Dänische Flagge
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Korshavn / Avernakø

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Korshavn
55° 0.795' N 010° 18.950' E
Einfacher Hafen an der Ostküste von Avernakø in der "Dänischen Südsee". Dieser Hafen bietet keinen Komfort, dafür liegt man hier viel ruhiger als im Bådehavn. Korshavn auf Avernakø darf nicht verwechselt werden mit der Ankerbucht Kornshafen auf Fünen. Der Hafen bietet nur eine Handvoll Plätze für Segelyachten auf der Außenseite längs bis zu 40 Meter LÜA ansonsten bis dreizehn Meter LÜA auf der Innenseite auf 2,5 Meter Wassertiefe. Bei auflandigem Starkwind gibt es unangenehmen Schwell.

Der Hafen ist nicht viel mehr als eine Holzbrücke. Deutsche Segler sind hier eher selten. Bei Wind aus Nord bietet Korshavn wenig bis keinen Schutz und ist dann unbrauchbar. Die Preise variieren, aber kassiert wird oft.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert.

Die Küste im Bereich von Korshavn besteht aus Sandstrand mit großen runden Steinen. Das Land oberhalb ist relativ flach und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: Strom und Wasser. Fahrräder gegen kleine Spende zum Ausleihen, kleiner Lebensmittelhändler auf der Nordwestseite der Insel, ca. 20 Radminuten entfernt.

Kontakt:
Korshavn Bro, Avernakø 5600 Faaborg
Tel: +45 29809986

Eine Alternative zu Korshavn ist die Ankerbucht Revkrog im Osten der Insel: Je nach Windrichtung kann man nördlich oder südlich der Kieszunge auf beliebiger Wassertiefe ankern. Keine Versorgung. Absolute Einsamkeit.

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (hohe Gebäude, gewundener Verlauf des Kleinen Belts): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.




Weblinks:
Webcam Korshavn

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Korshavn, Avernakö, Kleiner Belt, Dänemark, dänische Insel, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Urlaub Dänemark, Bilder, Wetter Avernakö

Lage Avernakø Lage Avernakø
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Lage Korshavn Lage Korshavn
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Korshavn Hafenplan Korshavn
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Korshavn< Luftbild Korshavn
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Der Hafen Der Hafen
(Bild: Karl Ejnar Rindebaek)  Großbild klick!
Korshavn Strand Korshavn Strand
(Bild: Erik Vind)  Großbild klick!
Kieszunge und Ankermöglichkeit im Osten der Insel Kieszunge und Ankermöglichkeit im Osten der Insel
(Bild: anders_winnie)  Großbild klick!