EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Arnis / Schlei

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Arnis (284 Einwohner, 2018) liegt an der Schlei und ist die nach der Fläche kleinste Stadt Deutschlands. Sie befindet sich in Schleswig-Holstein auf einer Halbinsel in der Schlei. Die Stadt weist sich auf dem Ortsschild als Bad Arnis aus, zur Erinnerung an eine frühere Badeanstalt im Ort. Seit 1988 kann dort wieder gebadet werden, eine Kurtaxe wird nicht erhoben.

Von besonderer Bedeutung für den Ort sind mit jährlich rund 12.000 Übernachtungen der Fremdenverkehr und der Boots- und Schiffbau. Mit vier Werften auf 300 Einwohnern dürfte Arnis weltweit eine Rekordmarke halten. Die beiden Eberhardt-Werften sind auf die Reparatur und Wartung von Küstenmotorschiffen spezialisiert, die beiden Paulsen-Werften auf die Wartung und Reparatur von Segelbooten. Die Bootswerft Matthias Paulsen führt die Tradition des Yachtbootsbaus in Mahagoni fort, für die die frühere Werft Matthiesen & Paulsen berühmt war.

Arnis hat einen Segelhafen im natürlichen Schutz des Noores, vier Werften und eine Seilfähre über die Schlei. Die Stadt besitzt einen Fußweg entlang des Schleiufers, auf dem sich die Halbinsel in weniger als einer halben Stunde umrunden lässt. Die Mischung aus Gärten, Werften und Anlegern für Segelboote auf der Südostseite bietet eine in dieser Form seltene städtebauliche Durchdringung von Arbeiten, Wohnen und touristischer Nutzung. Sehenswert ist die Kirche (die Fachwerkwand stammt noch aus der Zeit des Baus von 1669) und die Anlage des Friedhofs auf einer Erhebung, die sich auf den Resten einer Verteidigungsanlage (s. Schwonsburg) aus der Zeit des Erich von Pommern gründen soll. Die Lange Straße bildet die Mittelachse und zugleich den größten Reiz der Stadt, mit den gekappten Linden und den noch verbliebenen Fischerhäusern aus dem 18. Jahrhundert. Die nächste größere Stadt ist Kappeln.



Hafen Arnis
54° 38.045' N 009° 56.216' E
Arnis ist ein kleiner idyllischer Ort und bietet mehrere Liegemöglichkeiten:

1. Der Sportboothafen der Wassersportgemeinschaft Arnis ist ein großer Yachthafen am Noor.
2. Die Werften Matthias Paulsen und M&P Paulsen verfügen über beide einen Steg am Arnisser Noor und an der Arnisser Enge.
2. Die Anleger von Jaich liegt etwa dreissig Meter nördlich der Seilfähre. Freie Plätze sind wie üblich grün gekennzeichnet.
2. Die Werft Heinrich Eberhard im Süden von Arnis ist für Gäste wegen des Werftlärms eher ein unruhiger Liegeplatz.

Neu 2020: Die Stege wurden erneuert, jetzt mehr Gastliegeplätze, Eisladen

Navigation: Den Sportboothafen Arnis und den westlichen Steg von M&P erreicht man über eine gekennzeichnetees Fahrrinne mit einer Solltiefe von 2,1 Meter etwa 1/4 Seemeile nördlich von Arnis. Die anderen Liegeplätze werden vom Fahrwasser der Schlei direkt angesteuert, wobei man auf die Seilfähre achten sollte.

Service / Sonstiges:Toilette, Dusche, Wasser, Müllentsorgung, el. Strom, Kran, Werft, Bäckerei, mehrere Gaststätten, Segelmacherei in Grödersby (1km), Fäkalienentsorgung, Rampe / Slip, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradverleih (auch E-Bikes), Internetzugang, Grillplatz, Steg zwei ist 2017 neu gebaut worden. Der Clubhafen ist mit vier von fünf Sternen der IMCI ausgezeichnet.

Kontakt:
Friedenshöher Straße 21, 24376 Grödersby
http://www.wsg-arnis.de
Tel: +49 (0) 4642 - 4421
Anwesenheit: 8:30 - 10:00, 17:00 - 19:00

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt  



windsack Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest, im Sommer oft zwischen drei bis vier Beaufort. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.


Weblinks:
Arnis in Wikipedia
Panorama Arnis

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Arnis, Arnæs, Schlei, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Arnis

Hafenplan Schlei Hafenplan Schlei
(Bild: Openseamap / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Das älteste Haus in Arnis Das älteste Haus in Arnis (Bild: Eckhard Schmidt)  Großbild klick!
Die Lange Straße Die Lange Straße (Bild: Clemensfranz)  Großbild klick!
Hafenplan Arnis Hafenplan Arnis
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!
Traditionsrestaurant Schleiperle Traditionsrestaurant Schleiperle (Bild: Eckhard Schmidt)  Großbild klick!
Luftbild Arnis Luftbild Arnis (Bild: rolandeisner)  Großbild klick!
Die Seilfähre von Arnis Die Seilfähre von Arnis
(Bild: Eckhard Schmidt)  Großbild klick!