EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Insel Leros

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Häfen und Ankerbuchten:  Evros Marina  Panteli  Archangelos  Xerokampos 

Leros ist eine Insel in der südlichen Ägäis. Zusammen mit Farmakonisi sowie Levitha und einigen weiteren unbewohnten Inselchen bildet sie die gleichnamige Gemeinde (griechisch Dimos) in der Präfektur Dodekanes. Die 54,05 km² große und bis zu 327 m hohe Insel liegt vor der Küste Kleinasiens und dem Golf von Mendelia. Leros gehört zur Inselgruppe der südlichen Sporaden. Etwa 8.000 Einwohner leben auf Leros, Hauptort ist Agia Marina, der nahtlos in Platanos übergeht. Der Ort wird gekrönt von der imposanten Festung aus dem 14. Jahrhundert, erbaut von den Johannitern.



Lakki
37° 07,74'N 026° 50,90'E
Bei der Ansteuerung von Norden her unbedingt auf die Klippen Skopeloi Skrophes (37°07,3'N 026°48,5'E) (Bild) achten! Sie erstrecken sich von der Steilküste aus etwa 0,25 Seemeilen (fast 500 Meter) weit in Meer. Gleichzeitig bieten sie aber auch eine gute Ansteuerungshilfe für die Einfahrt nach Lakki, die von Norden kommend schlecht auszumachen ist: Eine knappe Seemeile weiter südlich ist die Einfahrt dann.
Seit 1996 ist hier eine Marina in Betrieb. Vor dem Kai gibt es Moorings an Bojen, Wasser + Strom, Waschmaschinen (1000 Dr./Maschine incl. Waschmittel), Duschen (600 DRS), Winterlager, Reparaturen aller Art führt Agmar durch. Geldwechsel, Restaurant (teuer). Es ist aber recht laut hier, besonders wenn Fähren anlegen, außerdem ist der Hafen nicht schön. Wasser sollte man vom Tankwagen nehmen, denn das Wasser aus dem Schlauch ist leicht salzig und nicht sauber.
Wer es nachts etwas ruhiger haben will, kann sich westlich davon in der Nähe eines Anlegers (37° 07,40N 026° 50,50E) einen Ankerplatz suchen oder dort festmachen (WT ~ 3m). Achtung bei Dunkelheit auf die unbeleuchtete Festmachetonne aus Stahl auf Pos. 37° 07,21'N 026° 50,29'E

Gute Einkaufsmöglichkeit in Leros: Der Supermarkt Spanos in Lakki: Er hat durchaus deutsches Niveau und eine sehr gute Fleischabteilung. Bei größeren Einkäufen wird per Minivan kostenlos ans Schiff geliefert.

Die Firma Agmar hat eine Werft mit Landliegeplätzen im Norden der Insel direkt neben der Landebahn des kleinen Flugplatzes von Leros (siehe Bild rechts). Vor diesem Platz kann nur gewarnt werden: Abzocke hoch drei!!! Nachschauen Artikel Udo Hinnerkopf



windsack
Im Sommer Meltemi aus Nord, aber nicht so stark wie in der Zentralägäis. Nachts legt es sich meist. Wenn er dennoch in der Nacht weht, ist am nächsten Tag sehr starker Meltemi zu erwarten. Im Frühjahr und im Herbst ist der Meltemi schwächer. Ein zuverlässiges Zeichen ist abendlicher und nächtlicher Tau. Dann gibt es am nächsten Tag wenig oder keinen Wind. Im Winter kann es zu heftigen (!) Stürmen bis zur Orkanstärke kommen.



Weblinks:
Insel Leros in Wikipedia
Bilderseite Leros
Aktueller Wind in Lakki

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Leros, Dodekanes, Südliche Sporaden, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Seekarte, Luftbild, Film, Wetter Leros



Lage Leros
(Bild: Lencer / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Übersicht Leros
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
















Klick!
Hafenpromenade Lakki (Bild: KV 28)  Großbild klick!









Flugplatz Leros, daneben Winterlager von Agmar Marina
  (Bild: Carlo-Cavalcavento)  Großbild klick!










Seekarte Lakki (Bild: Segelclub Leros)  Großbild klick!











Ausschnitt Seekarte Leros
(Bild: highsea.cz/)  Großbild klick!












Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]