken eher selten auf. Zu beachten ist der teilweise erhebliche Seegang bei nordwestlichen bis südwestlichen Winden. Zu beachten sind die Gezeitenunterschiede von bis zu 6 Metern und Gezeitenströme bis zu 3 Knoten.




Weblinks:
La Cotinière in Wikipedia (fr)
Medien in der Kategorie La Cotinière

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hafen La Cotinière, Insel Oleron, Biskaya, Frankreich, Online-Hafenhandbuch Frankreich, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Lagekarte, Filme, Wetter La Cotinière

Häfen und Marinas auf Oleron Häfen und Marinas auf Oleron (Bild: Mutichou
Hafenplan Hafen La Cotinière Hafenplan Hafen La Cotinière (Tiefen nicht verfügbar)
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Luftbild La Cotinière Luftbild La Cotinière
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
La Cotinière Hafeneinfahrt La Cotinière Hafeneinfahrt
(Bild: BritPlom)  Großbild klick!
La Cotinière Travellift La Cotinière Travellift
(Bild: IERONIMUS)  Großbild klick!
La Cotinière: Fischhallen am Hafen La Cotinière: Fischhallen am Hafen
(Bild: Eric Martinet)  Großbild klick!
Austern aus La Cotinière Austern aus La Cotinière
(Bild: Peter Gugerell)  Großbild klick!
La Cotinière: Sandstrand mit Steinen und Dünen La Cotinière: Sandstrand mit Steinen und Dünen
(Bild: Robert Scuvee)  Großbild klick!