EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Portosin (Ria de Muros)

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Diese Seite ist Bestandteil des   Revierführers Spanien   Hafenregister   FAQs   Inhalt Revierführer   Panoramabilder

Portosin Panorama (Bild: isol) Großbild klick!


Portosín (630 Einwohner, 2011) ist eine Ortschaft mit einem Yachthafen in Gallicien und ist vor allem aufgrund seines Fischerhafens, seiner Marina und einiger schöner Strände erwähnenswert. Der nächste Flughafen ist der von Santiago-Lavacolla.


Portosin, Ria de Muros
42°45,96'N 008°56,77'W
Die Marina des Real Club Náutico Portosín bietet 210 Plätze für Yachten, davon 52 für Gastyachten bis zu 30 Meter LÜA auf 2,5 bis 9 Meter Wassertiefe. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Sanitäranlagen: die besten Duschen auf dem ganzen Törn !
Preis/Nacht: gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Anmerkung: Sehr hilfsbereites Personal. Die Marina scheint tlw. als Überwinterungshafen für Ausländer zu dienen. Mehrgängiges Tagesmenü im Clubrestaurant (nicht ausprobiert)
Quelle: Ulrich Mewes, Navi auf dem Biskayatörn der Therban, Clubschiff des YC Bayer Leverkusen, 14.09.00

Service / Sonstiges: Wasser, Diesel (im Fischereihafen), Mechaniker, Kran, Lack und Tauwerk - vom Fischereihafen kommend den Berg hoch, die Querstraße links hinter einem Haushalts- und Glaswarengeschäft. Gas und Ausrüster nahe Portosin: mit dem Bus ca. 20 Min. nach Noia, hinter der Brücke kommen 2 Kurven, in der 2. Kurve ist Gas erhältlich (auf der anderen Straßenseite ist ein Haushaltswarengeschäft), desweiteren ein Ausrüster hinter der Brücke.
Waschmaschinen/Trockner, kostenloses WLAN, Waschsalon, Bibliothek, Aufenthaltsraum

Kontakt:
Real Club Náutico Portosin, Puerto Deportivo S/N, 15999 - Portosín - A coruña
Büro: 981 766 583 / 625 445 083
Hafen: 981 766 598 / 618 609 061
Restaurant: 981 766 050
Fax: 981 766 389
info (at) rcnportosin.com

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
In Gallicien herrschen Westwindlagen vor: Die Windstärken und damit der Seegang können beachtlich sein. Der Wind ist von der Großwetterlage ab. Wie in der Biskaya ist dieses Seegebiet ist für schlechtes Wetter und extremen Seegang berüchtigt. Neben den Gewässern um Kap Horn ist der Golf von Biskaya eines jener Seegebiete, welches an Segler und Seeleute allerhöchste Anforderungen stellt.




Weblinks: keine
Portosin in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Portosin, Ria de Muros, Spanien, Atlantik, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Filme, Wetter Portosin



Lage von Portosin (Bild: NordNordWest / Walter) Großbild klick!








Hafenplan Portsin (Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!









Klick!
Marina Portosin (Bild: Fernando López-Azcár) Großbild klick!









Luftbild Portosin (Bild: ) Großbild klick!









Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]