EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Borgwedel / Schlei

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Die Gemeinde Borgwedel (dänisch: Borgvedel, 686 Einwohner, 2015) liegt im Norden von Schleswig-Holstein im Kreis Schleswig-Flensburg. Sie besteht aus den Ortsteilen Borgwedel und Stexwig und liegt am Südufer der Schlei rund acht Kilometer östlich von Schleswig.

Der Name Borgwedel wurde zum ersten Mal 1575/76 urkundlich erwähnt (Klosterarchiv St. Johannis, Rechnung). Der Name könnte bedeuten "Auf dem Weg zu einer Burg" oder "Stadt", wobei nicht auszumachen ist, was mit Burg gemeint ist, da die Stadt Schleswig eigentlich nicht so genannt wird. In jüngerer Zeit wurden bei Ausgrabungen in der Bucht von Stexwig Wehranlagen aus der Wikingerzeit entdeckt..



Hafen Borgwedel
54° 30,00' N 009° 40,21' E
Der Hafen von Borgwedel ist ein kleiner privater Yachthafen am Südwestufer der Großen Breite. Der Hafenmeister, der in der Nähe wohnt, weist Gästen freie Plätze (1,7 - 2,4 m) zu.
Die Schrader Marina südlich des Hafens, hat nur einige wenige Plätze für Kunden auf drei Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung zu jeder Tageszeit problemlos. Von der Tonne 69 fährt man Kurs 202 die befeuerte Hafeneinfahrt an. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Versorgung / Sonstiges: Es gibt keine Möglichkeiten der Versorgung in Hafennähe, aber guten Service und Diesel in der Schrader Marina. Toilette, Dusche, Wasser, Müllentsorgung, el. Strom



windsack Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind auf der Schlei ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.


Weblinks:
Borgwedel in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Borgwedel, Borgvedel, Schlei, Ostse, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Borgwedel

Lage Borgwedel Lage Borgwedel
(Bild: Openseamap / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Borgwedel Hafenplan Borgwedel (Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Kleiner Hafen Borgwedel Kleiner Hafen Borgwedel (Bild: Quex)  Großbild klick!