Griechenland:
Festland und Peloponnes

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!





Der Peloponnes ist eine Halbinsel im Süden des griechischen Festlands mit etwa einer Million Bewohnern. Die größte Stadt ist Patras (171.000 Ew) im Norden, historisch am bedeutendsten sind jedoch Korinth im Osten und Sparta im Süden.

Der Peloponnes ist der südlichste Teil der Balkanhalbinsel und somit das am weitesten ins Mittelmeer hineinragende Gebiet. Der südlichste Punkt des Peloponnes ist Kap Tenaro. Im Osten wird die Halbinsel von der Ägäis und im Westen vom Ionischen Meer begrenzt.

Landschaftlich besteht ein scharfer Kontrast zwischen den rauhen, unbewohnten Gebirgen (Höhe bis 2400 m) und den fruchtbaren, dicht besiedelten Tallandschaften bzw. dem Flachland am Meer. Letzteres erstreckt sich v.a. im Westen (zwischen Patras und Pyrgos) und im Süden bei Sparta.

Erdgeschichtlich betrachtet war der Peloponnes ursprünglich eine Insel, wurde jedoch im Laufe der Zeit durch die Nord-Verschiebung der Afrikanischen Platte und der Arabischen Platte an das Festland herangedrückt (siehe auch Plattentektonik). Da die Verschiebung der Platten weiterhin anhält, ist der Peloponnes neben Italien das am meisten durch Erdbeben gefährdete Gebiet Europas.



Häfen und Marinas am Peloponnes:   Agios Andreas   Gerakas   Gerolimenas   Gythion   Katakolon   Kalamata Marina   Korinth   Korinthkanal   Leonidion  Limeni   Methana   Monemvasia / Pel.   Nauplia / Pel.   Neapolis / Kap Maleas   Ormos Skoutari   Patras G.v.Kor.   Petalidi   Porto Cheli   Pylos Marina  

Benachbarte Inseln:  Ägina  Antipaxos  Hydra  Kefalonia  Kythira  Poros  Sapientza, Insel  Zakynthos 

Nachbarreviere:  Ambrakischer Golf  Argolischer Golf  Golf von Korinth  Golf von Patras  Ionische Inseln  Kanal von Korinth  Kap Maleas  Kap Methoni  Kap Tainaron  Lakonischer Golf  Messenischer Golf  Saronischer Golf 



Weblinks:
Der Peloponnes in Wikipedia
Taxifahren in Griechenland
Mittelmeer, Windkarte
Mittelmeer, Entstehung des Meltemi
Geschichte Monemvasias
ACTIVE LIGHTHOUSES in GREECEVon Pavlidis Savas SV2AEL
Sailplan.de, eine SEHR informative Segelseite von Klaus Remmert, die sich hauptsächlich mit dem Segeln in der Ägäis beschäftigt. Sehr aktuell!!
Aktueller Wind siehe einzelne Häfen

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Peloponnes, Revierinformation, Griechenland, Navigation, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Webcams, Filme



Lage Peloponnes
Lage Peloponnes (Bild: Lencer / Walter)  Großbild klick!















Häfen und Marinas am Peloponnes
Häfen und Marinas am Peloponnes (Bild: Lencer / Walter)  Großbild klick!












Reliefkarte Peloppones
Reliefkarte Peloppones
(Bild: Lencer)  Großbild klick!















Historische Karte Peloppones
Historische Karte Peloppones (Bild: Fremantleboy)
Großbild klick!

Griechenlandhauptseite Revierinformation Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]