EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Bayona / Gallicien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Diese Seite ist Bestandteil des   Revierführers Spanien   Hafenregister   FAQs   Inhalt Revierführer   Panoramabilder

Bayona / Gallicien: Panorama Bayona / Gallicien: Panorama (Bild: farrangallo) Großbild klick!


Die Kleinstadt Bayona, auch "Baiona" (12.072 Einwohner, 2015) liegt an der Westküste von Galicien im Norden Spaniens.

In der Stadt befindet sich die Burg Castelo de Monte Real, die heute als Parador dient. Historisch trat Baiona im März 1493 in Erscheinung, als dort die Karavelle Pinta des Kapitäns Martín Alonso Pinzón nach ihrer Teilnahme an der Ersten Amerikareise des Christoph Kolumbus ankam. Dieses Ereignis wird heute am ersten Märzwochenende jedes Jahres mit einem mittelalterlichen Fest namens A Arribada (dt. Die Ankunft) gefeiert.

Die 1969 aus dem Heiligenregister der katholischen Kirche gestrichene fiktive Heilige Santa Librada soll hier einer lokalen Legende nach ihr Martyrium erlebt haben (zu deutsch wurde sie als Kümmernis bzw. Ontkommer oder Wilgefortis bezeichnet). Es befindet sich noch immer ein ihr gewidmetes Heiligtum in Baiona.



Hafen Bayona, Ria Vigo, Rias baixas
42° 7.340' N 008° 50.405' W
Puerto Deportivo bietet 297 Liegeplätze (davon 14 für Besucher) für Yachten bis zu 14 Metern auf zwei bis fünf Meter Wassertiefe. Bayona ist ein Port of Entry, d.h. es sind alle Behörden vorhanden, welche eine Ein- oder Ausreise ermöglichen. Die Marina liegt malerisch zu Füßen des alten Kastells in der Nähe des Pinta-Nachbaus. Badeort-Atmosphäre. Bayona ist "Absprunghafen" nach Portugal. Zuvorkommendes Personal. Die Marina hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Navigation: Die Ansteuerung ist einfach: Bei Tag kann man sich an den Festungen orientieren. Für die nächtliche Anfahrt ist die Hafeneinfahrt gut befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran, Travellift, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Avenida Monterreal s / n 36300 Baiona Pontevedra
Tel: 986 38 51 07
Fax: 986 35 64 89
Mail: puertobaiona (at) puertobaiona.com

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Bayona hat mildes Klima mit ganzjährig angenehmen Temperaturen. In den nordspanischen Regionen herrscht die atlantische Westwindlage vor, die altlantisches Klima und auch schon mal heftigen Seegang mit sich bringt. Das atlantische Klima zeichnet sich durch kühlere Temperaturen im Sommer und wärmere und feuchtere Winter aus, da das Meer als Temperaturpuffer wirkt. In der Bucht variable Winde um West, draussen Hauptwindrichtung Nordwest bis West.




Weblinks:
Bayona in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Bayona, Baiona, Gallicien, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Filme, Wetter Bayona


Lage von Bayona
Lage von Bayona (Bild: NordNordWest / Walter) Großbild klick!









Bayona Festungsturm mit Hafen
Bayona Festungsturm mit Hafen
(Bild: Das Nili) Großbild klick!












Bayona Parador
Bayona Parador
(Bild: Joergsam) Großbild klick!











Hafenplan Bayona
Hafenplan Bayona
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!











Slip, Travellift und Kran
Slip, Travellift und Kran
(Bild: JCNazza) Großbild klick!










Sandstrand am Hafen
Sandstrand am Hafen
(Bild: Zeezeilschool Scheve…) Großbild klick!









In der Marina
In der Marina
(Bild: HombreDHojalata) Großbild klick!










Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]