EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Frankreich:
Île de Batz / Frankreich

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




180°-Panorama Île de Batz 180°-Panorama Île de Batz (Bild: BritPlom) Großbild klick!


Die Insel Île de Batz (470 Einwohner, 2015) liegt im Departement Finistère in der in der nördlichen Bretagne, gegenüber von Roscoff.

Die Insel ist 3,5 km lang und maximal 1,5 km breit, die gesamte Fläche beträgt 305 ha. Einziger Ort auf der Insel ist Porz Kernog mit einem kleinen Kirchlein, daneben finden sich Bauernhöfe und Ferienhäuser in lockerer Bebauung. Einzelne Strände, die nur bei Ebbe zu benutzen sind, wechseln mit typisch bretonischer Felsküste.

Ist das bretonische Klima durch den Golfstrom als solches schon ausgesprochen mild, so ist das Mikroklima auf der Insel Batz noch einmal ganz besonders mild, vergleichbar den britischen Kanalinseln, und damit besonders geeignet für die Landwirtschaft. Die Insel war daher schon immer für ihren Gemüseanbau berühmt - das erste frische Gemüse im Frühjahr kommt häufig von dort. Teilweise kann einmal mehr pro Jahr geerntet werden als auf dem Festland.

Im Ort befinden sich ein Campingplatz direkt am Meer, eine Jugendherberge, ein Hotel, Restaurants, Fahrradverleih. Es gibt keine Autos auf der Insel, die Insel ist nur per Fähre von Roscoff zu erreichen. Damit ein Fährverkehr auch bei Ebbe möglich ist, wurde ein weit ins Meer reichender Steg gebaut.



Île de Batz
48° 44,38' N 004° 00,63' W
Es gibt eine Bucht nördlich von Roscoff mit guter Ankermöglichkeit im Süden der Insel. Auch Bojen vorhanden, aber keine Infrastruktur. Guter Schutz, außer von West. Bei Niedrigwasser fällt die Bucht trocken!
Quelle: W. Krusekopf

Küste und Umgebung: Die Küste besteht aus Felsenküste mit vorgelagerten Klippen, vereinzelten Sandstränden mit vorgelagerten Klippen und einigen Dünen.



windsack
Den Wetterverlauf prägt ein rascher Wechsel von Hoch- und Tiefdruckgebieten, die vom Atlantik heranziehen. Die vorherrschenden Westwinde können vor allem im Winter Sturmstärke erreichen. Regenschauer und starke Winde können sehr kurzfristig auftreten, sind jedoch meist nur von kurzer Dauer. Mit durchschnittlich zwischen 700 und 800 mm pro Jahr sind die Niederschlagsmengen relativ gering; während die Regenfälle in den Küstengebieten geringer ausfallen, ist das Landesinnere feuchter.
Deutlich spürbar ist der Einfluss der starken Gezeiten auf den Wetterverlauf, aber auch den Jodgehalt der Luft, der in der Bretagne sehr hohe Werte erreicht. Die starken Winde bedingen zudem einen geringen Schadstoffgehalt der Luft.
Der Wind weht fast ständig aus nordwest- und westlichen Richtungen.




Weblinks:
Île de Batz in Wikipedia
Bilderseite Île de Batz

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Ile de Batz, Enez-Vaz, Frankreich, französische Insel, Kanalinsel, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Panoramafoto, Film, Wetter Île de Batz



Lage Île de Batz
Lage Île de Batz (Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!













Satbild Île de Batz
Satbild Île de Batz
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!











Luftbild Leuchtturm Île de Batz
Luftbild Leuchtturm Île de Batz
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!










Hafen Île de Batz bei Niedrigwasser
Hafen Île de Batz bei Niedrigwasser
(Bild: Sophie Pgm)  Großbild klick!











Hafen Île de Batz
Hafen Île de Batz (Bild: nn) Großbild klick!









Gefährliche Klippen um die ganze Insel
Gefährliche Klippen um die ganze Insel
(Bild: Kamel15) Großbild klick!









Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]