EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Der Lago di Varese

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!





Zum Großbild anklicken!Blick auf den Lago di Varese von Biandronno (Bild: Alessio Facchin)

Varese (deutsch veraltet: Väris) ist eine Stadt im Nordwesten der Lombardei in Oberitalien.

Varese ist Hauptstadt der Provinz Varese und seit 1998 Universitätsstadt (Università d'Insubria). Die Stadt hat 81.990 Einwohner (Stand 1. Januar 2009) und eine Fläche von 54 km². Die Höhe über NN wird mit 382 m angegeben.

Die Stadt liegt östlich des Lago di Varese (lediglich die zu Varese gehörenden Orte Calcinate del Pesce und Schiranna liegen direkt am See), nahe der Grenze zur Schweiz, zwischen Lago Maggiore und Comer See. Sie befindet sich ca. 55 km nördlich von Mailand.

Der Lago di Varese ist ein See in Norditalien östlich des Lago Maggiore und westlich der gleichnamigen Stadt Varese. Er ist 8,2 Kilometer lang und misst an der breitesten Stelle 3,0 Kilometer. Der See hat eine Ausdehnung von 14,9 km² und liegt im Schnitt 290 m ü.d.M. Seine mittlere Tiefe beträgt 10,7 m, seine maximale Tiefe 26 m.

Am See werden des öfteren hochrangige Ruderregatten ausgetragen.

Tourismus und Unterkünfte: Rund um den See gibt es gut ausgebaute Campingplätze und einen Stellplatz für Wohnmobile. Das Angebot an Ferienwohnungen, Pensionen (Ferien auf dem Bauernhof) und Hotels ist reichlich.


windsack
Luigi Giorgetti, einer der letzten Berufsfischer am Lago die Varese, kennt den See wie seine Westentasche: "Der Lago di Varese ist im allgemeinen ein ruhiger See, ohne große Gefahren. Die einzige wirkliche Gefahr ist der Wind den wir "De Madonna" nennen, denn er kommt vom Sacro Monte (di Varese) auf dem eine Wallfahrtskirche der Heiligen Madonna steht. Dieser Gefahr zu entrinnen ist für jedes Boot unmöglich."




Weitere Binnenreviere in Italien:   Caldonazzosee   Comersee   Gardasee   Haidersee   Kalterer See   Lago Albano   Lago d'Idro   Lago d'Iseo   Lago d’Orta   Lago di Bolsena   Lago di Ledro   Lago di Santa Croce   Lago di Varese   Lago Maggiore   Lago di Molveno   Lago Trasimeno   Luganer See   Reschensee  



Weblinks:
Der Lago di Varese in Wikipedia
Webcam Lago di Varese
Sacro Monte di Varese
Stadt Varese

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Lago di Varese, Lombardei, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Bilder, Panoramafoto, Film, Wetter Lago di Varese



Lage Lago di Varese (Bild: NordNordWest)  Großbild klick!











Satbild (Bild: Google)  Großbild klick!











Wind am Lago di Varese (Bild: Alessio Facchin)  Großbild klick!







Dämmerung am Lago di Varese (Bild: Fabio Vallino)  Großbild klick!













Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]