EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Ravenna / Adria Nord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




Panorama Marina Ravenna Panorama Marina Ravenna (Bild: Matteo G.)   Großbild klick!


Die Stadt Ravenna (159.116 Einwohner, 2016) liegt (fast) an der Küste der nördlichen Adria. Infolge von Verlandung beträgt die Entfernung des Stadtkerns von der Küste heute etwa neun Kilometer. Der Hafen ist durch den Canale Candiano mit der Küste und dem Seebad Marina di Ravenna verbunden.

Von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind Ravennas frühchristliche Kirchen, Taufkapellen, Mausoleen und Mosaiken. Acht Gebäude aus dem 5. und 6. Jahrhundert n. Chr. wurden 1996 in das Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.


Marina di Ravenna
44° 29.541'N 012° 17.551'E
Die Marina bietet 2800 Plätze bis zu 30 Meter LÜA und 6 Meter Tiefgang. Gute Verkehrsverbindung in die Stadt (Bus Linie 70). Fahrkarten am Zeitungskiosk.

Die Marina gehört zum Marinaverbund MPN. Deutsche Segler, welche sich für einen der sechs Häfen als Dauerliegeplatz entscheiden, bekommen einen Rabatt von 30 Prozent. Weiterer Pluspunkt: Man kann dann ohne einen neuen Vertrag in einen der anderen Häfen wechseln.

Navigation: Bei Tageslicht ist die Ansteuerung, die vielen Bohrinseln mit ihren ständig wechselnden Positionen erschweren die Navigation. Nachts richtet man sich nach dem weitreichenden Leuchtfeuer (26sm). Um die Südhafenmole befinden sich die Segelsportvereine von Ravenna, der Yachtklub von Ravenna und der „A.N.M.I“.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran 150t,Travellift 50 t, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Hafenbehörde: Via Teseo Guerra 1, I - 48100 Porto Corsini (RA)
Tel (+39) 0544 443011
Fax (+39) 0544 447498
Mail: ravenna@guardiacostiera.it
Kanal VHF: 16

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack
Der Wind im Nordteil der Adria ist zu einem Teil von der Großwetterlage abhängig. Thermische Land- und Seewindzirkualation gibt es hauptsächlich im Ostteil des Gebietes vor der felsigen Küste von Istrien. Diese tritt besonders im Frühjahr und Herbst stärker auf. Ein zuverlässiges Anzeichen dafür sind ortsfeste Thermikwolken über küstennahen Bergen und Hügeln.
Der Schirocko ist ein feuchtwarmer Südwind, der manchmal Bft. 6 erreicht und durch den langen Fetch einen beachtlichen Seegang aufbauen kann.
Noch gefährlicher ist allerdings die Bora, welche bei klarem, blauen Himmel auftritt und aus Nordost heranfegt. Sie kann bis zu Orkanstärke erreichen.




Weblinks:
Ravenna in Wikipedia
Webcam Ravenna
Bilderseite Ravenna

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Ravenna, Adria Nord, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Ravenna



Lage Ravenna (Bild: NordNordWest / Walter)  Großbild klick!










Kathedrale San Vitale (Bild: Wilfred Krause)  Großbild klick!











Übersicht Marina di Ravenna (Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!











Hafeneinfahrt Luftbild
Hafeneinfahrt Luftbild (Bild: Claudio Pedrazzi)  Großbild klick!









Luftbild Marina Ravenna
(Bild: Claudio Pedrazzi)  Großbild klick!










Fischerhütten an der Südmole
(Bild: Paolo Savigni)  Großbild klick!









Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]