EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
La Rochelle / Biskaya

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




Panorama Vieux Port La Rochelle (Bild: isol)   Großbild klick!


La Rochelle ist eine westfranzösische Hafenstadt und Hauptstadt des Departements Charente-Maritime Region Poitou-Charentes mit 74.707 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2009).

La Rochelle liegt am Atlantik im Golf von Biscaya, gegenüber der Île de Ré und ist ein wichtiges Schifffahrts-, Handels- und Fremdenverkehrszentrum. Die Entfernung zu Nantes im Norden beträgt ungefähr 150 km, zu Bordeaux im Süden 190 km und zu Paris im Nordosten 460 km.



Marina Minimes
46° 8.905' N 001° 10.146' W
Der Port de Plaisance La Rochelle, (deutsch: Yachthafen La Rochelle) ist mit rund 5000 Liegeplätzen der größte auf die Freizeitschiffahrt ausgerichtete Seehafen Europas. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen

Die Anlagen erstrecken sich über drei Standorte:
den historischen Hafen Vieux-Port de La Rochelle, der über drei Becken mit insgesamt 320 Liegeplätzen verfügt
den neuen Hafen Port-Neuf de La Rochelle mit 65 Ankerplätzen und einer dreistöckigen Bootshalle (45 Plätze)
den Port des Minimes mit etwa 5000 Liegeplätzen, Werft und Parkplatzareal.

Besondere Aufmerksamkeit wird dem Prinzip der Barrierefreiheit zugewendet. Der Yachthafen ist Partner des Projektes Défi Découverte Voile der Behindertenorganisation Association des Paralysés de France. Ziel dieses Projektes ist es, Behinderten die Entdeckung des Segelsportes zu ermöglichen. Neben reservierten Parkplätzen und behindertengerechten Zugängen zu den Hafeneinrichtungen steht u.a. eine spezifische Hebevorrichtung zur Verfügung, um behinderte Personen an Bord zu hieven.

Das Hafenbecken des Vieux Port ist das Zentrum der Altstadt, und wird eingefasst von den Uferstraßen, im Norden vom Quai Duperre und im Westen von der Cours des Dames. Im Winkel der beiden Straßen erhebt sich die Statue des Admiral Duperre, 1775 in La Rochelle geboren, und Kommandant der französischen Flotte bei der Einnahme von Algier im Jahr 1830. Auf der Esplanade Cour des Dames wurden früher Sardinen verkauft und von den Fischern ihre Netze geflickt.

Ein besonderes Restaurant liegt am Port Vieux: Das Restaurant Andre wird oft als das beste Fischrestaurant Europas bezeichnet. Die Preise sind aber ganz normal. Bedienung ist freundlich, die Einrichtung maritim, wie fast alle Kneipen in La Rochelle. Sehr sehenswert sind auch die historischen Markthallen.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Port des Minimes, Capitainerie, Mole Central, 17025 La Rochelle Cedex 1, France
Tel: +33 (0)5 46 44 41 20
Fax: +33 (0)5 46 44 36 49
VHF Channel 09



windsack
In dem Seegebiet vor La Rochelle herrrschen Winde aus westlichen Richtungen vor. Der Seegang kann beachtlich sein. Die Marina ist bestens geschützt gegen Wind und Schwell. Das Wetter wird durch atlantische Tiefs stark beinflusst und ist eher wechselhaft. Auch auf Regentage sollte man sich einstellen, obwohl diese meist nur von kurzer Dauer sind. In den Sommermonaten treten sieben und mehr Windstärken eher selten auf. Zu beachten ist der teilweise erhebliche Seegang bei nordwestlichen bis südwestlichen Winden. Zu beachten sind die Gezeitenunterschiede von bis zu 6 Metern und Gezeitenströme bis zu 3 Knoten.



Weblinks:
La Rochelle in Wikipedia
Webcams La Rochelle
Bilderseite La Rochelle
La Rochelle, Marina-Guide

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: La Rochelle, Biskaya, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter La Rochelle



Lage von La Rochelle   Großbild klick!









Einfahrt Port Vieux (Bild: Jochen Jahnke)   Großbild klick!










Einfahrt Marina Minimes
(Bild: Idiens)  Großbild klick!






Marinabüro (Bild: Jérome MICHEL)  Großbild klick!









Markthallen La Rochelle (Bild: dom44)   Großbild klick!












Marina Minimes (Bild: portlarochelle.com)  Großbild klick!












Restaurants am Stadthafen (Bild: Vakariosz)   Großbild klick!









Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]