EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Puerto de Andraitx / Mallorca

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Diese Seite ist Bestandteil des   Revierführers Spanien   Hafenregister   FAQs   Inhalt Revierführer   Panoramabilder

Andratx Panorama Hafen Andratx Panorama Hafen (Bild: Globalpicture)  Großbild klick!


Die Gemeinde Andratx (ausgesprochen: Andratsch; kastilisch Andraitx oder Andrach, 11.093 Einwohner, 2015) liegt im westlichen Teil von Mallorca. Sie hat eine Fläche von 81,5 km².

Acht Berggipfel sind hier zu finden, mit einer Höhe von 319 m (Talaia des Cap des Llamp) bis zu 927 m (Moleta de s’Esclop).

Der Name Andratx in seiner heutigen Form wird erstmals im Jahr 1236 dokumentarisch erwähnt. Über den eigentlichen Ursprung des Namens gibt es allerdings verschiedene Theorien, aber bis heute noch keine allgemein anerkannte oder belegte.

Die Wanderung zum ehemaligen Kloster La Trapa auf 380 m über Meereshöhe ist eine der schönsten und interessantesten der Insel. An dieser Stelle gründeten in den zwanziger Jahren des 19. Jahrhunderts von Frankreich ausgewiesene Trappisten ein Kloster, das sie schon nach zehn Jahren wieder verlassen mussten, weil es von Staats wegen geschlossen wurde. Einige Gebäudereste sind erhalten geblieben. Die Gartenanlage mit Terrassenbau ist noch zu sehen, und die Überreste des mächtigen Affenbrotbaums, des ehemals größten Mallorcas, stehen neben der Klosterruine. Die Wanderung von Port d’Andratx über Sant Elm nach La Trapa gilt als 1. Etappe des GR 221.



Port Andratx
39° 32,66' N 002° 23,05' E
Andratx hat nicht nur einen sehr sicheren sondern auch einen schönen Hafen. Immer weht ein leichter Wind, der Kühlung bringt und den Aufenthalt angenehm gestaltet. Die Marina bietet 500 Plätze an Moorings bis zu 35 Meter LÜA und drei bis vier Meter Tiefgang. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Es ist schwierig, hier in der Saison ohne Anmeldung oder mit einem größeren Schiff einen Gastliegeplatz in der Marina zu bekommen, auch zum Ankern insbesondere bei schlechtem Wetter nicht günstig, da häufig auch vor der Marina bereits zahlreiche Schiffe liegen. Nach einem Sturm Ende 2006 sind einige Plätze des Schmimmsteges im Stadthafen nicht mehr nutzbar gewesen. Die in der Literatur beschriebenen Bojen sind von Dauerliegern belegt und halten auch nicht gut. Bei besagtem Sturm sind viele geslippt. Der Anker hält aufgrund der Verschlammung im Hafenbereich auch nur schlecht.

Navigation: Als gute Ansteuerungshilfe dient tagsüber die markante, 110 Meter hohe Halbinsel Cabo del mola mit einem von weitem sichtbaren Leuchtturm. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Puerto de Andratx, s/n, 07158 Andratx
Tel: 971 674 216
Fax: 971 674 216
UKW Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Im Hafen gibt es einen Land-Seewindzyklus: Tagsüber geht der Wind vom Meer ins Landesinnere, nachts vom Land aufs Meer. Außerhalb dominieren Winde um Nordwest. In Andratx werden das ganze Jahr über Niederschläge registriert. Der trockenste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 7,9 l/m². Die höchste Niederschlagsmenge innerhalb von 24 Stunden wurde am 17. September 1988 in Sálqueria mit 194,4 l/m² notiert.



Weblinks:
Andratx in Wikipedia
Webcam Andratx
Bilderseite Andratx

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Puerto de Andratx, Andraitx, Andrach, Mallorca, Balearen, Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Andraitx



Marinas und Buchten auf Mallorca
(Bild: Openseamap) / Walter  Großbild klick!











Übersicht Marina Andratx
(Bild: Google Earth) / Walter  Großbild klick!











Hafeneinfahrt Andratx
Hafeneinfahrt Andratx (Bild: RF-Fotos)  Großbild klick!









Hafen vom Berg (Bild: Chixoy)  Großbild klick!









Becken Travellift (Bild: Analbor)  Großbild klick!










Travellift Andratx (Bild: cb_aus_re)  Großbild klick!











Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]