EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Ribeira / Galicien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Diese Seite ist Bestandteil des   Revierführers Spanien   Hafenregister   FAQs   Inhalt Revierführer   Panoramabilder

Die Hafenstadt Ribeira (27.159 Einwohner, 2017) liegt in Galicien in der Provinz A Coruña, im Norden von Spanien. Wie überall hier finden sich auch in der Gemeinde Ribeira Reste aus der Megalithkultur. Dolmen und Wallburgen legen noch heute Zeugnis dafür ab. Die erste urkundliche Erwähnung von Ribeira stammt aus einer Kirchenurkunde von 1438. Im Laufe der Jahrhunderte war die Gemeinde immer wieder Schauplatz gewaltsamer Überfälle durch die Wikinger, die Sarazenen und zahlreicher Piraten. König Alfons XIII. erteilte im Jahr 1906 das Stadtrecht.



Marina Santa Eugenia De Ribeira / Galicien
42° 33.768' N 008° 59.233' W
Die Marina bietet 239 Plätze für Yachten bis zu 15 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen im Ansteuerungsbereich gibt es nicht. Bei der Ansteuerung hilft der Bajo Llagareos de Tierra. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina ist urban geprägt und dicht bebaut. Das Land dahinter ist hügelig mit Felsen. Im Außenbereich besteht sie aus langen Sandstränden mit Dünen und Felsen.

Service / Sonstiges: Alle Einrichtungen, Treibstoff, Wäscherei, Geldautomat, Geschirr, Internet, Bar und Restaurant, Unterkunft. Karte und Schlüssel für Jachthafen und Toiletten / Duschen vom Jachthafenbüro - € 30 Kaution in bar. Einige Reparaturen möglich, 7,5 Tonnen Kran, Landlager. Bandestrand angrenzend

Kontakt:
C. N. Deportivo de Ribeira, Peirao Deportivo, 15960 Ribeira
Tel: +34 981 874 739
Fax: +34 981 873 801
Mail: secretaria@nauticoriveira.com
Web: http://www.nauticoriveira.com
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
In den nordspanischen Regionen herrscht die atlantische Westwindlage vor, die altlantisches Klima und auch schon mal heftigen Seegang mit sich bringt. Das atlantische Klima zeichnet sich durch kühlere Temperaturen im Sommer und wärmere und feuchtere Winter aus, da das Meer als Temperaturpuffer wirkt.




Weblinks:
Ribeira in Wikipedia
Bilderseite Ribeira

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Ribeira, Galicien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Spanien, Hafenhandbuch online kostenlos, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Hafenhandbuch, Hafenführer, Hafeninformationen, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Ribeira


Lage Ribeira
Lage Ribeira
(Bild: HansenBCN / Walter)  Großbild klick!



















Hafenplan Marina Ribeira
Hafenplan Marina Ribeira
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!











Luftbild Marina Ribeira
Luftbild Marina Ribeira
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!









Blick auf die Marina Ribeira
Blick auf die Marina Ribeira
(Bild: Lisardo Vilar) Großbild klick!






 Blick auf den Fischereihafen nebenan
Ribeira: Blick auf den Fischereihafen nebenan
(Bild: Mari Vidal) Großbild klick!









Ribeira: Sandstrand nördlich des Hafens
Ribeira: Sandstrand nördlich des Hafens
(Bild: Otis Net) Großbild klick!


Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]