EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Horumersiel

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Horumersiel / Nordsee: Hafenpanorama (Bild: Devil97)  Großbild klick!


Horumersiel ist ein Nordseeheilbad in der Gemeinde Wangerland in Ostfriesland. Er ist Teil des Ortsteils Horumersiel-Schillig und liegt etwa 2 km südlich der äußersten Nordost-Spitze der ostfriesischen Halbinsel, jedoch im Oldenburger Teil. Der Ort liegt etwa 20 km nördlich von Wilhelmshaven, 2 km südlich von Schillig und 4 km östlich von Minsen. Vorgelagert sind die Inseln Mellum und Minsener Oog.

Tourismus: 1952 übernahm die Gemeinde Minsen die Fremdenverkehrsverwaltung und baute die Strand- und Badeanlagen mit Einrichtung des Campingplatzes weiter aus. Der Campingplatz, einer der größten in Deutschland, vergrößerte sich auf rund 3.000 Stellplätze durch Aufspülung des Geländes in den 1970er Jahren. Im Ort gibt es heute ein großes Angebot an Ferienwohnungen- und Häusern bzw. Appartements mit rund 6.000 Gästebetten. Seit 1985 ist Horumersiel als Nordseeheilbad staatlich anerkannt. Im Ort gibt es derzeit (2007) nur noch einen Fischer, der mit seinem Krabbenkutter im Hafen festmacht. Direkt am Hafen ist ein Stellplatz für Wohnmobile.



Yachthafen Horumersiel
53° 41,05' N 008° 01,8' E
Über Prickenweg zugänglich, ohne Schleuse. Alternative zu Hooksiel, falls man nicht zu den dortigen Schleusenzeiten ankommt, allerdings ist die Hafenzufahrt tidenabhängig, so dass man zur Einfahrt genug Wasser braucht.

Wangersiel (so wird der Hafen von Horumersiel nautisch korrekt bezeichnet, aber eigentlich sagt das niemand) heißt in der Umgangssprache Horumersiel – genauso wie der Ort. Die Bezeichnung Wangersiel wird nur in der Seekarte und von Ortsfremden verwendet.

Navigation: Den Hafen erreicht man durch das Wanger Außentief. Als Ansteuerung dient die befeuerte, rote Tonne W 2 (53°41,50'N - 008°03,18'E), die eine knappe Seemeile westlich der Jade-Tonne 31 liegt. Der Priel hat Pricken auf seiner Nordseite, d. h. einlaufend auf der Stb-Seite (Besen abwärts - "grün"). Yachten mit einem Tiefgang bis 1,5 m können bis zur halben Tide das Wanger Außentief passieren.

Der mittlere Tidenhub im Hafen beträgt 3,3 m. Aber auch bei Niedrigwasser gibt es für Kielschiffe keine Probleme, weil der Grund aus weichem Schlick besteht. Festmachen kann man an verschiedenen Schwimmstegen, die eine Versorgung mit Strom und Wasser bieten.

Die Steganlagen werden von verschiedenen Vereinen betrieben. Die nordöstliche gelegene Steganlage gehört dem Horumersieler Yachtclub (HYC), , die nordwestliche Steganlage der Segelkameradschaft Horumersiel (SKHS), , die südöstliche zum Yachtclub Wangerland (YCW), und südwestlich befindet sich die Anlage des Landkreises Friesland. Das Liegegeld beträgt unabhängig der Bootsgröße bei 12 €.

Den Platz an der Spundwand der Hafensüdseite benötigt die Berufsschifffahrt, die "Jens Albrecht" macht von hier aus Gästefahrten, der Krabbenkutter "Falke" liegt dort und ein Strandrettungsboot der DGzRS "Baltrum".

Kontakt:
Zum Hafen 3, 26434 Horumersiel
Tel: +49-4463-678
Mail: Info(at)yachtclub-wangerland.de
Web: http://www.yachtclub-wangerland.de/
Hafenmeister Theo Kruse
Hafengebühr Horumersiel 12,00 € pro Liegeplatz



windsack
Der Wind bei Horumersiel weht fast immer aus westlicher Richtung und wird daher mit Salz und Feuchtigkeit angereichert. Dies führt oft zu heftigem Seegang. Die Nordsee gilt wegen der starken Gezeiten und der vielen Flachwassergebiete in Küstennähe als wesentlich schwieriger zu segelndes Gebiet als Ostsee oder Mittelmeer, so dass hier weit weniger Segler unterwegs sind, als an den anderen Küsten.




Lage Horumersiel
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!











Übersicht Horumersiel
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Horumersiel bei Ebbe (Bild: Frank M.)  Großbild klick!









Stellplatz für Wohnmobile (Bild: axel.m)  Großbild klick!










Sielschleuse (Bild: cordschibille)  Großbild klick!









Weblinks:
Horumersiel in Wikipedia
Webcam Horumersiel
Horumersieler Yacht Club
Aktueller Wind in Horumersiel

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Horumersiel, Nordsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Webcams, Panoramafoto, Film, Wetter Horumersiel


Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]