EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Grenaa / Dänemark

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Grenaa, Kattagat Panorama
Grenaa, Kattagat Panorama (Bild: Michael Riis)  Großbild klick!
Grenaa (auch Grenå, 14.654 Einwohner 2018) liegt an der jütländischen Festlandsküste des Kattegat. Grenaa bekam bereits 1445 das Stadtrecht und war bis Ende 2006 eine eigenständige Kommune. Sie umfasste eine Fläche von 196 Quadratkilometern.

Hier gibt es einen Bahnhof und eine Fährverbindung nach Anholt sowie nach Varberg in Schweden. Grenaa ist geographischer Mittelpunkt Dänemarks und beherbergt in einem Fachwerkhaus aus dem jahre 1760 das Djursland-Museum und das dänische Fischereimuseum.

Das direkt neben dem Yachthafen gelegene Kattegatcenter wurde 1993 in Grenaa eröffnet. In den zahlreichen Themen-Aquarien am Kattegat wird die Unterwasserwelt der dänischen Küstengewässer und tropischen Gebiete der Ozeane vorgestellt. Hierzu zählen Haie, Rochen, Krebse, Korallen und zahlreiche weitere Fischarten.
Besonders eindrucksvoll am Kattegat ist zum einen das 1,5 Mio. Liter fassende Ozenarium, in dem kleinere Haiarten, Meeresaale, Heringe, Makrelen und viele weitere Fischarten zu sehen sind. Die täglich von einem Taucher um die Mittagszeit durchgeführte Fütterung wird von den neben dänischen auch deutschen oder englischen Erklärungen der Mitarbeiter begleitet.



Hafen Grenaa
56° 24.194' N 010° 55.585' E
Der Hafen Grenaa ist ein moderner Sportboothafen direkt im Süden des großen Industrie-, Fischerei- und Fährhafens der drei Kilometer landeinwärts liegenden Stadt Grenaa. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Für Gastlieger gibt es viele und gute Liegemöglichkeiten. Man macht meist in Boxen (Breite bis 5,5m) auf Wassertiefen von 2 - 3,2 Meter fest. Große Segelschiffe machen gleich am westlichen Außenkai fest. Der Fähr- und Industriehafen sollte von Sportbooten nicht angelaufen werden. Ausnahmen gibt es bei auflandigem Starkwind.

Navigation: Die Ansteuerung des Hafens ist jederzeit möglich, weil er bei Nacht befeuert ist. Freihalten muß man sich von den Untiefen "Naveren" und "Kalkgrund". Eine nicht zu übersehende Landmarke sind die Industrieanlagen um den Nordhafen herum.
Bei Starkwind aus Ost steht vor dem Sportboothafen eine deftige Grundsee. Dann ist der Industriehafen eine gute Alternative, aber Achtung auf den Fährverkehr. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Service und Sonstiges: Sanitäranlagen, gute Einkaufsmöglichkeiten, Wasser, Müllentsorgung, Motorenservice, Werftreparaturen, Strom am Steg, Diesel, Münzwäscherei, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradverleih, weitere Versorgungsmöglichkeiten beim Hafen und in Grena, günstigere Tarife für Langzeit parkende PKWs

Kontakt:
Grenaa Marina, Skakkesholm 62, 8500 Grenaa
Tel: +45-8632-7255
Fax +45-8632-7260
havn [ at ] grenaalyst.dk
http://www.grenaamarina.dk
VHF Kanal 13 und 16
Hafenmeister Niels Riber

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Wellen sind im Kattegat niedriger als in der Nordsee. Am meisten wird im Sommer eine ruhige oder mäßige See anzutreffen sein. Die höchsten Wellen erreichen im Sommer bei Stürmen gut 7 Meter, im Winter bis zu 10 Meter. Im Kattegat sind sie etwas niedriger, und liegen bei etwa 5 Metern im Sommer und 8 Metern im Winter.
Durch den warmen Golfstrom im Nordatlantik, dessen Ausläufer auch bis zum Skagerak reichen, ist das Wasser hier meist wärmer als die Luft. Die Lufttemperaturen erreichen im Sommer etwa 25 bis 27 Grad. Im Winter sinken sie auf bis zu -8 Grad ab. Das Wasser erreicht ca. 23 Grad auf offener See und bis zu 26 Grad in Küstennähe. Im Winter bleiben die Temperaturen aufgrund des Golfstromes über 0 Grad.

Windvorhersage Grenaa

Weblinks:
Grenaa in Wikipedia
Kattegatcenter
Aktueller Wind in Grenaa

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Grenaa, Grenå, Kattegatcenter, Aquarium, Dänemark, Jütland, Ostsee, Hafenplan, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Filme



Lage Grenaa Lage Grenaa
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Kattegatcenter Grenaa Kattegatcenter Grenaa (Bild: kimbach)  Großbild klick!
übersicht Yachthafen Grenaa Hafenplan Yachthafen Grenaa
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Yachthafen Grenaa Luftbild Yachthafen Grenaa
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Sandstrand mit Dünen bei Grenaa Sandstrand mit Dünen bei Grenaa
(Bild: Old Dane)  Großbild klick!
Sandstrand mit Dünen bei Grenaa Yachthafen Grenaa
(Bild: Saildream)  Großbild klick!
Typische Holzhäuser am Yachthafen Typische Holzhäuser am Yachthafen (Bild: kimbach)  Großbild klick!