EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Marina Hülsen / Schlei

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Der kleine Ort Hülsen besteht aus einigen Häusern und ist ein Ortsteil der Gemeinde Bohnert an der Schlei. Bohnert (dänisch: Bonert), das ab der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts zum Gut Eschelsmark gehörte, wurde 1352 erstmals erwähnt. 1417 wurde durch den Dänenkönig Erich von Pommern bei Bohnert eine Königsburg erbaut, von der jedoch nur noch die Burggräben erhalten sind. 1903 wurde eine Villa auf dem Gelände errichtet.



Marina Hülsen
54° 32.885' N 009° 44.978' E
Die privat betriebene Marina bietet 72 Plätze für Segelyachten bis zu 17 Meter LÜA auf 2,5 Meter Wassertiefe.

Sie liegt am Südost-Ufer der Schlei vor dem nördlichen Eingang der Missunder Enge nahe einer Ferienhausanlage. Die Ferienhäuser in Hülsen vom Marinabetreiber vermietet. "Schwimmende Ferienhäuser" sind in Planung. Immer freitags gibt es Räucherfisch, frisch aus dem Räucherofen unter der Birke.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht problemlos, für eine sichere nächtliche Ansteuerung fehlen entsprechende Leuchtfeuer. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Bei Tonne 55 verläßt man das Fahrwasser und läuft auf die Steganlagen zu. Eine markante Landmarke, die als Ansteuerungshilfe dienen könnte, gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert.

Die Küste im Bereich von Hülsen besteht teilweise aus Sandstrand mit großen runden Steinen (Findlinge) und ist verschilft (Mückengefahr). Das Land dahinter ist flach bis sanft hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Restaurant, Brötchen-Service (in der Sommersaison), Vermietung von Booten (Kanus, Kajaks, Ruderboote, Segel- und Motorboote, Segelyacht), Segel-Kurse, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Grillplatz, Spielplatz, kostenloses WLAN im Hafen, Slip, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Marina Hülsen, Hülsen 6, D 24354 Kosel/ OT Bohnert (Schlei)
Mobil +49 1 70 77 47 223
Fax: +49 43 55 99 69 84 49
Mail: info@marina-huelsen.de
Web: http://www.marina-huelsen.de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Hauptwindrichtung auf der Schlei ist West bis Nordwest, im Sommer oft zwischen drei bis vier Beaufort. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.



Weblinks:
Webcam Hülsen

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hülsen, Schlei, Ostsee, Deutschland, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Bohnert

Lage Hülsen Lage Hülsen
(Bild: Openseamap / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Hülsen
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!
Marina Hülsen Marina Hülsen
(Bild: m.sh-tourismus.de)  Großbild klick!
Küste an der Marina Küste an der Marina
(Bild: berndwhv)  Großbild klick!