EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Werfthafen Wolgast

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



(Bild: Tortibär)  Großbild klick!



Die Kleinstadt Wolgast (12.312 Einwohner, 2016) liegt am Peenestrom, nordwestlich vor der Insel Usedom. Wolgast liegt zum größten Teil am Westufer des Peenestroms, nur der Ortsteil Mahlzow liegt östlich des Peenestroms auf Usedom.

Zum ersten Mal wurde Wolgast 1123 in einer Urkunde als eine Handels- und Zollstelle erwähnt. Hier befand sich der Tempel des slawischen Gottes Jarovit, der durch Bischof Otto von Bamberg 1128 zerstört wurde. Er legte vermutlich an dieser Stelle die St.-Petri-Kirche an. Der Kirchbau und der südlich davon gelegene wendische Rundling waren der Ursprung der Stadt.

Sehenswert sind die Petrikirche (Ende des 14. Jh.), die St. Gertraudenkapelle mit ihrem Sterngewölbe und das barocke Rathaus aus dem frühen 18. Jahrhundert. in Wolgast wurde der frühromantische Maler Philipp Otto Runge (1777-1810) geboren. Sein Geburtshaus in der Kronwieckstraße ist heute eine Gedenkstätte.



Werfthafen Horn Wolgast
54° 3.496' N 013° 47.079' E
Der Hafen bietet Plätze für Segelyachten bis zu 15 Meter LÜA auf 1,4 bis 3,0 Meter Wassertiefe. Hier liegen Behördenschiffe und auch Segler.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber das gut sichtbare weiße Hochhaus dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert. Angelegt wird in Boxen (Breite 2,22 bis 4,90m). Anlegen darf man überall, wo NICHT das Schild "Belegt" hängt. Der Hafenmeister ist recht freundlich und hilfsbereit.

Die Küste im Bereich des Stadthafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Das Land dahinter ist relativ flach bis sanft hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt.

Service / Sonstiges: sehr gute Reparaturmöglichkeiten, Duschen/WC, Restaurants: Empfehlenswert ist das Fischlokal "Fischer Klaus" am Museumshafen (300m). Bsonders gut: Omas Fischklopse (Bild) und die Fischsuppen, gute Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Segelschule, Schiffsausrüster, Mobilkran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Schiffswerft Horn Gmbh, Hafenstr. 32, 17438 Wolgast
Hafenmeister: Eckhard Wangelin
Tel: +49 (0) 3836 23670
Fax: +49 (0) 3836 236728
Mobil: +49 (0)175 5628 437
Mail: hornwerft@online.de
Web: http://www.hornwerft.de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Erstaunlicherweise hibt es laut Hafenmeister hier auch thermischen Wind, erkennbar an den Thermikwolken über dem Festland. Besonders durchziehende Tiefdruckgebiete sorgen im Peenestrom immer wieder für beste Winde aus westlichen Richtungen. Im Sommer wechseln diese aber auch oft mit ausgiebigen Ostwindperioden, wenn sich Hochdruckgebiete über Osteuropa festsetzen.
Auf den Bodden- und Haffgewässern ist der Wind von der Großwetterlage abhängig und wird von vielerlei geografischen Bedingungen beeinflusst, wie z.B. Düseneffekten, Kapeffekten und Windabdeckungen. Im Achterwasser herrscht bereits Binnenklima. Auf Grund vorgelagerter Wälder kommen Starkwinde nur selten in diese Region. Der Niederschlag liegt bei nur 5% des Durchschnitts für Deutschland in den Sommermonaten.



Weblinks:
Wolgast in Wikipedia
Webcam Wolgast Stadthafen
Bilderseite Wolgast
Aktueller Wind in Wolgast

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Stadthafen Wolgast, Peenestrom, Deutschland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Wetter Wolgast



Lage Wolgast
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
















Übersicht Werfthafen Wolgast
(Bild: Google Earth / Walter)  Großbild klick!










Stadthafen Wolgast: Historisches Speicherhaus
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!









Stadthafen Wolgast: Ansteuerungshilfe weißes Hochhaus
(Bild: Tortibär)  Großbild klick!







Wolgast Petrikirche
(Bild: Erell)  Großbild klick!










Mobilkran und Mastenlager
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!








Wolgast Ansteuerungstonnen und Wellenbrecher
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!






Hafenmeister Eckhard Wangelin
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!










Yachtzubehör Horn
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!








Fischlokal "Fischer Klaus"
(Bild: Peter Walter)  Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]