EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Lloyd Marina / Bremerhaven

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Lloyd Marina / Bremerhaven: Panorama - Skyline Bremerhaven (Bild: Thorsten Aurin)  Großbild klick!
Die Stadtgemeinde Bremerhaven (113.643 Einwohner, 2020) ist eine kreisfreie Stadt in Ostfriesland an der Unterweser. Sie liegt an den Mündungen der Weser in die Nordsee und der Geeste in die Weser und wird als einzige deutsche Großstadt an der Nordsee bezeichnet. Zusammen mit der 53 km südlich liegenden Stadt Bremen bildet sie das Land Freie Hansestadt Bremen, den einzigen deutschen Zwei-Städte-Staat.

Bremerhaven ist mit dem Überseehafengebiet eine der größten europäischen Hafenstädte und ein wichtiges Exportzentrum Deutschlands. Die Stadt ist als bedeutender Standort für Wissenschaft und Forschung vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft 2005 mit dem Titel Stadt der Wissenschaft ausgezeichnet worden. Sie nennt sich selbst Seestadt Bremerhaven.

Das Wurtendorf Weddewarden wurde 1091 und die Kirchdörfer Geestendorf und Wulsdorf wurden 1139 erstmals urkundlich genannt. Lehe wurde 1275 erstmals urkundlich erwähnt und erlangte eine überörtliche Bedeutung als Amtssitz und Marktort. Politisch stand das Gebiet an der Geestemündung lange im Widerstreit der Interessen des Erzbistums Bremen und der Stadt Bremen. 1648/54 kam das Gebiet unter die Hoheit Schwedens. Ab 1672 begann der Bau der Festungs­stadt Carlsburg, und 1719 ging das Gebiet, nach vorheriger dänischer Besetzung, auf das Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg, ab 1814 Königreich Hannover, über.

Die Sail Bremerhaven, das größte Windjammer-Treffen Europas, findet alle fünf Jahre statt. Die Gaststätte Treffpunkt Kaiserhafen an der alten Bananenpier im Kaiserhafen III - die letzte Kneipe vor New York - ist eine Mischung aus Seemannskneipe und Restaurant mit einmaligem maritimen Interieur. Sie ist eine Touristenattraktion.



Lloyd Marina / Bremerhaven
53° 32.663' N 008° 34.012' E
Die Marina bietet 200 Plätze für Segelyachten bis zu 20 Meter LÜA auf vier Meter Wassertiefe.

Im "Neuen Hafen", der direkt mit dem "Alten Hafen" und dem "Museumshafen" verbunden ist, liegt die große Steganlage der Lloyd Marina. Das Hafenbüro findet man im angrenzenden Boardinghouse, das vom gleichen Betreiber geführt wird. Hier sind auch die Sanitäranlagen untergebracht. Von der Marina aus erreicht man die Attraktionen der "Havenwelten" (Klimahaus 8º Ost, Aussichtsplattform SAIL City, Mediterraneo, Deutsches Auswandererhaus, Zoo am Meer, Simon-Loschen-Leuchtturm, usw.) bequem zu Fuß.

Nach dem Anlegen bekommt man beim Hafenmeister eine Stempelkarte, mit der man in allen Jaich-Marinas den siebten Tag kostenlos liegen kann. Kurzzeitgäste liegen kostenlos.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber das nicht zu übersehende ATLANTIC Hotel Sail City dienen. Bei dem rot-weißen Leuchtturm mit der Kugelspitzte liegt die Einfahrt. Man erreicht den Hafen über die "Neue Schleuse" (Kanal 69, Bremerhaven Neuer Hafen Lock). Gleich an Backbord beginnt die Steganlage mit etwa Liegeplätzen an langen Schwimmstegen und Fingern. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Die Küste im Bereich der Lloyd Marina ist urban geprägt aber nicht dicht bebaut. Das Land dahinter flach.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht) im Boardinghose, Waschsalon, Restaurants, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten Supermarkt, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Grillplatz, Entsorgung Altöl, Fahrradverleih, Spielplatz, Taucherservice, WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Segelschule, WLAN im Hafen, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Autoverleih, Arzt, Bank, Post, Marina wird bewacht

Kontakt:
Lloyd Marina Bremerhaven, Am Leuchtturm 1, 27568 Bremerhaven
Tel: 0471 - 14 28 69-0?
Fax: 0471 - 14 28 69 69
Mail: bremerhaven(at)im-jaich.de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.



Weblinks:
Bremerhaven in Wikipedia
Webcam Bremerhaven
Medien in der Kategorie Bremerhaven

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Lloyd Marina, Bremerhaven, Wesermündung, Ostfriesland, Nordsee, Deutschland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Bremerhaven

Lage Lloyd Marina Lage Lloyd Marina
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Lloyd Marina Hafenplan Lloyd Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
"Neue Schleuse" (Kanal 69, Bremerhaven Neuer Hafen Lock).
(Bild: rkwave)  Großbild klick!
Lloyd Marina Luftbild Lloyd Marina Luftbild
(Bild: Pukall Stefan)  Großbild klick!
Lloyd Marina: Ansteuerungsmarke ATLANTIC Hotel Sail City Lloyd Marina: Ansteuerungsmarke ATLANTIC Hotel Sail City
(Bild: Deltaman)  Großbild klick!
Sail Bremerhafen Sail Bremerhafen
(Bild: 1722konny)  Großbild klick!
Kultkneipe Treffpunkt Kaiaserhafen Kultkneipe Treffpunkt Kaiaserhafen
(Bild: Wusel007)  Großbild klick!