EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Segeln auf Rügen: Die besten Tipps

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Rügen gilt als eines der bekanntesten und beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Wer sich auch in diesem Jahr einmal mehr dazu entschlossen hat, seine schönsten Wochen des Jahres auf der bekannten Insel zu verbringen, wurde sicherlich in seinem Bekanntenkreis auch wieder mit einem interessierten Ist das nicht teuer? konfrontiert.
Und ja: ein Urlaub auf Rügen bzw. das Segeln dort kann, muss aber nicht, teuer sein. Wie immer gilt es auch hier, mögliches Sparpotenzial ausfindig zu machen und die Urlaubskasse -beispielsweise für Ausflüge vor Ort- zu schonen.

Was macht Rügen so faszinierend?
Das Besondere an einem durchschnittlichen Rügen-Urlauber ist, dass es ihn genaugenommen nicht gibt. So können sich junge Menschen ebenso für die leuchtend weißen Kreideküsten begeistern, wie ältere Menschen die lieblichen Boddenlandschaften schätzen. Kurz: Rügen ist definitiv eine Reise wert und wird nicht umsonst zu Deutschlands schönsten Inseln gezählt. Gerade für Segler handelt es sich bei Rügen um ein wahres Mekka, das perfekte Voraussetzungen für sportliche Erlebnisse auf dem Wasser bietet.

Sechs Spartipps für einen unvergesslichen (und günstigen) Rügen Urlaub
Wer sein Urlaubsbudget ein wenig schonen und sein Geld für den ein oder anderen Segeltörn sparen möchte, hat hierzu selbstverständlich auch auf Rügen die Gelegenheit. Im Folgenden findet sich eine Auflistung der besten Tipps, wie es gelingen kann, den Rügen Urlaub günstiger zu gestalten.

1. Günstiges Parken außerhalb des Zentrums
Viele Urlauber reisen auf Rügen mit dem eigenen Auto an. Hier kann das Parken im Zentrum teilweise teuer werden. Parken Sie am besten ein wenig außerhalb und nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel, um zu den Hot Spots zu gelangen.

2. Nutzen Sie die Möglichkeiten der Kurtaxe!
Die Ostseebäder Rügens erheben eine Kurtaxe. Diese muss zwar zunächst entrichtet werden, bietet Ihnen aber dann zahlreiche Vorteile, die sich beispielsweise in Preisermäßigungen für Eintritte zu Sehenswürdigkeiten zeigen können.

3. Radeln statt Autofahren
Wer im Urlaub erfahrungsgemäß viel unterwegs ist, kann Sprit sparen, indem er sich für eines der günstigen Leihräder vor Ort entscheidet. Eine Fahrradtour dieser Art ist dann nicht nur günstiger, sondern macht auch mehr Spaß.

4. Der Urlaub als Blind Booking Abenteuer
Blind Booking wird nicht nur im Zusammenhang mit Großstadtreisen immer interessanter. Das Prinzip ist einfach: der Urlauber in spe gibt seine Vorlieben, beispielsweise mit Hinblick auf die Lage und den Stil der Unterkunft, an und wird dann mit dem entsprechenden Hotel bzw. einer passenden Pension o. ä. überrascht. Die Kosten für das Blind Booking liegen in der Regel weit unter denen einer Regelbuchung.

5. Verreisen Sie -wenn möglich- nicht in den Ferien
Ein Tipp, der von vielen Familien mit schulpflichtigen Kindern nur allzu gern umgesetzt werden würde. Alle anderen sollten -wenn möglich- dieses Sparpotenzial in jedem Falle nutzen. Die Unterkunftspreise auf Rügen außerhalb der Ferien sind oft (gerade wenn vergleichsweise früh gebucht wird) deutlich günstiger als zur Hauptsaison.

6. Der Trend zum Selbstversorger
All inclusive bzw. Vollpension können die Urlaubskasse ebenfalls stark belasten. Hier stellt es sich oft als günstiger heraus, in einem der zahlreichen Supermärkte einzukaufen und sich beispielsweise im Appartement flexibel selbst zu versorgen.

Viele kommen wieder
Wer einmal selbst erleben durfte, dass ein Urlaub auf Rügen nicht zwangsläufig ein großes Loch in die Urlaubskasse reißen muss, kommt oft gern wieder. Rügen ist eine der Inseln, die zeigen, dass Aktionen im Zusammenhang mit umweltschutztechnischen Aspekten in der Ostsee durchaus ihre Berechtigung haben und ein solches Naturparadies -auch in touristischer Hinsicht- niemals vergessen werden sollte.



Weblinks:
Die Insel Rügen in Wikipedia
Steuerbare Webcam auf der Rügenbrücke
Aktueller Wind siehe einzelne Häfen

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Deutschland, Lagekarte, Ostsee, Rügen, Ostseeurlaub, Segeln, Spartipps, Tipps, Segeln auf Rügen, Rügenurlaub Wetter Rügen

Lage von Rügen Lage von Rügen  Großbild klick!
Hafen Ralswiek Ralswiek, im Hafen
(Bild: Lapplaender)  Großbild klick!
steinzeitliches Hügelgrab auf Rügen Lohnenswertes Radlziel: Hügelgräber
(Bild: J C D)  Großbild klick!
Segeln vor den Kreidefelsen von Rügen
(Bild: Thomas Wolf)  Großbild klick!
Segelschiff bei Sonnenuntergang Ein Segelurlaub auf Rügen muss nicht teuer sein. Wer die richtigen Tipps kennt, kann nachhaltig sparen.
(Bild: Dudarev Mikhail � 209357422 / Shutterstock.com)  Großbild klick!
Fischbrötchen auf Rügen Fischbrötchen auf Rügen sind lecker und preiswert
(Bild: E. O. Brachhold)  Großbild klick!
Der Schwanenstein Der Schwanenstein
(Bild: Derzno)  Großbild klick!
Schloss Ralswiek Schloss Ralswiek ist einen Besuch wert
(Bild: Lapplaender)  Großbild klick!