EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Deutschland:
Gehlsdorf Süd / Warnemünde

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




Warnemünde Panorama von Gelting-Süd aus (Bild: Matthias Bender)  Großbild klick!


Gehlsdorf liegt an der Warnow flussaufwärts von Warnemünde an der Mecklenburger Bucht. Im Rahmen der gescheiterten Olympia-Bewerbung für 2012 wurden kräftig in die maritime Infrastruktur investiert. Deutlichstes Zeichen dafür ist der Yachthafen Hohe Düne, wo zahlreiche Millionen in einen 5-Sterne-Yachthafen investiert wurden. Um im Falle einer erfolgreichen Bewerbung während der Veranstaltung alle dort liegenden Schiffe woanders unterbringen zu können, wurden auch die Stadthäfen deutlich ausgebaut. Als Konsequenz für die Segler ergibt sich damit ein enormes Überangebot an Liegeplätzen, in den meisten Marinas liegen nur wenige Schiffe.



Marina Gehlsdorf Süd / Warnemünde
54° 5.670' N 012° 7.271' E
Die Marina bietet 173 Plätze für Segelyachten bis zu 12 Meter LÜA auf maximal 2,2 Meter Wassertiefe.

Die hier befindlichen Stege gehören zu örtlichen Segelvereinen. Von den Liegeplätzen hat man am Abend einen wunderschönen Blick auf den Stadthafen und die Altstadt von Rostock. Der Tiefgang einer Jacht, die hier einen Liegeplatz sucht, sollte nicht mehr als 2 m betragen. Die Wassertiefe an den Stegen nimmt zum Land hin ab und beträgt in Ufernähe weniger als 1 m. Die Verfügbarkeit von Gastliegeplätzen entnimmt man am Besten den entsprechenden Hinweisen der Vereine an den Stegen oder erfragt diese beim jeweiligen Hafenmeister des Vereins.

Navigation: Die Ansteuerung von Rostock/Warnemünde ist mit Leuchttonnen/Tonnen bezeichnet, richtbefeuert und bei Tag und Nacht problemlos möglich. Im Sommer ist die Einfahrt nach Warnemünde stark frequentiert. Von Warnemünde aus folgt man der Fahrruinne nach Süd bis zur Tonne 64. Es ist empfehlenswert, sich mit Segelyachten ein wenig außerhalb der betonnten Fahrrinne zu bewegen, da die Handelsschiffe tiefgangbehindert sind und Wegerecht genießen. Die Marina liegt beim Tonnenpaar 63/48 (G.Fl.4s/R.Fl.4s) am Ostufer. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Die Küste im Bereich von ist urban geprägt und dicht bebaut. Es dominieren Industriebauten wie Lagerhallen und Silos.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Rollstuhl-Toilette, Sauna, Einkaufsmöglichkeiten 1km, Strom/Wasser am Steg, Segelmacher 1km, WLAN im Hafen, Slip, Arzt, Bank, Post, Schwimmhalle, Sauna , Sporthalle, Schießsportanlage und Beachvolleyballfeld angrenzend.

Kontakt:
Marina Gehlsdorf Süd, Steuerbordseite 7, D-18146 Rostock
Tel: +49 (0) 381 4567 2351
Fax: +49 (0) 381 4567 2402
Rostocker Yachtclub Hafenwart: 0151 20637879
E-Mail: PGR@wiro.de
Web: http://www.wiro.de

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Fast immer herrschen hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten, und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Typisch ist der schnelle Wechsel zwischen Hoch und Tief, Tröge, Frontendurchgänge, Rückseitenwetter und typisch ist auch, dass fast immer ein Segelwind weht.
Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.



Weblinks:
Warnemünde in Wikipedia
6 Webcams Warnemünde
Stadthafen Rostock
OpenSeaMap Warnemünde
Aktueller Wind in Warnemünde

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Gehlsdorf Süd, Warnemünde, Deutschland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Wetter Warnemünde



Lage Gehlsdorf Süd
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!










Übersicht Marina Gehlsdorf Süd
(Bild: )  Großbild klick!











Steganlage vom gegenüberliegenden Ufer gesehen
(Bild: Signum 03)  Großbild klick!








Bootskran
(Bild: Neptun2011)  Großbild klick!










Luftbild Richtung Norden
(Bild: Sascha Kilmer)  Großbild klick!










Parade bei der Hansesail
(Bild: Andreas Kosmehl)  Großbild klick!











Clubhaus Rostocker Yachtclub
(Bild: joersel)  Großbild klick!











Anlegestege in der Marina
(Bild: Matthias Bender)  Großbild klick!
Sail Home Sail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]