EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Die Insel Molat / Norddalmatien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Diese Seite ist Bestandteil des Revierführers Kroatien  Hafenregister  Inhalt Revierführer  FAQs  Panoramen 

Häfen und Ankerbuchten auf Molat:  Zapuntel 

Molat gehört zu den Inseln in Norddalmatien bei Zadar.

Molat wird vom Festland durch die Zapuntelstraße (kroat. Prolaz Zapuntel) geschieden. Die Insel hat eine Fläche von 22,7 km² und zählt 222 Einwohner. Der höchster Punkt der Insel ist Knizak mit 142 Metern. Die Flora der Insel besteht überwiegend aus Koniferen.

Die drei Ortschaften (Molat, Brgulje und Zapuntel) der Insel sind durch eine überraschend gute, schmale Straße miteinander verbunden, die an den meisten Stellen gerade genug Platz für ein Auto bietet. Das ist aber kein Problem, Gegenverkehr ist quasi nicht vorhanden.

Ihre überwiegend flache Nordostküste gliedert sich in viele Buchten (die größte ist Jaz); die steile, zur offenen See gekehrte Südwestküste ist schwächer gegliedert. Die Orte Molat, Zapuntel und Brgulje liegen im Inneren der Insel; an ihren Anlegestellen haben sich Küstenweilern entwickelt.


Molat
44° 12.671' N 014° 52.158' E
Die Insel besitzt sehr viele Buchten. Der Hafen in der Bucht Lucina wird von Seglern wegen seiner Ruhe und der windgeschützten Lage geschätzt (Schutz gegen Winde aus allen Richtungen außer Südwest und West). Die Ortschaft Molat liegt in etwas höherer Lage. In der Ortschaft gibt es einige Geschäfte und auch ein Fischrestaurant. Der Ort Molat hat Post, Laden, Ambulanz, zwei Gasthäuser und einen Ausschank am Hafen.

Der Haupthafen der Insel Molat Lucina wurde ausgebaut und bietet nunmehr vielen Yachten längsseits Liegeplätze. Die Boxen für Wasser und Strom stehen am Kai. Ein neues Gasthaus, das Mare, befindet sich im Scheitel der Hafenbucht.



Brgulje
44° 13,5'N, 014° 50,3'E
Weiter nördlich im Zaliv Brguljski nahe der gleichnamigen Insel wurden zahlreiche Bojen und solide Betonblöcke gesetzt.Leider wird auch hier gelegentlich abkassiert.
Bojen befinden sich auch vor der Mole, die zum Dorf Brgulje (44°13,4'N 14°50,6'E) gehört. Die Bauarbeiten wurden abgeschlossen. Dort gibt es Wasser, Strom und ein kleines Geschäft. Am Abend und in der Früh kommt die Schnellfähre und verursacht kräftigen Wellenschlag.
Zwei Restaurants sind in der Nähe, einerseits das PAPA welches auch als Pension für Gäste vom Festland dient und weiters das Restaurant Janko´s Grill. Leider haben vor allem beim letzteren die Preise sehr angezogen. Unser Tip: Abendessen an Bord und anschließend bei Janko in die urige Piratenspelunke unterhalb des Restaurants gehen, direkt am Wasser und von Janko sen. selber betrieben. Anlegemöglichkeit davor für Beiboote vorhanden. Bild Brguljski Karte
Quelle: Axel Kramer



windsack
In den Sommermonaten während der Nachmittagsstunden weht vom Westen der Maestral und bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt Feuchtigkeit und dunkle und schwere Regenwolken. Die Bora bläst vom Nordosten, erhebt dabei die Meeresoberfläche und bringt Salztropfen; manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in Bora über. Im Sommer kann es plötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.


Weitere Kroatische Inseln:  Brac  Cres  Dugi Otok  Ilovik  Ist  Korcula  Hvar  Krk  Lavsa  Lopud  Losinj  Mljet  Molat  Murter  Olib  Pag  Pasman  Premuda  Rab  Šipan  Susak  Ugljan  Unije  Vis 

Kroatische Inselgruppen:  Kornaten  Elaphiten-Archipel 



Weblinks:
Die Insel Molat in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Molat, Insel Molat, kroatische Insel, Zapuntel, Adria, Kroatien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Seekarte, Wetter Molat



Lage von Molat
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!














Übersicht Molat
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Übersicht Molat Haupthafen
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!










Hafen von Molat (Bild: adb91)  Großbild klick!










Der Hafen Brgulje auf Molat (Bild: Boris Jerkin)  Großbild klick!











Seekartenausschnitt Molat  Großbild klick!












Haupthafen Molat: Fähranleger
(Bild: Boris Jerkin)  Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]