EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Türkei:
Lesbosstraße mit Izmirgolf / Türkei

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Alibey  Ayvalik  Alaçati  Altinoluk  Bademli Limani  Behramkale (Assos)  Burhaniye  Cesme  Dalyan  Dikili  Foça  Ilica  Izmir Levent Marina  Küçükkuyu  Urla  Yeniliman

Der Golf von Izmir, (türk. Izmir Körfezi), auch Golf von Smyrna, ist ein Golf in der Ägäis, der türkischen Stadt Izmir im Westen und Nordwesten vorgelagert. Der Golf von Izmir ist ungefähr 32 km lang und bis 16 km breit. Sein Eingang befindet sich etwa 30 km südlich der griechischen Insel Lesbos zwischen der Stadt und Halbinsel Karaburun im Westen und Foça, dem antiken Phokäa im Osten. Das Südostende wird von der Stadt Izmir umschlossen. Neben dem Hafen Izmirs, dem zweitgrößten des Landes, gibt es im gesamten Bereich des Golfs Ankerplätze. Die gesamte Nordküste ist lagunenartig seicht, die Süd- und Westküste sehr gegliedert mit vielen Buchten und felsiger Küste. Bedeutendste der kleineren Städte am Golf ist Urla.

Tourismus und Unterkünfte: Die nördliche Westküste der Türkei ist vom Chartertourismus noch nicht so erschlossen wie der Südteil.



windsack
Von Juni bis September wehen zwischen Ayvalik und Kusadasi meist nördliche Winde, je nach Küstenverlauf auch aus nordwestlicher bzw. nordöstlicher Richtung. Diese können nachmittags leicht 6 und mehr Beaufort erreichen. Sie werfen, besonders in den engen Passagen zwischen Inseln und Festland, eine steile See auf.
Bei starken Winden, die die Nacht durchblasen, muss man grundsätzlich früh morgens aufbrechen, da der Wind am Nachmittag noch zulegt. Für den Törn nach Norden würde ich 1/3 der Zeit für die Nordfahrt einplanen und 2/3 für die Reise zurück.
Im Frühjahr und Herbst ist mit wechselnden Winden zu rechnen, auch mit Süd- bzw. Südostwinden. Entsprechend ist die Törnstrategie nach dem Barometer und dem örtlichen Wetterbericht einzurichten. Ankerplätze, die bei sommerlichen Nordwinden sicher sind, bieten in der Regel keinen Schutz bei südlichen Winden und sind deshalb bei Lodos, so der Name für den gefürchteten Südoststurm, unbedingt zu meiden. Die Hafenhandbücher geben detaillierte Auskunft, gegen welche Richtung die jeweilige Bucht geschützt ist.



Weblinks: keine

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Lesbosstraße mit Izmirgolf, Türkei, Türkei Westküste, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, antike Stätten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Türkei, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramabild, Seekarte, Webcams, Filme, Wetter



Lesbosstraße mit Golf von Izmir
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!

















Seekarte Golf von Izmir / Chios  Großbild klick!
Sail HomeSail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]